Verliert Italien gegen Irland: Es winkt zusätzlicher Mybet Bonus

21. Juni 2016

Mybet

So richtig auf dem Zettel hatte man Italien vor dieser EM 2016 nicht, zumindest nicht im oberen Feld der Favoriten. Zwei Spieltage sind jetzt aber rum, sechs Punkte sind auf dem Konto und damit hat man schon sicher das Achtelfinale erreicht. Derzeit liegt Italien auf Platz 1 in Gruppe E und könnte theoretisch nur noch von Belgien eingeholt werden, wenn man das Spiel gegen Irland verliert und die Belgier ihres gegen Schweden gewinnen. Mit einem Unentschieden könnte Italien aber den ersten Platz sichern und sich damit einen Vorteil für das EM Achtelfinale holen. Das dürfte auch das mindeste Ziel für dieses Spiel gegen die Iren sein, die mit nur einem Punkt auf dem Konto nicht gut dastehen. Allerdings könnte man mit einem Sieg gegen Italien die Chancen aufs Weiterkommen enorm steigern, vor allem wenn Belgien das Spiel gegen Schweden verlieren sollte, was aber eher unwahrscheinlich ist. Bisher hat Italien beide Spiele gewonnen, einmal mehr kann man bei Mybet darauf setzen, dass das nächste Spiel verloren geht und sich damit einen Bonus abholen.

Zur Webseite von Mybet

Für italienische Niederlage 50% mehr erhalten

Es geht gegen Irland. Wer jetzt bei Mybet auf dieses Spiel tippt und zwar auf die Niederlage der Squadra Azzurra, der könnte, sofern er recht behält, auf den Gewinn auch noch die Hälfte von seinem Einsatz drauf bekommen. Diesen Extrabonus gibt es aber eben nur auf diese spezielle Wette. Gesetzt werden muss 1X2 auf Irland, also gegen Italien. Am Ende ist das genaue Ergebnis egal, solange Italien das Spiel verliert. Mindestens 10€ müssen gesetzt werden, wenn man bei der Aktion mitmachen möchte. Wer es noch nicht getan hat, muss sich jetzt noch für die Aktion anmelden. Das Spiel wird um 21.00 Uhr am 22.06.2016 angepfiffen, es findet parallel zur Partie Schweden gegen Belgien statt. Liegt man richtig mit seinem Tipp gibt es noch einmal 50% vom Einsatz als Extrabonus auf den Gewinn. Bis zu 20€ kann man zusätzlich erhalten.

Favorisierte Italiener gegen Irland

In den beiden Spielen zuvor hat Italien zwar nicht durchweg ein Feuerwerk abgebrannt, aber mit klassischen Tugenden konnte man die Spiele gewinnen, auch wenn gegen Schweden der Treffer dazu erst ziemlich spät fiel. Dennoch konnte man vor allem mit der Abwehr überzeugen und dennoch für Torgefahr sorgen. Auf diese Weise sollen ja auch schon andere Mannschaften Titel gewonnen haben. Gegen Irland geht man mit der besseren Tendenz ins Spiel. Die Iren müssen jetzt ohnehin erst einmal ihre Wunden lecken, nachdem es gegen Belgien eine klare 3:0 Niederlage gegeben hat.

Zur Webseite von Mybet

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: