Verdoppelte NetBet Gewinnchancen zu Frankreich-Irland

23. Juni 2016

NetBet

Die grobe Vorarbeit hat Frankreich geleistet. Die Erwartungshaltungen vor dem Turnier waren groß, da war der Auftakt durchaus nicht einfach. Letztendlich konnte man sich in Gruppe A klar durchsetzen und den ersten Platz belegen. Es gilt jetzt aber im Achtelfinale alles zu zeigen, um die nächste Runde erreichen zu können. Es geht am Sonntag Nachmittag gegen Irland, was auf dem Papier auf jeden Fall lösbar erscheint. Dafür muss Frankreich aber auch treffsicher sein, die Iren werden sich wohl erst einmal aufs Verteidigen konzentrieren. Interessant wird es, falls die Iren in Führung gehen können. Für einen solchen Fall gibt es eine NetBet Aktion, die ganz gut passen könnte. Denn es winken doppelte Gewinne, wenn eine Mannschaft einen Rückstand noch umdrehen sollte. Durchaus vorstellbar, dass so etwas in diesem Spiel passieren kann. Gerade in KO-Runden ist vieles möglich.

Zur Webseite von NetBet

Doppelter Gewinn bei Sieg nach Rückstand

Die Aktion von NetBet gilt für die gesamte Europameisterschaft, kann also auch für andere Spiele des Achtelfinales oder danach genutzt werden. Es geht darum, dass ein Gewinn verdoppelt wird, wenn eine Mannschaft noch nach einem Rückstand gewinnen sollte. Also beispielsweise wenn Irland in Führung geht, Frankreich aber noch zwei Tore machen kann und so in die nächste Runde einzieht. Bis zu 25€ kann man so zusätzlich als Gratiswette zum Gewinn erhalten. Wichtig ist, dass man Pre-Match wetten muss und vor allem nur auf 1X2, mindestens 10€. Noch besser an der Aktion ist aber, dass es für eine verlorene Wette dieser Art Cashback gibt, ebenfalls bis zu 25€. Damit ist man also fast schon auf der sicheren Seite. Die Partie Frankreich gegen Irland wird am 26.06.2016 um 15.00 Uhr angepfiffen, gespielt wird in Lyon.

Deutlicher Vorsprung für Frankreich

Selbstredend kann man auch noch andere Märkte von NetBet nutzen, um auf das Spiel zu setzen. Jede Menge Quoten werden dazu angeboten. So ziemlich klar ist aber, dass Gastgeber Frankreich favorisiert den Rasen betreten wird. Immerhin hat man sich auch als Gruppenerster qualifiziert, während Irland das nur als drittplatzierte Mannschaft gelungen ist. Die Leistungen der Franzosen waren auch ansehnlich, sodass es hier ein wirklich schweres Spiel für die Iren geben könnte. Immerhin hat man aber am letzten Spieltag Italien geschlagen, woran man jetzt anknüpfen möchte. Mit 1.44 zu 9.75 herrschen bei NetBet aber nur wenige Zweifel daran, dass Frankreich letztendlich das Viertelfinale erreichen wird. Ob es so einfach geht oder ob möglicherweise sogar eine Verlängerung oder Elfmeterschießen notwendig ist, muss sich zeigen. Potenziell ist die französische Nationalmannschaft stark genug, um direkt gegen Irland zu gewinnen.

Zur Webseite von NetBet


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: