Tottenham Hotspur – Arsenal London 05.03.2016 Prognose & Quoten

3. März 2016

Fussball Wetten, Prognosen & Quoten

Am Samstag, den 5. März 2016, empfängt Tottenham Hotspur um 13:45 Uhr (MEZ) seinen Lokalrivalen Arsenal London in der Barclays Premier League an der White Hart Lane. Das sogenannte North London Derby könnte dabei zu kaum einem noch spannenderen Zeitpunkt in der englischen Liga kommen, sind doch beide Teams noch voll im Kampf um die Meisterschaft dabei. An diesem 29. Spieltag besteht zudem die Möglichkeit für Tottenham, sich von seinem Rivalen abzusetzen und gar einen Zweikampf mit Leicester City zu erzwingen.

Besonders bemerkenswert war auch schon der letzte Spieltag in der englischen Liga, der stilecht in einer englischen Woche ausgetragen worden ist. Zunächst spielte der Spitzenreiter Leicester City nämlich nur 2:2 gegen West Brom und eröffnete damit den Verfolgern die Möglichkeit, Boden gut zu machen, bevor es dann am Mittwoch zu einer kleinen Sensation kam. So verloren mit Arsenal London (1:2 im eigenen Stadion gegen Swansea City), Tottenham Hotspur (0:1 bei West Ham United) und dem frisch gebackenen Capital One Cup Sieger Manchester City (0:3 beim FC Liverpool) alle drei Verfolger ihre Spiele, wodurch Leicester City durch das Unentschieden gar einen weiteren Punkt Vorsprung gut machen konnte.

Umso mehr wird man sich bei dem Arbeiterklub, in dem der deutsche Legionär Robert Huth für Stabilität in der Abwehr sorgt, nun ins Fäustchen lachen, wenn im North London Derby der Tabellenzweite den Tabellendritten empfängt und mindestens einer der beiden Vereine die nächsten wichtigen Punkte wird liegenlassen müssen.

Alle Wettquoten von Bet365

Tottenham Hotspur – Die beste Defensive der Liga

Erst vier Mal in dieser Saison hat der Londoner Traditionsklub bisher verloren. In den 28 Spielen musste man überdies nur 22 Gegentore hinnehmen, was der absolute Spitzenwert in der Premier League ist. Zwar gab es bei der 0:1-Niederlage in West Ham zuletzt einen kleinen Rückschlag, hatte man hier doch durch das Unentschieden von Leicester gar die einmalige Chance, sich die Tabellenführung zu holen, jedoch ist noch lange nichts verloren und im Derby gegen Lokalrivalen Arsenal London könnte man zusätzlich noch einen direkten Konkurrenten aus dem Kampf um die Meisterschaft verdrängen. Nur noch zehn Spiele sind für die englischen Teams in der Meisterschaft zu absolvieren und ein Sieg für Tottenham käme hier ganz genau zur richtigen Zeit. So nah wie in dieser Saison war man dem Gewinn der Premier League nämlich schon lange nicht mehr, liegt der letzte Triumph hier doch sogar schon 55 Jahre zurück. Stürmerstar Harry Kane ist also wieder ganz besonders gefragt. Nach der Niederlagebei West Brom ist aber ohnehin die komplette Mannschaft vom Argentinier Mauricio Pochettino auf Wiedergutmachung aus.

Arsenal London – Der Favorit auf die Meisterschaft gerät ins Straucheln

Für Arsenal London, die vor drei Wochen noch als der große Favorit auf die englische Meisterschaft gehandelt worden sind, als man Leicester City in letzter Sekunde noch mit 2:1 im Emirates Stadion bezwingen konnte, läuft es derzeit nicht besonders gut. So musste man nicht nur in der Champions League trotz einer fantastischen ersten Halbzeit eine 0:2-Heimspielniederlage gegen den großen FC Barcelona hinnehmen und steht hier einmal mehr vor dem Aus im Achtelfinale, sondern auch in der Premier League folgten zwei Niederlagen in Serie. Erst scheiterte man beim knappen 2:3 bei Manchester United am 18-jährigen Nachwuchsstar Marcus Rashford und brachte damit das Team von Louis van Gaal wieder auf Kurs und nun folgte noch eine sehr peinliche 1:2-Niederlage vor heimischer Kulisse gegen den Tabellensechzehnten Swansea City. Damit ist der Rückstand auf Leicester City gar auf sechs Punkte angewachsen, was bei nur noch 10 verbleibenden Spielen in der Premier League nur schwer aufzuholen sein wird. Jedenfalls dürfen sich die deutschen Weltmeister Mesut Özil und Per Mertesacker mit ihren Teams jetzt auf keinen Fall den nächsten Ausrutscher leisten, wenn es im North London Derby zu den defensivstarken Spurs geht. Immerhin: im Capital One Cup konnte man sich an der White Hart Lane bereits mit 2:1 durchsetzen durch zwei Tore von Mathieu Flamini, der auch als Unternehmer zuletzt ein gutes Händchen bewiesen hat. So wird man ihn in diesem Topspiel vermutlich nicht auf dem Platz antreffen, jedoch macht ihn schon jetzt ein Unternehmen aus dem Bereich Biochemie, in das der Franzose einst investiert hat, zu einem der reichsten Fußballer der Welt, ist dessen Wert doch bereits bei knapp 30 Milliarden Euro angekommen.

Bisherige Aufeinandertreffen von Tottenham Hotspur und Arsenal London

Insgesamt schon 171 Mal wurde das sogenannte North London Derby zwischen Tottenham Hotspur und Arsenal London ausgespielt. Die Nase vorn hatten dabei bisher ganz klar die Gunners, die bei insgesamt 72 Siegen auf eine Siegesquote von gut 42 % kommen. Die Spurs hingegen haben erst 53 Begegnungen für sich entschieden, während 46 Unentschieden den direkten Vergleich abrunden. In dieser Saison ist es bereits das dritte Aufeinandertreffen der Londoner Teams. Ging das Hinspiel in der Premier League im Emirates Stadion noch Unentschieden aus (1:1), so konnte sich Arsenal an der White Hart Lane im Capital One Cup in Runde 3 durch einen 2:1-Auswärtssieg behaupten. Ein Ergebnis, das Arsene Wengers Truppe im Kampf um die englische Meisterschaft nun ganz gewiss noch einmal etwas Auftrieb geben könnte.

Tottenham Hotspur – Arsenal London Prognose – Fußballspiel am 05.03.2016

Wenn am Samstag um 13:45 Uhr (MEZ) das 172. North London Derby angepfiffen wird, so wird ganz sicher die ganze Liga zur White Hart Lane blicken. Besonders Leicester City, die erst am Abend ihr Auswärtsspiel bei Watford zu bestreiten haben, könnte dabei zum großen Gewinner des Spieltags avancieren, falls Arsenal London sich hier wie schon im Capital One Cup durchsetzen sollte. Tottenham Hotspur gilt aufgrund seiner exzellenten Verteidigung und dabei immer noch brandgefährlichen Offensive, die mit 49 Toren schon die zweitmeisten der Liga erzielt hat, jedoch als der hauchdünne Favorit in dieser Partie. Ein Unentschieden wird hier jedenfalls keinem so recht weiterhelfen, weswegen ab einem gewissen Zeitpunkt durchaus auch mit einem offenen Schlagabtausch gerechnet werden könnte.

Tottenham Hotspur – Arsenal London Quoten – Fußballspiel am 05.03.2016

Tipp 1 (Tottenham Hotspur): 2,37
Tipp X (Unentschieden): 3,40
Tipp 2 (Arsenal London): 2,87

Alle Wettquoten von Bet365

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: