USA vs. Jamaika Prognose & Quoten Gold Cup Finale, 27.07.2017

24. Juli 2017

Fussball Wetten, Prognosen & Quoten

Am Donnerstag, den 27.07.2017, stehen sich die USA und Jamaika um 3:30 Uhr (MEZ) im CONCACAF Gold Cup 2017 Finale gegenüber. Im ca. 68.500 Zuschauer fassenden Levi’s Stadium in Santa Clara, Kalifornien, endet damit die 24. Austragung des Pendants zur Europameisterschaft, in dem die Fußballnationalmannschaften aus Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik um ihre Kontinentalmeisterschaft spielen, die unter dem Verband CONCACAF zusammengefasst ist und seit inzwischen 14 Austragungen den Beinamen „Gold Cup“ trägt. Und es ist dabei eine Paarung geworden, die man nach dem Turnierverlauf sowie den Begegnungen im Semifinale nicht zwangsläufig vermutet hätte, war doch schon alles dafür angerichtet, dass Gastgeber USA auf Rekordsieger Mexiko treffen würde.

Nachdem die Auswahl der Vereinigten Staaten von Amerika auch zu unserer Zeit in der Nacht von Samstag auf Sonntag vorgelegt hat und erwartungsgemäß ins Endspiel eingezogen ist, waren es jedoch die Jamaikaner, die bereits bei der letzten Austragung des Gold Cups im Sommer 2015 erstmals in ihrer Geschichte das Endspiel dieses Turniers erreicht hatten, die den Mexikanern anschließend den Stecker zogen und durch einen knappen 1:0-Erfolg nun erneut die Möglichkeit bekommen, den ersten nennenswerten Titel ihres Landes im Fußball zu gewinnen. Zwar muss mit Blick auf die beiden Kader der Finalgegner schon ein kleiner David gegen Goliath Vergleich gezogen werden, nichtsdestotrotz haben die Jamaikaner schon ein paar Mal im Turnierverlauf bewiesen, dass man mit ihnen zu rechnen hat, wodurch definitiv noch nicht aller Tage Abend ist.

In diesem Beitrag gehen wir demzufolge der Frage nach, als wie sicher der sechste Turniersieg der USA im Gold Cup 2017 in Hinblick auf die Fußball Sportwetten zu bewerten ist, bzw. wie wahrscheinlich eine Sensation, die der jamaikanische Turniersieg zweifelsohne wäre, ist.

USA – Nach Anlaufschwierigkeiten alles bestens

Nachdem es bei den Vereinigten Staaten von Amerika letztes Jahr erst eine Reihe von ärgerlichen Niederlagen zu beklagen gab, als man in der WM Qualifikation 2018 für die Endrunde in Russland erst mit 1:2 gegen Mexiko verlor, ehe in Costa Rica eine 0:4-Packung die Karriere von Jürgen Klinsmann endgültig besiegelte, hat man im kompletten Jahr 2017 noch kein einziges seiner inzwischen 13 Länderspiele verloren – sei es in der WM Quali, in Freundschaftsspielen, oder jetzt beim Gold Cup, wo man unter dem neuen, alten Chefcoach Bruce Arena, der bereits zwischen 1998 und 2006 Trainer der Soccer Boys war, nun auf Anhieb das Endspiel erreicht hat, wo es nun gegen ausgerechnet jenes Team geht, gegen das man vor zwei Jahren beim Gold Cup im Halbfinale gescheitert war. Dass es nun die Möglichkeit zur Revanche gibt, ist dabei in erster Linie der großen Steigerung im Turnierverlauf zu verdanken, wo man zum Auftakt beim 1:1-Unentschieden gegen Panama bereits die ersten zwei Zähler gegen jenes Team liegen gelassen hat, gegen das man vor zwei Jahren schließlich noch im Spiel um Platz drei per Elfmeterschießen unterlag. Es folgte am zweiten Spieltag die Reifeprüfung beim knappen 3:2-Sieg über Martinique, ehe die Vereinigten Staaten von Amerika nichts mehr anbrennen ließen: Mit dem 3:0-Erfolg über Nicaragua sicherte man sich bei gleicher Tordifferenz wie die punktgleichen Mannen aus Panama wegen der mehr erzielten Tore den Gruppensieg, ehe im Viertelfinale El Salvador und anschließend im Halbfinale Costa Rica mit jeweils 2:0 geschlagen werden konnten. Nicht nur offensiv stimmte es also bei den Soccer Boys, wo Halbfinaltorschütze Clint Dempsey (Seattle Sounders FC) nun zum neuen Rekordtorschützen des Landes avancierte, sondern auch defensiv gab es seit drei Spielen hier beim Gold Cup nichts mehr zu bemängeln. Nun soll nach 1991, 2002, 2005, 2007 und 2013 Turniersieg Nummer sechs in diesem Wettbewerb für die USA her.

Jamaika – Nur noch einen Sieg entfernt von der Unsterblichkeit

Schon jetzt wird der in Amerika spielende Kemar Lawrence (New York Red Bulls) in Jamaika wie eine Art Volksheld gefeiert, war es doch ausgerechnet der Abwehrspieler der „Reggae Boyz“, der mit einem Freistoßtor zwei Minuten vor Spielende die von allen erwartete Endspielpaarung USA vs. Mexiko durchkreuzte und den 1:0-Sieg für sein Land erzielte, durch das Jamaika nun zum zweiten Mal in Serie im Gold Cup Finale steht, wo man auf jenes Team trifft, gegen das man vor zwei Jahren noch den Halbfinalsieg hatte feiern dürfen. Zwar haben die Jamaikaner nicht gerade den stärksten Kader mit zum CONCACAF Gold Cup 2017 gebracht, allerdings galt das auch nicht für die Mexikaner, die fast nur mit in Mexiko unter Vertrag stehenden Spielern in die Vereinigten Staaten von Amerika gereist sind, während fast alle Stars, die ja bereits im Confed Cup im Einsatz waren, wieder zu ihren Mannschaften zurückgekehrt sind und sich den Gold Cup gespart haben. Dennoch soll das die Leistung der Jamaikaner nicht schmälern, die bereits in der Vorrunde ungeschlagen geblieben waren, als es nach 2:0-Sieg über Curacao ein torloses Remis gegen Mexiko sowie ein gutes Comeback beim 1:1 gegen El Salvador gab. Im Viertelfinale dann noch das überzeugende 2:1 gegen Kanada und nun das 1:0 gegen Mexiko verweist in der Summe zwar auch darauf, dass die Auswahl von der deutschen Trainerlegende Winfried Schäfer nicht gerade den bestechendsten Offensivfußball gezeigt hat, dennoch zählt am Ende das Ergebnis und das stimmte bei Jamaika in allen fünf Spielen. Nun könnte eine ganze Generation nachhaltig den Heldenstatus erhalten, sollte ausgerechnet gegen Gastgeber USA der nächste große Sieg gelingen.

Überragendes Live Wetten Angebot
Beste Aktionen für Bestandskunden
100€ Bonus für Neukunden!

USA – Jamaika Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Insgesamt 24 Duelle hat es zwischen den USA und Jamaika schon gegeben und leider ist in der sich daraus ergebenden Bilanz recht wenig Hoffnung für den Underdog aus Jamaika zu ziehen, der bei 14 Siegen der Amerikaner sowie acht Unentschieden lediglich zwei Mal gegen die Vereinigten Staaten von Amerika gewonnen hat. Dennoch war darunter auch der wohl schönste Sieg beim Gold Cup Halbfinale 2015. Trotz vernichtender Statistik sind die „Reggae Boyz“ also nicht komplett chancenlos.

USA – Jamaika Prognose – Fussball Spiel am 27.06.2017

Nichtsdestotrotz spricht in der Summe extrem viel für den starken Gastgeber, die USA. Klare Leistungssteigerung im Turnier, zuletzt drei Spiele in Serie ohne Gegentor, offensiv brandgefährlich und zudem der klar stärkere Kader, könnte man sich rein vom Marktwert her für die beiden amerikanischen Leistungsträger Jozy Altidore und Michael Bradley (beide Toronto FC) den gesamten jamaikanischen Kader zuzüglich der Spieler im erweiterten Kreis, die Winfried Schäfer daheim lassen musste, kaufen und hätte anschließend immer noch etwas Kleingeld übrig. Als logische Konsequenz dieses Klassenunterschieds fallen auch die Quoten der Buchmacher recht eindeutig aus. Wenn überhaupt, dann sehen wir hier die Chance, dass Jamaika ähnlich lange hinten die Null wird halten können, wie in beiden Matches gegen Mexiko, und sich so eventuell über einen ähnlich glücklichen „Lucky punch“ wie mit dem Freistoßtor im Halbfinale zum ersten großen Titel wird katapultieren können. Darauf in regulärer Spielzeit zu tippen, dürfte allerdings eine Spur zu verwegen sein. Wer das Risiko sucht, könnte es ggf. mit dem Unentschieden und der daraus resultierenden Verlängerung versuchen. Sollte aber nichts allzu Unerwartetes passieren, dürfte der Sieg der Amerikaner hier extrem wahrscheinlich sein.

USA – Jamaika Quoten – Fussball Spiel am 27.06.2017

Tipp 1 (USA): 1,44
Tipp X (Unentschieden): 3,90
Tipp 2 (Jamaika): 7,75

Alle Wettquoten von Bwin

Zur Webseite von Bwin


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: