Bet-at-home Wettbonus

Bet-at-home

Was gibt es beim Bet-at-home Bonus zu holen?

Der Sportwetten-Anbieter Bet-at-home offeriert seinen Neukunden einen 50 Prozent-Bonus bis zu 100 Euro.
Wer zum allerersten Mal sich bei dem Buchmacher registriert und ein Wettkonto eröffnet, kann sich einen Willkommens-Bonus abholen. Um sich dafür zu qualifizieren, sollte eine erste Einzahlung getätigt werden. Innerhalb von zehn Tagen nach der Auffüllung des Kontos muss auf der Webseite im Konto-Menü unter „Bonus einlösen“ der Bonus Code „FIRST“ eingegeben werden. Direkt anschließend werden 50 Prozent des eingezahlten Betrages zusätzlich von bet-at-home auf dem Wettkonto gutgeschrieben.
Um den Wettbonus auszahlungsreif zu machen, müssen der Einzahlungs- und der Bonusbetrag vier Mal mit Wetten auf Sportereignisse mit einer Mindestquote von 1.7 platziert werden. Nach der Bonus-Gutschrift auf dem Konto bleiben dem Neukunden 90 Tage Zeit, um den Bonus frei zu spielen, andernfalls verfällt die Prämie.

Zur Webseite von Bet-at-home

Wie funktioniert die Anmeldung bei Bet-at-home?

Damit man überhaupt bei Bet-at-home die Sportwetten oder einen Bonus nutzen kann, muss man sich anmelden. Das ist im Grunde schnell gemacht, lässt sich aber nicht umgehen. Zwei ganz wesentliche Faktoren sind dabei zu beachten. Auf der einen Seite muss man das 18. Lebensjahr vollendet haben. Auf der anderen Seite darf man nicht schon ein Konto bei Bet-at-home besitzen, eine zweite Anmeldung ist nicht möglich. Sollte das erste Konto gesperrt sein, muss man den Kundenservice kontaktieren. Die Anmeldung selbst ist einfach, hier müssen die eigenen Daten eingegeben werden, wozu Telefonnummer und E-Mailadresse gehören, ebenso aber auch die Anschrift und der vollständige Name. Zur erfolgreichen Registrierung gehört auch eine Verifizierung mit offiziellen Dokumenten, um die Adresse zu bestätigen.

Wie erhalte ich den Bet-at-home Neukundenbonus?

Bei Bet-at-home gibt es natürlich auch wie bei anderen Anbietern einen Willkommensbonus, der die ersten Schritte auf der Seite erleichtern soll. Mit 50% wird die erste Einzahlung erhöht, maximal 100€ kann man zusätzlich erhalten. Dazu muss man nach der Anmeldung eigentlich erst einmal nicht viel mehr machen, als eine Einzahlung zu tätigen. Ist das geschafft, muss man im Kontobereich den Bonus noch einlösen. Das geht natürlich nur, wenn man das nicht schon bereits gemacht hat. Pro Kunde und Haushalt gibt es den Neukundenbonus nur ein einziges Mal. Wichtig ist, dass man nach der Einzahlung nur 10 Tage Zeit hat, um den Bonus auch wirklich zu aktivieren.

Wie mache ich meine erste Auszahlung bei Bet-at-home?

Sobald der Bonusbetrag erst einmal auf dem Konto ist, kann man ihn sich nicht einfach auszahlen lassen. Vorher müssen die Umsatzbedingungen beachtet werden. Diese sind aber relativ übersichtlich und auch machbar. Viermal muss der Bonus mitsamt Einzahlungsbetrag eingesetzt werden und zwar zur Mindestquote von 1.70. Erst danach kann man ganz frei über das Bonusguthaben verfügen, hat aber womöglich schon einige Gewinne mit Sportwetten machen können.

Sportwetten Bonus für Neukunden – Zusammenfassung

Neukunden wird zur Zeit ein 50-prozentiger Wettbonus bis zu 100 Euro angeboten, welcher mit einer Mindestquote von 1.7 vier Mal umgesetzt werden muss, bevor eine Auszahlung hiermit möglich ist. Um den Bonus zu aktivieren muss der Code „FIRST” verwendet werden.

Es gelten die AGB von Bet-at-home.

Zur Webseite von Bet-at-home

Übersichtsseite Wettbonus-Beschreibungen
Sportwetten Gratis Guthaben & Wetten Bonus