Auf den Weltmeister wetten bei der WM 2014

Vier Jahre hat es gedauert, 32 Teams werden antreten und weltweit schauen Millionen von Menschen zu, wenn in Brasilien die Weltmeisterschaft 2014 beginnt. Und auch wenn ein jedes Spiel seinen Reiz hat, so ist am Ende die große Frage, welche Mannschaft als neuer Weltmeister herausstechen wird. Nur Spanien hat die Chance, alter und neuer Weltmeister zu werden. Doch eine Prognose fällt nicht leicht. Das liegt auf der einen Seite an den verschiedenen Teams und Favoriten, aber auch am System selbst. In der KO-Runde nach der Gruppenphase kann oftmals alles passieren und kleine Fehler schon das Aus bedeuten. Auf den Weltmeister wetten, ist daher ein beliebter Spaß neben dem eigentlichen Turnier. Und mit etwas Glück und Fachwissen liegt man auch richtig.

Auch wenn 32 Mannschaften die Chance auf den Titel haben, so sind die verschiedenen Wahrscheinlichkeiten doch sehr unterschiedlich. Zwar kann man sich nicht absolut auf einen zukünftigen Weltmeister festlegen, aber doch mit großer Sicherheit einige Mannschaften ausschließen, deren Chancen zu gering sind. Außnahmen bestätigen natürlich die Regel und Überraschungen sind das Salz bei einer Weltmeisterschaft, doch die Erfahrung zeigt, dass es meistens am Ende ein Favorit oder ein Team aus dem erweiterten Favoritenkreis wird. Das macht den Kreis für die Weltmeister Wetten schon enger.

Für die WM 2014 stehen aktuell vier Topfavoriten auf dem Plan. An erster Stelle liegt Gastgeber Brasilien. Neben der starken Mannschaft, die in den letzten Jahren wieder überzeugen konnte, ist auch der Heimvorteil nicht zu unterschätzen. Von dieser Kulisse möchte auch Nachbar Argentinien profitieren. Dementsprechend weit vorne sehen die Wettanbieter die Himmelsblauen für dieses Turnier. Danach folgen Deutschland und Spanien, die im Grunde auch nicht in diesem Feld fehlen dürfen. Allerdings muss sich zeigen, wie gut sich die beiden Europäer in Südamerika schlagen werden.

Wenn es um Wetten auf den Weltmeister 2014 geht, muss man aber keinesfalls bei den Topfavoriten stehenbleiben. Im erweiterten Feld gibt es noch genügend andere Teams. Etwa die aktuell starken Belgier oder auch klassisch Italien, Frankreich und die Niederlande. Auch Kolumbien und Uruguay sollte man in Südamerika auf dem Plan haben.

Für eine Weltmeister-Wette auf Brasilien erhalten Sie derzeit bei Interwetten die höchste Quote (4.0). Argentinien zählt natürlich auch als Titel-Mit-Favorit und wird alles daran setzen den Nachbarn zu ärgern – die besten Quoten Argentiniens sind 6.0 bei Interwetten, für Deutschland als Weltmeister gibt’s die Quote 6.50 bei Bet365. Eine sehr gute Quote von 7.50 auf Titelverteidiger Spanien hält ebenfalls Bet365 bereit.

Detailliertere WM 2014 Wetten Infos gibt es bei der Wettbasis.