Pokalsieger England Wetten

Der englische Ligapokal-Wettbewerb verläuft bisher ohne größere Überraschungen und so hat es von den Favoriten bisher lediglich Newcastle United im Achtelfinale erwischt. Die Liste der qualifizierten Teams fürs Viertelfinale lässt mit ManU, ManCity, Chelsea, Liverpool und Arsenal Großes erwarten. Ergänzt werden diese 5 Mannschaften noch durch die Blackburn Rovers und die Championship Teams Cardiff und Crystal Palace. Die starke Viertelfinalbesetzung im englischen Pokal, hat allerdings auch damit zu tun, dass die Top-Teams der Premiere League erst in der 3. Runde in den Wettbewerb einsteigen und bereits nach 2 Siegen ins Viertelfinale einziehen können.

Die Auslosung der Viertelfinalspiele steht derzeit noch aus. Wie in der Liga sind auch im Pokal die Mannschaften von ManCity, ManUnited und Chealsea die absoluten Top-Favoriten. Doch im Gegensatz zum Ligabetrieb ist es im Pokal weitaus wahrscheinlicher, dass eines der Teams aus dem erweiterten Favoritenkreis um Arsenal London und dem FC Liverpool am Ende der glückliche Sieger ist.

Wir wollen uns die 5 Favoriten einmal genauer ansehen und abwägen welches Team die besten Chancen auf den diesjährigen Ligapokal-Sieg besitzt: Manchester City – ManCity ist nicht zuletzt aufgrund der starken Form in der Liga der Topfavorit wenn es um den neuen League Cup Sieger geht. Das Starensemble aus Manchester konnte sich in der dritten Runde zunächst mit 2:0 gegen Birmingham durchsetzen ehe im Achtelfinale ein 5:2 Sieg bei den Wolverhampton Wanderers folgte. Die Chancen auf einen Ligapokal Sieg sind für ManCity zwar hoch einzuschätzen, allerdings bei weitem nicht so gut wie auf den Sieg der Meisterschaft.

Manchester United – ManU ist mit zwei 3:0 Auswärtssiegen bisher souverän durch den Pokal gekommen und hat dabei den Gegnern aus Leeds und Aldershot keine Chance gelassen. Es wird spannend ob aufgrund der hohen Spieldichte in England auch im Viertelfinale erneut nur eine bessere B-Elf antreten wird oder ob Trainer Ferguson seine Topstars ins Rennen schickt. Im Pokal ist bekanntlich alles möglich und bei der starken Konkurrenz ist voller Einsatz gefragt. Sollte ManU bereit sein bis an seine Leistungsgrenzen zu gehen stehen die Chancen auf einen Titelgewinn gut.

FC Chelsea – Wie die beiden erstgenannten Teams hat auch Chelsea mit einer Doppelbelastung durch den internationalen Wettbewerb zu kämpfen und es ist fraglich ob Trainer Villas-Boas im Ligapokal bis an die Schmerzgrenze gehen wird. So wurde bereits in den beiden letzten Runden auf einige Topstars verzichtet, was sich auch in den Ergebnissen niederschlug. So konnte der FC Fulham erst nach Elfmeterschießen mit 4:3 besiegt werden und auch gegen Everton tat man sich beim 2:1 Auswärtssieg schwer. Es wird also neben dem spielerischen Potenzial von Chelsea auch davon abhängen wie viel man in den Ligapokal investiert um die Trophäe nach London zu holen.

Arsenal London – der Vorjahresfinalist (1:2 Niederlage gegen Birmingham) ist auch dieses Jahr wieder ein heißer Titelaspirant und es ist nicht zu erwarten das Trainer Arsene Wenger im Ernstfall auf seine Starspieler verzichten wird. Insbesondere da es in der Liga derzeit noch nicht rund läuft bei Arsenal und die Buchmacher die Quoten für einen möglich Pokalgewinn zu großen Teilen an der Ligaperformance festmachen, könnte sich ein Tipp auf Arsenal dieses Jahr lohnen. Insbesondere wenn man bedenkt das einige der Top-Favoriten bereits andeuten, dass der Ligapokal dieses Jahr nicht die Höchstpriorität besitzt.

FC Liverpool – Liverpool ist das einzige Team aus der Favoritenrunde das den Einzug in den internationalen Wettbewerb im letzten Jahr verpasst hat und so im Ligapokal leichte Vorteile besitzen sollte. Zudem ist es neben dem eher unrealistischen Meisterschaftsgewinn und dem FA Cup der einzige Titel den das Team von der Anfield Road in diesem Jahr nach Liverpool holen kann. In der 3. Runde und im Achtelfinale setzte man sich jeweils knapp mit 2:1 gegen Stoke und Albion durch. Liverpool stellt dieses Jahr mehr als nur einen Geheimtipp dar, wenn es um den Gewinn des Ligapokals geht.

Top-Wettquoten der Buchmacher:
ManCity -> 3,75 @Sportingbet
ManUnited -> 4,5 @Betclic
Chelsea -> 5,5 @Betclic
Liverpool -> 6,0 @888sport
Arsenal -> 6,5 @888sport

Infos zu Wettanbietern gibt’s z.B. hier:
Wettanbieter Vergleich von meister-wetten.com
Beste Wettanbieter Liste von wettbasis.com
wettanbieter.cc

Email-Kurs Wetten