Schweiz vs. Costa Rica Prognose & Quoten WM 2018

26. Juni 2018

Shaqiri, Schweiz - © Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Am Mittwoch, den 27. Juni 2018, kommt es zwischen der Schweiz und Costa Rica um 20:00 Uhr (MEZ) zum dritten und letzten Duell in der Gruppe E der Fußball WM 2018 Vorrunde. Dabei geht es im Stadion Nischni Nowgorod in der gleichnamigen russischen Großstadt an der Wolga lediglich noch für die schweizerische Fußballnationalmannschaft um etwas, denn nach zwei bitteren Niederlagen zum Auftakt ist die costa-ricanische Auswahl bereits vorzeitig ausgeschieden. Nicht zuletzt deshalb ist bei den Quoten die Schweiz gegen Costa Rica auch der Favorit, wobei die intakte Defensive der Zentralamerikaner erst einmal geknackt werden muss, was Brasilien zuletzt erst in der Nachspielzeit geglückt war. Dementsprechend wollen wir uns in diesem Beitrag die Form der beiden Nationen etwas genauer anschauen, ehe wir auch ihre gemeinsame Bilanz berücksichtigen. Basierend auf den hieraus gewonnenen Erkenntnissen liefern wir Ihnen am Ende des Beitrags auch eine Prognose zu der Schweiz gegen Costa Rica, in der wir den bestmöglichen WM Tipp für Sie haben.

Klammert man die Tatsache aus, dass die „Los Ticos“ schon vorzeitig ausgeschieden sind und ihr sensationelles Viertelfinale bei der WM 2014 somit nicht wiederholen können werden, so ist die Ausgangslage in der Gruppe E aber dennoch spannend. Denn für die Schweiz ist hier vom Gruppensieg bis hin zum bitteren Abrutschen auf den dritten Rang noch alles möglich, wobei man mit einem Sieg in diesem Spiel ebenso sicher im Achtelfinale stünde wie mit einem Remis. Schließlich ist man punktgleich mit der brasilianischen Fußballnationalmannschaft auf Platz eins und hat einen Zähler Vorsprung auf Serbien, wodurch bei eigenem Punktgewinn nur eine Mannschaft an der „Nati“ vorbeiziehen könnte, die damit auch ihrerseits wie bereits vor vier Jahren in Brasilien wieder in der K.-o.-Runde stünde. Und seit der 0:1-Niederlage, die man dort gegen Argentinien im Achtelfinale nach Verlängerung einstecken musste, hat die Schweiz kein einziges Match bei einer Endrunde mehr verloren. So war man zuletzt ungeschlagen bei der EM 2016 per Elfmeterschießen ausgeschieden, ehe man auch bei der WM 2018 im Auftaktmatch gegen Brasilien das 1:1-Remis halten konnte.

Setzt sich die beeindruckende Serie der „Nati“ nun auch gegen bereits ausgeschiedene „Los Ticos“ fort? Oder kann Costa Rica nach fünf sieglosen WM Spielen in Serie nun noch einen Achtungserfolg landen und sich erhobenen Hauptes aus dem Turnier in Russland verabschieden? An einer Antwort auf diese Fragen versuchen wir uns in der abschließenden Prognose zu Schweiz vs. Costa Rica.

Schweiz – Nur noch ein Schritt bis zum Achtelfinale

Nachdem man im ersten Spiel gegen Brasilien nach 0:1-Rückstand noch einen respektablen Punkt beim 1:1-Remis erkämpfen und bis zum Schluss verteidigen konnte, hat die Nati auch am zweiten Spieltag wieder einen Rückstand wett gemacht. Dabei waren es die beiden Premier League Stars Granit Xhaka (FC Arsenal London) und Xherdan Shaqiri (Stoke City), die mit ihren Treffern aus dem 0:1-Pausenrückstand noch einen 2:1-Sieg zauberten – und anschließend mit politischen Gesten für Aufsehen sorgten, die mitunter noch ein Nachspiel haben könnten. Nichtsdestotrotz sollte sich auf das Geschehen auf dem Platz konzentriert werden und mit Blick auf das Spielerische muss klar konstatiert werden, dass die Schweiz derzeit in einer bestechenden Form ist. Lediglich eine einzige Niederlage in den vergangenen 24 Länderspielen musste man hinnehmen (17 Siege und sechs Unentschieden), wodurch man das Tor zum erneuten WM Achtelfinale nun kilometerweit aufgestoßen hat. Gegen ein bislang glückloses Costa Rica ist nun lediglich noch ein letzter Schritt zu machen, ehe die Truppe von Erfolgstrainer Vladimir Petković mit der K.-o.-Runde planen darf. Dabei hofft man nun logischerweise auf eine etwas weniger nervenaufreibende Entscheidung, indem man im dritten Gruppenspiel endlich mal wieder selbst das erste Tor des Spiels erzielt, anstatt wieder einmal einem Rückstand hinterherlaufen zu müssen.

Costa Rica – Die Offensive ist die Baustelle

Schon im Auftaktmatch gegen Serbien präsentierte sich Costa Rica mit einer erwartungsgemäß sehr gut eingestellten Defensive, in der Schlussmann Keylor Navas (Real Madrid) wie schon vor vier Jahren alles wegfischte, was die tief stehende Verteidigung überhaupt durchließ. So brauchten die Serben einen direkt verwandelten Freistoß, um den Zentralamerikanern die Auftaktpleite zuzufügen, ehe man gegen Brasilien erneut hervorragend stand. Zumindest 90 Minuten lang, denn gleich zwei Tore in der Nachspielzeit schenkten der Selecao am Ende dann doch noch den gemessen an den Spielanteilen hochverdienten Sieg, durch den die „Los Ticos“ nun vorzeitig ausgeschieden sind. Nicht aber wegen einer mangelnden Defensivleistung, sondern vorwiegend deshalb, weil nach vorne hin rein gar nichts ging. Hatte man gegen Serbien wenigstens noch etwas mehr vom Spiel und kreierte immerhin drei Torschüsse, so standen am Ende gegen die Kicker vom Zuckerhut bei gerade einmal 28% Ballbesitz null Schüsse aufs gegnerische Tor zu Buche. Sechs der acht Spiele im Jahr 2018 hat Costa Rica dementsprechend verloren und muss sich auch gegen die Schweiz mächtig ins Zeug legen, wenn man sich wenigstens noch mit einem Sieg im letzten Gruppenspiel erhobenen Hauptes aus dem Turnier verabschieden möchte. WM übergreifend stehen die Mannen von Óscar Ramírez nämlich bei fünf WM Spielen in Serie ohne Sieg (drei Remis und zuletzt zwei Niederlagen), in denen man es lediglich auf einen einzigen Treffer bringt, den Kapitän Bryan Ruiz (Sporting Lissabon) vor vier Jahren im Achtelfinale gegen Griechenland erzielen konnte. Am Ende einfach zu wenig, um auf diesem hohen Niveau mithalten zu können.

Unsere Erfahrungen mit Bet365:
Überdurchschnittliche Wettquoten
Sehr gutes Live Wetten Angebot
Toller Kundensupport

Schweiz – Costa Rica Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Erst zwei Länderspiele hat es zwischen der Schweiz und Costa Rica gegeben und die daraus resultierende Bilanz ist bei jeweils einem Sieg beider Nationen vollständig ausgeglichen. Dabei ging im September 2006 ein Freundschaftsspiel in der Schweiz mit 2:0 an die Nati, während die Ticos sich vier Jahre später mit einem 1:0-Auswärtssieg im bis dato letzten Vergleich am 1. Juni 2010 revanchieren konnten. Nun steht man sich erstmals in einem Pflichtspiel gegenüber.

Wer gewinnt Schweiz oder Costa Rica? Prognose WM 2018

Und bei den Quoten ist die Schweiz gegen Costa Rica dabei wegen eines tollen Starts klar favorisiert, obschon auch das torlose Remis hier durchaus ein denkbares Ergebnis wäre. Während die „Los Ticos“ nämlich offensiv einfach zu zahm sind und es schwer haben dürften, gegen die Nati ein Tor zu erzielen, wären die Schweizer mit diesem Punktgewinn sicher im Achtelfinale, weshalb man hier nicht mit dem Kopf durch die Wand muss, sondern den eigenen Fokus auf die Defensive legen kann. Weil aber die Schweiz mit ihren starken Individualisten einerseits aus dem Spiel heraus immer für ein Tor gut ist und andererseits bei jedem Standard höchste Gefahr ausstrahlt, ist der bestmögliche Erwartungswert dann am Ende doch bei Tipp 1 zu finden. In unserer Prognose zu dem Entscheidungsspiel zwischen der Schweiz und Costa Rica gehen wir dementsprechend davon aus, dass die Nati gewinnt und hiermit sogar für den Gruppensieg in Frage käme, falls Brasilien parallel gegen Serbien Federn ließe…

Schweiz – Costa Rica Quoten * – WM 2018 Spiel am 27.06.2018

Tipp 1 (Schweiz): 1,80
Tipp X (Unentschieden): 3,30
Tipp 2 (Costa Rica): 6,00

Alle Wettquoten von Bet365

Quoten* abgerufen auf der Webseite von Bet365 am Montag, den 25. Juni 2018, um 13:28 Uhr (MEZ).

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: