Portugal-Wales im EM Halbfinale – Elfmeterbonus von Mybet

5. Juli 2016

Mybet

Mit Portugal und Wales haben es zwei Mannschaften bis ins EM Halbfinale geschafft, denen man es durchaus mehr oder weniger zugetraut hat, aber im Doppelpack ist das doch auch schon besonders. Immerhin sind Teams wie Kroatien, Spanien oder auch Italien nicht mehr mit dabei. Doch verdient haben es sich beide Mannschaften, auch wenn Portugal dabei etwas ziemlich einzigartiges geschafft hat. Fünf Spiele hat die portugiesische Mannschaft jetzt schon in Frankreich hinter sich gebracht und kein einziges davon nach neunzig Minuten gewonnen. Tatsächlich gab es nur zwei Siege, einer davon in der Verlängerung gegen Kroatien, der andere im Elfmeterschießen gegen Polen. Die drei Gruppenspiele hat man jeweils mit einem Unentschieden beendet und sich sogar nur als drittplatzierte Mannschaft für die nächste Runde qualifiziert. Dennoch steht man im EM Halbfinale, jetzt geht es gegen Wales. Bei Mybet gibt es einen Bonus, falls es zum Elfmeterschießen kommen sollte und die favorisierte Mannschaft rausfliegen sollte.

Zur Webseite von Mybet

Bei Ausscheiden im Elfmeterschießen halben Einsatz zurück

Drei Mannschaften sind bei dieser Euro 2016 schon im Elfmeterschießen ausgeschieden. Schweiz, Polen und Italien hätten es beinahe geschafft, mussten sich aber zuletzt geschlagen geben. Sollte so etwas beim Spiel Portugal gegen Wales ebenfalls vorkommen, kann man eventuell seinen Einsatz zurückbekommen. Natürlich ist das Ausscheiden im Elfmeterschießen besonders ärgerlich, weshalb da so ein Mybet Bonus durchaus Linderung verschaffen kann. Zunächst einmal muss man bei dieser Aktion eine Einzelwette abschließen, wobei man auf Sieg Portugal oder Wales tippt. Sollte nun die favorisierte Mannschaft im Elfmeterschießen ausscheiden, gibt es von Mybet die Hälfte vom Einsatz zurück. Mindestens 10€ muss man vor dem Spiel bei 1×2 auf den möglichen Sieger setzen. Wichtig ist, dass man sich zuvor für die Aktion bei Mybet anmeldet. Bis zu 20€ kann man zurückerhalten. Die Aktion kann auch für das Spiel Deutschland gegen Frankreich genutzt werden.

Favorisiertes Portugal, aber starkes Wales

Ein Blick auf die Quoten von Mybet zeigt ein favorisiertes Portugal (2.25 zu 3.60), aber der bisherige Turnierverlauf lässt anderes vermuten. Portugal hat keinen Sieg nach neunzig Minuten und ansonsten eben zwei Siege. Wales ist nach neunzig Minuten bereits viermal ein Sieg gelungen, weshalb man durchaus von ausgeglichenen Chancen sprechen kann. Vor allem haben sich die Waliser auch als treffsicher erwiesen, nicht alleine Gareth Bale, auch seine Teamkollegen konnten entsprechend zuschlagen. So gewann man das Viertelfinale mit 3:1 gegen Belgien, Portugal schaffte es nur im Elfmeterschießen gegen Polen weiterzukommen. Letztendlich also alles andere als leicht, hier einen Sieger vorherzusagen. Mit Cristiano Ronaldo auf der einen und Gareth Bale auf der anderen Seite haben beide Teams Spieler, die so ein Spiel auch alleine entscheiden können.

Zur Webseite von Mybet

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: