Premier League Meister Wetten & Quoten 2016/2017 in England

Premier League Wetten

Während in manchen europäischen Ligen wie der Bundesliga oder der französischen Ligue 1 in den letzten Jahren an den Topvertretern wie dem FC Bayern München oder Paris Saint-Germain für kein Team ein Vorbeikommen möglich war, ist die englische Premier League zumindest in der jüngsten Vergangenheit stets sehr spannend gewesen. Gab es in der vergangenen Saison mit Leicester City noch einen völlig sensationellen englischen Meister, mit dem im Vorfeld der Saison niemand gerechnet hatte, so ist auch in der laufenden Spielzeit wieder für unzählige Teams der große Wurf möglich.

Gerade auch, weil sich das Trainerkarussell in England erheblich gedreht hat, treten nun wieder Mannschaften auf den Plan, die in der abgelaufenen Saison unter ihren Möglichkeiten geblieben waren. Da wäre beispielsweise der FC Liverpool unter der Führung von Jürgen Klopp oder auch der FC Chelsea, bei dem der ehemalige italienische Nationaltrainer Antonio Conte die Fäden zieht. Beide sind diese Saison nicht international vertreten. Manchester City will währenddessen unter Pep Guardiola wieder voll angreifen und Stadtrivale Manchester United hat in Form von Kulttrainer Jose Mourinho das passende Pendant verpflichtet, durch welches die Stadtderbys in Manchester zusätzlich an Brisanz gewinnen. Nicht vergessen sollte man außerdem den FC Arsenal, das in der vergangenen Spielzeit unter dem inzwischen 20 Jahre im Amt befindlichen Arsene Wenger wieder Vizemeister geworden ist. Auch auf die Überraschungsteams aus Leicester City (Meister) und Tottenham Hotspur (Dritter und Champions League Teilnehmer) sollte man ein Auge haben.

Insgesamt ergibt sich also eine hochkarätige Liga, in der alles möglich zu sein scheint.

Wettquoten Premier League Meister 2017 in England

In diesem Bereich zeigen wir Ihnen die jeweils besten Wettquoten für die Meisterschaft in der Premier League. Über die Spalte mit dem Anbieter gelangen Sie direkt zur Plattform, welche die aktuell gewinnbringendsten Quoten für Ihren Tipp anbietet.

Verein Quoten Anbieter
FC Chelsea London 1,14 Bet365
Tottenham Hotspur 6,00 Bet365
Manchester City 201,00 Bet365
FC Liverpool 251,00 Bet365
Manchester United 1001,00 Bet365
FC Arsenal London 2001,00 Bet365

(Stand: 18.04.2016)

Englischer Meister Prognose & Quoten zur Premier League Saison 2016/2017

Schon in der Sommerpause haben wir vor der Saison für Sie eine Langzeitprognose zu diesem Thema verfasst. Diese finden Sie in folgendem Beitrag: Quoten und Prognose für den Premier League Meister 2017 vor Beginn der Saison 2016/2017

Prognosen & Quoten zum aktuellen Premier League Spieltag

Während der Premier League Saison picken wir uns jede Woche für Sie eine interessante Partie heraus, über die wir in einem gesonderten Blogbeitrag für Sie berichten und Ihnen praktische Tipphilfe und Unterstützung für Ihre Wette im 3-Weg-System anbieten.

Hier finden Sie einen Überblick über unsere letzten Beiträge:

Premier League Meister in England der letzten Jahre

Jahr Meister Tore Punkte
2015/2016 Leicester City 68:36 81
2014/2015 FC Chelsea London 73:32 87
2013/2014 Manchester City 102:37 86
2012/2013 Manchester United 86:43 89
2011/2012 Manchester City 93:29 89

Auffällig bei dem Blick auf die letzten fünf Spielzeiten ist die Tatsache, dass es vier unterschiedliche Meister gegeben hat. Kann man dabei den Sensationsmeister der Saison 2015/16, Leicester City, wohl nur als Eintagsfliege abtun, so hat die Premier League damit zweifelsfrei einiges zu bieten. Nicht umsonst ist die Anziehungskraft, die das englische Oberhaus des Fußballs auch fernab der Insel auf Fußballfans weltweit hat, ausgesprochen groß. Dabei gibt es die Premier League in dieser Form erst seit der Saison 1992/93. Sie ist damit knapp 30 Jahre jünger als die Bundesliga.

Ermittelt man nun den Rekordmeister der Premier League, so ist dieser jedoch deutlich gefunden: Manchester United ist mit 13 Meistertiteln hier ganz klar führend. Auf dem zweiten Platz liegt der FC Chelsea London mit vier Pokalen, dicht gefolgt vom FC Arsenal London mit immerhin drei Titeln. Manchester City bringt es immerhin auf die zwei Titel, die man beide innerhalb der letzten fünf Jahre einfahren konnte, und die beiden Überraschungsteams Blackburn Rovers (Meister der Saison 1994/95) und Leicester City (amtierender Meister) runden die 24-jährige Geschichte der Premier League ab.

Auffällig: weder der FC Liverpool noch Tottenham Hotspur – beide immerhin in allen 24 Spielzeiten in der Premier League vertreten – konnten trotz Titelgewinnen in den Vorgängern zu „The Premiership“ noch nie die englische Meisterschaft in dieser Liga gewinnen.

Aktuelle Premier League Tabelle in England

Infos zu Wettanbietern gibt’s z.B. hier:
Wettanbieter Vergleich von meister-wetten.com
Beste Wettanbieter Liste von wettbasis.com
wettanbieter.cc

Email-Kurs Wetten