Russland vs. Türkei Prognose & Quoten – WM Testspiel 05.06.2018

3. Juni 2018

Arda Turan & Tosun, Türkei - © GEPA pictures

Am Dienstag, den 5. Juni 2018, stehen sich Russland und die Türkei um 18:00 Uhr (MEZ) in einem WM Testspiel gegenüber. Zwar ist es nur für die russische Fußballnationalmannschaft ein Testspiel in Hinblick auf die bevorstehende Fußball Weltmeisterschaft, in die man im eigenen Land ja bekanntermaßen als Gastgeber hineingehen wird, auch die Türken, die bei der Endrunde schon zum vierten Mal in Serie bei einer WM zuschauen müssen, können diesen Test in Hinblick auf die im September startende UEFA Nations League sehr gut gebrauchen. Schließlich kommt es hierbei schon am 7. September 2018 zum nächsten Duell zwischen den beiden Nationen, die sich zum Auftakt des in der Saison 2018/19 erstmals ausgetragenen Wettbewerbs in Gruppe zwei von Liga B gegenüber stehen werden und gemeinsam mit Schweden um den Gruppensieg antreten wollen.

Dabei hat die Auswahl von dem seit 2017 im Amt befindlichen rumänischen Trainer Mircea Lucescu in 2018 noch keines ihrer bislang vier Testspielen verloren, nachdem man Ende letzten Jahres noch krachend an der WM Quali gescheitert war, während die russische Fußballnationalmannschaft seit inzwischen sechs Spielen in Serie ohne Sieg geblieben ist. Somit hat der Gastgeber bei der WM 2018 nur noch diese letzte Chance, es in Moskau neun Tage vor dem großen Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien am Donnerstag, den 14. Juni 2018, doch noch zu einem Testspielsieg zu bringen, der zumindest noch ein kleines bisschen Momentum für das wichtige Turnier bringen würde, bei dem ein Aus in der Vorrunde eine regelrechte Katastrophe wäre.

Ob die Russen es hier aber fertigbringen können, gegen die türkische Fußballnationalmannschaft in letzter Sekunde noch für ein kleines Ausrufezeichen zu sorgen, bleibt abzuwarten. Schon jetzt haben wir uns mit dieser Frage im Rahmen dieses Vorberichts detailliert auseinandergesetzt. Dazu blicken wir auf die beiden Nationen und ihre gemeinsame Bilanz, ehe wir Ihnen in der abschließenden Prognose in Verbindung mit den aktuellen Quoten zu diesem Fußball WM Testspiel den bestmöglichen Tipp nennen, den Sie hier abgeben können.

Russland – Endgültige Standortbestimmung erst bei der WM

Wirklich wissen, wo man steht, tut man dieser Tage in Russland nicht wirklich. Beim Confed Cup im vergangenen Sommer gewann man zwar das Eröffnungsspiel gegen Außenseiter Neuseeland, musste sich anschließend aber knapp Portugal und Mexiko geschlagen geben, was ein Aus in der Vorrunde bedeutet hat. Direkt im Anschluss gewann man dann zwar zuhause gegen Südkorea mit 4:2, in den kommenden sechs Testspielen kassierte man aber nicht nur in jedem einzelnen Spiel immer wieder Gegentore, sondern konnte keinen einzigen Sieg mehr einfahren. Einem Remis gegen den Iran und Spanien stehen mit der 0:1-Pleite in Österreich von vergangenem Mittwoch inzwischen insgesamt vier Niederlagen gegenüber. Folgerichtig dürfte es für die Truppe von Stanislaw Tschertschessow erst bei der Fußball WM selbst eine ganz konkrete Standortbestimmung geben, mit der man dann weiß, wo man steht. Und spätestens dann sollte man auch in bestmöglicher Verfassung sein, um mindestens die Vorrunde heil zu überstehen, was angesichts der Gegner Saudi-Arabien, Ägypten und Uruguay durchaus möglich sein sollte. In Form von der Türkei bekommt man dafür nun noch einmal einen Testspielgegner, der ähnlich wie zuletzt Österreich ja bei der WM zum Zuschauen verdammt ist und es deswegen hier noch einmal mit seiner besten Elf definitiv wissen will. Umso wichtiger also, dass die Truppe rund um Kapitän Igor Akinfeev (ZSKA Moskau) nun in erster Linie die Defensive mal wieder stabilisiert bekommt, um nicht nur mit einem Erfolgserlebnis, sondern möglichst auch ohne Gegentor in die finale Vorbereitung auf die Heim WM gehen zu können.

Türkei – Ungeschlagen in die Nations League?

Vier Testspiele hat die türkische Fußballnationalmannschaft bislang im Jahr 2018 bestritten und bei zwei Siegen zuhause und zwei Unentschieden in den Auswärtsspielen ist man dabei noch ohne Niederlage geblieben, was durchaus Mut macht in Hinblick auf die im September startende Nations League, bei der man gleich am ersten Spieltag die russische Fußballnationalmannschaft zuhause in Istanbul empfangen wird. Dabei geht es nun aber nicht nur darum, auch im fünften Spiel in Folge ohne Niederlage zu bleiben, sondern auch darum, dem kommenden Gegner, gegen den am 7. September das nächste Pfichtspiel für die Türken bevorsteht, gleich mal eine ganz klare Kampfansage mit auf den Weg zu geben. Mut macht dabei das 2:2-Remis, das die Ay-Yıldızlılar (zu Deutsch: die Mond-Sterne) am vergangenen Freitag gegen WM Teilnehmer Tunesien in Unterzahl erkämpfen konnten. Bei einem tollen Fight, den man wegen des Platzverweises von Goalgetter Cenk Tosun (FC Everton) eine gute halbe Stunde lang in Unterzahl bestreiten musste, war es am Ende Bundesliga Legionär Çağlar Söyüncü (SC Freiburg), der mit einem Last-Minute-Tor dafür sorgen konnte, dass seine Nation weiterhin ungeschlagen ist in 2018. Am Ende dürfte den Türken, die in diese Testspiele mit einer stark verjüngten Nachwuchsmannschaft gegangen sind, das genaue Ergebnis zwar weitestgehend egal sein, da es ja bekanntlich erst ab September wieder zählt, zumindest aber den Fans würde eine kleine Serie ohne Niederlage gewiss sehr gut tun, nachdem man eigentlich mit großen Plänen in die machbare Gruppe I der WM Quali mit Island, Kroatien, der Ukraine, Finnland und dem Kosovo gegangen war, am Ende aber lediglich vier der zehn Spiele gewinnen konnte, was nur für einen enttäuschenden vierten Platz in der Gruppe gereicht hat. Folgt nun mit einem Auswärtserfolg in Russland der nächste Schritt in Richtung Versöhnung?

Unsere Erfahrungen mit Bet365:
Überdurchschnittliche Wettquoten
Sehr gutes Live Wetten Angebot
Toller Kundensupport

Russland – Türkei Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Insgesamt 17 Aufeinandertreffen hat es zwischen Russland und der Türkei schon gegeben und bemerkenswerterweise führt die russische Fußballnationalmannschaft in der daraus resultierenden Bilanz mehr als deutlich mit 14 Siegen. Bei einem einzigen Unentschieden kommen die Türken folgerichtig auf lediglich zwei gewonnene Matches gegen die Russen. Im bis dato letzten Aufeinandertreffen trennte man sich übrigens am 31. August 2016 in Antalya mit einem torlosen Remis. Es war das damals erste Länderspiel unter Sluzki-Nachfolger Stanislaw Tschertschessow…

Russland – Türkei Prognose – WM Testspiel am 05.06.2018

Und obwohl die Russen hier immerhin mit dem Heimvorteil in diese Partie gehen, erscheint uns ein weiteres Remis zwischen den beiden Nationen alles andere als unwahrscheinlich zu sein. Denn einerseits will es bei dem Gastgeber der 21. Austragung einer Fußball Weltmeisterschaft dieser Tage alles andere als rund laufen bei inzwischen sechs Spielen in Serie ohne Sieg, während andererseits die Türkei zwar seit vier Spielen in Folge ungeschlagen geblieben ist, jedoch seit dem 4:1-Sieg im Kosovo am 11. Juni 2017 kein einziges Auswärtsspiel mehr gewinnen konnte. Kurzum: mit dem Remis dürfte die aktuelle Form am besten abgebildet sein und beide Nationen könnten mit dem Ergebnis überdies ganz gut leben (die Russen besonders auch dann, wenn sie ohne Gegentor bleiben würden). Last, but not least, ist Tipp X auch mathematisch betrachtet mit einem positiven Erwartungswert verknüpft, weswegen wir Ihnen hier zu diesem Tipp raten.

Russland – Türkei Quoten * – WM Testspiel am 05.06.2018

Tipp 1 (Russland): 2,00
Tipp X (Unentschieden): 3,20
Tipp 2 (Türkei): 4,00

Alle Wettquoten von Bet365

Quoten* abgerufen auf der Webseite von Bet365 am Sonntag, den 3. Juni 2018, um 14:55 Uhr (MEZ).

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: