WM 2018 Viertelfinale Wetten – Prognose & Quoten

4. Juli 2018

WM 2018 Wetten, Prognosen & Quoten

Am Freitag, den 6. Juli 2018, und Samstag, den 7. Juli 2018, findet das Viertelfinale der Fußball WM 2018 statt. Dabei ist das Teilnehmerfeld der einst 32 Nationen, die bei der 21. Endrunde der Weltmeisterschaft im Fußball vertreten waren, inzwischen auf acht Länder geschrumpft, unter denen nun die letzten vier Mannschaften gesucht werden, die dann anschließend selbst mit Niederlage im Semifinale noch ihr siebtes Match bei dem großen Turnier in Russland bekommen würden, bei dem ja auch der dritte Platz ausgespielt werden wird.

Dabei hat das Achtelfinale eine ganze Reihe an Überraschungen zu Tage gefördert, denn mit dem amtierenden Vizeweltmeister Argentinien, dem amtierenden Europameister Portugal und auch dem in diesem Jahrtausend in puncto Titeln erfolgreichsten europäischen Team aus Spanien (zwei EM Titel und eine gewonnene WM) haben sich gleich drei Nationen aus dem Rennen verabschiedet, die gewiss bei dem einen oder anderen Sportwetten Experten ganz oben auf dem Tippschein gestanden sind. Nicht verabschiedet haben sich aber derweil mit Schweden und Russland gleich zwei Nationen, die hier wahrscheinlich nicht einmal die eigenen Fans in ihren kühnsten Träumen in der Runde der besten acht Mannschaften der Welt erwartet hätten. So konnte sich die Sbornaja sensationell per Elfmeterschießen gegen Topfavorit Spanien behaupten und aus der Heim WM im eigenen Land schon jetzt eine einzige Erfolgsstory werden lassen, während die Schweden sich für ihren bärenstarken Gruppensieg vor Mexiko, Südkorea und Titelverteidiger Deutschland belohnen konnten und die Schweiz aus dem Wettbewerb gekegelt haben.

Damit sind nun nur noch zwei Nationen aus Südamerika bei der Fußball WM 2018 im Kampf um den Gesamtsieg übrig geblieben, während die UEFA mit sechs verbliebenen Teilnehmern einmal mehr den Großteil der Kandidaten stellt, die hier für den großen Titel in Frage kommen. Mit Blick auf den Turnierbaum ist dabei schon jetzt klar, dass es aus der unteren Hälfte des Turnierbaums ein europäisches Team ins große Finale am Sonntag, den 15. Juli 2018, schaffen wird. Wer das sein wird, das muss nun noch ausgespielt werden, wenn mit Uruguay, Frankreich, Brasilien und England ja immerhin auch vier ehemalige Weltmeister noch immer im Rennen sind.

In diesem Beitrag wollen wir dabei für Sie einen Vorausblick auf das mit Spannung erwartete Viertelfinale der Fußball WM 2018 wagen, indem wir alle vier Begegnungen für Sie genauer unter die Lupe nehmen. Im Anschluss an die Analyse zu den Paarungen geben wir Ihnen außerdem noch eine fundierte Prognose darüber ab, wer sich hier wohl am ehesten die vier begehrten Tickets für das Semifinale unter den Nagel reißen können wird, bzw. für wen das Turnier schon eine Woche vor dem großen Finale beendet sein wird. Dabei finden Sie hier Prognose und Quoten zur allgemeinen Frage, wer hier das Halbfinale erreichen wird, bzw. auf wessen Weiterkommen Sie in diesen hochkarätigen Begegnungen am ehesten tippen sollten.

Alle Wettquoten von Bet365

Hinweis: Alle Wettquoten* wurden auf der Webseite von Bet365 am Mittwoch, den 4. Juli 2018, um 12:57 Uhr (MEZ) abgerufen.

Uruguay – Frankreich Prognose & Quoten

Zwei ehemalige Weltmeister unter sich

Zwei der insgesamt vier ehemaligen Weltmeister im verbliebenen Teilnehmerfeld bekommen es in diesem ersten Viertelfinale der K.-o.-Runde im direkten Duell miteinander zu tun. Dabei begegnet hier auch eine der bis dato stärksten Defensive einer der torgefährlichsten Offensiven, wenn Diego Godín und José Giménez (beide Atlético Madrid) hier gegen ihren Mannschaftskamerad Antoine Griezmann und dessen Sturmpartner und Shootingstar Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain) verteidigen müssen. Und genau hierauf dürfte es letztlich auch ankommen, um zu bestimmen, für welches Team es im anschließenden Halbfinale weitergehen wird. Gelingt es nämlich der Celeste, ähnlich stabil zu stehen wie in der gesamten Vorrunde, in der man bei drei Siegen ohne jedwedes Gegentor geblieben war, während vorne der hochdekorierte Sturm aus Luis Suaréz (FC Barcelona) und Edison Cavani (Paris Saint-Germain) erneut in den entscheidenden Momenten sticht, so könnte es sich bei der Équipe Tricolore durchaus am Ende rächen, dass einerseits die wenig erfahrene Abwehr als Achillesferse gilt, weil Coach Didier Deschamps hier vollständig auf die Jugend baut, während andererseits der routinierte Blaise Matuidi, dessen Defensivqualitäten als Mittelfeldspieler ebenfalls gefragt gewesen wären, seine Erfahrung wegen der zweiten gelben Karte im Turnier hier nicht auf dem Feld einbringen können wird. Hinzu kommt die brisante Tatsache, dass Uruguay bislang erst ein einziges Mal gegen „Les Bleus“ verloren hat, weshalb hier doch schon viel Potenzial dafür vorhanden ist, dass dieses mit Spannung erwartete erste Viertelfinale in die Verlängerung gehen könnte. Zuletzt stand man sich sowohl bei der WM 2002 als auch bei der WM 2010 in der Vorrunde gegenüber und trennte sich am Ende mit einem jeweils torlosen Remis. Kann die insgesamt sichere Defensive der Urus die sturmgewaltigen Franzosen egalisieren, so wäre das Ergebnis nun auch zum dritten Mal denkbar. In der Summe glauben wir aber, dass die Franzosen nach ihrem überragenden 4:3-Meisterstück gegen Argentinien zu gut in Form sind, weshalb wir den Einzug ins Halbfinale bei Frankreich als wahrscheinlicher erachten und Ihnen diesen Tipp dementsprechend empfehlen möchten. Die Verlängerung sollte dennoch keinesfalls ausgeschlossen werden.
Fussball WM 2018 Viertelfinale Quoten* für Uruguay – Frankreich:
Tipp 1 (Uruguay): 2,75
Tipp 2 (Frankreich): 1,44

Brasilien – Belgien Prognose & Quoten

Die Spitzenreiter im FIFA Ranking

Zwei Jahre ist es nun her, dass die belgische Fußballnationalmannschaft vorübergehend mal auf Platz eins in der FIFA Weltrangliste gestanden ist – eben jener Platz, auf dem die Seleção inzwischen wieder steht. Mit dem Ausscheiden von Weltmeister Deutschland (Nummer zwei im FIFA Ranking) stehen sich somit der Erste und der Dritte der Weltrangliste im direkten Duell gegenüber, was ein wahres Fußballfest zu werden verspricht. Denn während die roten Teufel aus Belgien zum zweiten Mal in Serie die Runde der besten acht Mannschaften bei einer Weltmeisterschaft erreicht haben und nun erstmals seit der WM 1986 wieder von einem Halbfinale träumen, da gilt die brasilianische Fußballnationalmannschaft hier gemeinhin als der absolute Topfavorit auf den Gesamtsieg, was man in dieser durchaus schwierigen Prüfung nun zu unterstreichen gedenkt. Mit Ausnahme des ersten Gruppenspiels gegen die Schweiz (1:1-Remis) sowie dem wackligen Last-Minute-Sieg gegen Costa Rica lief es für die Truppe von Trainer Tite zuletzt nämlich ähnlich geschmiert wie in der eindrucksvollen und ungefährdeten WM Qualifikation. Derweil hatte Belgien in seinem Achtelfinale gegen Japan trotz der haushohen Favoritenrolle hart zu kämpfen und musste einem 0:2-Rückstand hinterherrennen, den man allerdings noch vor der möglichen Verlängerung mit dem Last-Minute-Tor in der vierten Minute der Nachspielzeit noch in einen 3:2-Sieg verwandelt hat. Es war das erste Mal seit der WM 1966, dass dies einer Mannschaft bei einer WM in einem K.-o.-Spiel geglückt ist, wodurch man konstatieren muss, dass die Moral der roten Teufel unter Roberto Martinez und Thierry Henry um Welten höher zu hängen scheint als noch bei der WM 2014 oder der EM 2016, wo man jeweils im Viertelfinale gescheitert ist. Nun könnte es dennoch die dritte Viertelfinalpleite binnen vier Jahren bei großen Turnieren geben, denn die Seleção hat zuletzt gegen Serbien und Mexiko rein gar nichts anbrennen lassen und ist als einziger Favorit im Kreis der Teilnehmer seiner Favoritenrolle konstant gerecht geworden. In der Summe sollten Sie auch genau deshalb auf das Weiterkommen der Seleção setzen, das in unseren Augen bereits in der regulären Spielzeit von 90 Minuten wahrscheinlich sein dürfte.
Fussball WM 2018 Viertelfinale Quoten* für Brasilien – Belgien:
Tipp 1 (Brasilien): 1,53
Tipp 2 (Belgien): 2,50

Unsere Erfahrungen mit Bet365:
Überdurchschnittliche Wettquoten
Sehr gutes Live Wetten Angebot
Toller Kundensupport

Schweden – England Prognose & Quoten

Fällt der Blagult der nächste Favorit zum Opfer?

Die Liste großer und bedeutender Mannschaften, die von der schwedischen Fußballnationalmannschaft im Umfeld dieser Fußball WM 2018 nun geschlagen werden konnten, wird immer länger. Nicht nur ließ man im Rahmen der UEFA WM Quali die Niederlande hinter sich und konnte der französischen Fußballnationalmannschaft die einzige Niederlage in der Qualifikation zufügen, sondern man konnte anschließend in den Play-offs dafür sorgen, dass Italien erstmals seit 60 Jahren nicht an der Endrunde teilnehmen darf. Und auch zuletzt war man daran beteiligt, dass Titelverteidiger Deutschland sich hier überraschend in der Vorrunde aus dem Wettbewerb verabschiedet hat. Dabei ist es vor allen die starke Defensive der Blagult, die hier dafür gesorgt hat, dass hinten außer im Match gegen Deutschland so gut wie gar nichts anbrennt ist, während man vorne trotz vergleichsweise schwachem Sturm immer irgendwie den „lucky punch“ setzen konnte – zuletzt eben durch ein abgefälschtes Duseltor durch den Mittelfeldregisseur Emil Forsberg (RB Leipzig). Nun möchte man in Form der „Three Lions“ den nächsten Favoriten ausschalten, der allerdings seinerseits im Achtelfinale schon Fußballgeschichte geschrieben hat. Zum ersten Mal überhaupt bei einer WM gewann eine englische Mannschaft nämlich per Elfmeterschießen, wodurch es sich nun womöglich auszahlen könnte, dass man in der Gruppenphase das letzte Spiel gegen Belgien verloren hat. Denn während die roten Teufel es nun mit Brasilien zu tun bekommen, haben die „Three Lions“ mit der Blagult das vom Papier her wesentlich leichtere Los gezogen, wodurch das Tor zum ersten Semifinale seit der WM 1990 in Italien sehr weit offensteht. Hinzu kommt, dass die Moral in der Truppe stimmt und Trainer Gareth Southgate, der zunächst nur als Interimslösung angedacht gewesen war, scheinbar der genau richtige Mann für den Job ist, aus dem gewaltigen Spielerpotenzial eine funktionierende Truppe zu formen. Und obschon man weder ausschließen sollte, dass Schweden auch hier wieder zu Null spielt und aus wenig Chancen den „lucky punch“ erzielt, so spricht am Ende doch vieles dafür, dass die Erfolgsgeschichte der Skandinavier nun abreißen wird. Wir tippen darauf, dass England dieses Spiel gewinnt und das Ticket fürs Halbfinale löst. Denn im Zweifelsfall bräuchte man nun ja auch das Elfmeterschießen nicht mehr zu scheuen…
Fussball WM 2018 Viertelfinale Quoten* für Schweden – England:
Tipp 1 (Schweden): 3,00
Tipp 2 (England): 1,40

Russland – Kroatien Prognose & Quoten

Das Sensationsviertelfinale der WM

Zwar hatte so mancher Tipper im Vorfeld der Fußball WM 2018 die hochdekorierte Startruppe aus Kroatien bestimmt als Geheimfavorit auf seinem Tippschein gehabt und ihr nach dem Gruppensieg vor Argentinien in der Todesgruppe D auch den anschließenden Einzug ins Viertelfinale zugetraut, dass man dort nun allerdings der große Favorit sein würde, ist dann doch gewiss eine gewaltige Überraschung. Denn anstatt hier auf die so erfolgreichen Spanier zu treffen, bekommen die Kockasti es mit dem Gastgeber aus Russland zu tun, der die Furia Roja im Achtelfinale trotz spielerisch glasklarer Unterlegenheit erst in die Verlängerung gezwungen hat und sich dort dann das Elfmeterschießen ermauern konnte, in dem die Sbornaja dank einem blenden aufgelegten Igor Akinfeev (ZSKA Moskau) tatsächlich als Sieger hervorgegangen ist. Und nun ist die Welle der Euphorie in dem eigentlich gar nicht mal so Fußball begeisterten Land grenzenlos, denn bei allem Respekt für den hochkarätigen Kader der Kroaten, so muss hier doch trotzdem konstatiert werden, dass die Feurigen außer dem dritten Platz bei der Fußball WM 1998 in Frankreich noch keinerlei nachhaltige Erfolge vorzuweisen haben. Oft lag das daran, dass die gerade offensiv so gut eingestellten Individualisten nur schwerlich zu einer Einheit geformt worden sind, wodurch es immer dann zu großen Problemen kam, wenn der Gegner sich auf die Defensive konzentriert hat. Und auch gegen Dänemark fielen die ansonsten so kreativen Ausnahmespieler der Kockasti vorwiegend durch Ideenlosigkeit auf, was den Russen insgesamt Mut macht, nun den nächsten Gegner durch ein körperbetontes Spiel zermürben zu können. Das Potenzial für eine weitere Verlängerung und selbst für ein weiteres Elfmeterschießen ist hier also sehr groß, obschon vom Papier her selbstverständlich die hochdekorierte kroatische Mannschaft in der klaren Favoritenrolle ist. Weil aber abermals die Mittel gegen eine gut stehende Mannschaft fehlen könnten, die Russen zudem immer für einen zu Ende gespielten Konter gut sind (schon neun Turniertore in vier Spielen) und das Elfmeterschießen dann bekanntermaßen immer ein Stück weit Lotterie ist, macht es in unseren Augen am meisten Sinn, hier zu attraktiver Quote auf den vermeintlichen Außenseiter zu setzen. Führt die Reise der Sbornaja hier bei der Heim WM also tatsächlich ins Halbfinale?
Fussball WM 2018 Viertelfinale Quoten* für Russland – Kroatien:
Tipp 1 (Russland): 2,37
Tipp 2 (Kroatien): 1,57

Alle Wettquoten von Bet365

Hinweis: Alle Wettquoten* wurden auf der Webseite von Bet365 am Mittwoch, den 4. Juli 2018, um 12:57 Uhr (MEZ) abgerufen.

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: