Olympia 2018 Biathlon Damen, Quoten der Favoriten & Wetten

17. Februar 2018

Laura Dahlmeier - © Petr Toman / Shutterstock.com

Zwischen Samstag, den 10. Februar 2018, und Donnerstag, den 22. Februar 2018, finden die Wettbewerbe im Damen Biathlon bei Olympia 2018 statt. Im Rahmen der XXIII. Olympischen Winterspiele, die zum ersten Mal in der Geschichte von Südkorea ausgetragen werden, dürfte es dabei so spannend wie selten zuvor zugehen. Schließlich liegen zwischen Platz eins und Platz zehn im aktuellen Biathlon Weltcup 2017/18 der Frauen gerade mal 215 Punkte Differenz, was bei insgesamt neun verschiedenen Gesamtsiegerinnen aus den bisherigen 15 von 22 Rennen eindrucksvoll unterstreicht, dass die Vorherrschaft der Deutschen Laura Dahlmeier vorläufig gebrochen zu sein scheint. Zwar zählen die in Pyeongchang bei den Olympischen Winterspielen 2018 erzielten Ergebnisse nicht in den BMW IBU World Cup Biathlon 2017/18 mit hinein, wodurch die Favoritenrollen hier noch einmal völlig neu gemischt werden, dennoch sind die beiden haushohen Favoritinnen Laura Dahlmeier und Darya Domracheva zurzeit eben nur auf den Plätzen vier und fünf im aktuellen Gesamtweltcup zu finden.

Möglicherweise haben nun also andere Namen die große Chance, die etwas abhanden gekommene Konstanz der beiden Überfliegerinnen zu ihrem eigenen Vorteil auszunutzen, wenn im Alpensia Biathlon Center zum nunmehr 16. Mal überhaupt bei Olympischen Winterspielen im Biathlon Medaillenentscheidungen fallen werden. Bei den Frauen geht es dabei wie bei den Herren der Schöpfung um insgesamt fünf Goldmedaillen in fünf Kategorien, die denen der Männer vom grundsätzlichen Prinzip gleichen, obschon die Damen eine jeweils kürzere Distanz zu absolvieren haben. Besonders toll: trotz der Zeitverschiebung fallen alle fünf Medaillenentscheidungen um die Mittagszeit, weshalb die extrem viel Spannung versprechenden Wettbewerbe nicht nur sehr gut im Fernsehen live verfolgt werden können, sondern auch im Bereich der Sportwetten gerade auch für Live-Wetten hervorragende Möglichkeiten bestehen.

In diesem Beitrag jedoch befassen wir uns zunächst mit den klassischen Pre-Wetten, bei denen Sie im Vorfeld von Olympia 2018 auf alle fünf Wettbewerbe der Damen auf die jeweilige Gesamtsiegerin wetten können. Dabei liefern wir Ihnen für jede Kategorie eine kurze Einschätzung sowie die dazugehörigen Quoten der weiblichen Biathletinnen.

Olympia 2018 Biathlon Sprint (7,5km) Damen, Quoten der Favoriten – 10.02.2018

Am Samstag, den 10. Februar 2018, eröffnet die Crème de la Crème der weiblichen Biathlon Szene um 12:15 Uhr (MEZ) diese Disziplin, wenn die erste Medaillenentscheidung ansteht. Wie eng es dabei gerade im Sprint aussieht, unterstreicht die Tatsache, dass eine Quotenfavoritin hier gewissermaßen fehlt, sondern neben Laura Dahlmeier zu einer Quote von 4,00 die Wette angeboten wird, dass keine der in der folgenden Tabelle genannten Athletinnen letztlich die Goldmedaille gewinnen wird. Ein starkes Stück, zumal hierin von der aktuell im Sprintweltcup führenden Slowakin Anastasia Kuzmina, die auch 2014 in Sotschi die Goldmedaille in dieser Wertung geholt hat, bis hin zu der amtierenden Weltmeisterin Gabriela Koukalová (Hochfilzen 2017) alle relevanten Namen abgedeckt sind. Selbst eine Laura Dahlmeier in Topform dürfte es hier in unseren Augen dabei schwer haben, war doch ausgerechnet Sprint die einzige Kategorie in der Deutschlands Sportlerin des Jahres 2017 bei der Biathlon WM 2017 kein Gold holen konnte. Infolgedessen sehen wir hier in Anastasia Kuzmina die eigentliche Topfavoritin, zumal die 33-Jährige schon zwei olympische Goldmedaillen im Sprint auf dem Konto hat. Als potenzielle Geheimfavoritin möchten wir außerdem die Norwegerin Tiril Eckhoff benennen, die sich bei Olympia-Generalprobe in Antholz am 18. Januar 2018 im bis dato letzten Sprint den ersten Platz sichern konnte und mit einer Quote von 13,00 hier einen großen Gewinn versprechen würde. Von dem Tipp auf die Option „Eine hier nicht angeführte Athletin“ ist in unseren Augen abzuraten.

Olympia 2018 Biathlon Sprint (7,5km) Damen – Gesamtsiegerin Quoten

Athletin Gesamtsiegerin Quoten
Eine hier nicht angeführte Athletin 4,00
Laura Dahlmeier (GER) 4,00
Anastasia Kuzmina (SVK) 5,00
Darya Domracheva (BLR) 6,50
Kaisa Mäkäräinen (FIN) 7,50
Denise Herrmann (GER) 9,00
Tiril Eckhoff (NOR) 13,00
Justine Braisaz (FRA) 21,00
Dorothea Wierer (ITA) 21,00
Veronika Vitkova (CZE) 34,00

Olympia 2018 Biathlon Verfolgung (10km) Damen, Quoten der Favoriten – 12.02.2018

Am Montag, den 12. Februar 2018, steht um 11:10 Uhr (MEZ) die zweite Medaillenentscheidung der Damen an, wenn die Verfolgung über 10 km abgehalten wird. Eine Kategorie, in der die Deutsche Laura Dahlmeier bekanntermaßen ihre große Stärke hat, weswegen die amtierende Weltmeisterin und Erste im Verfolgungsweltcup 2016/17 hier in unseren Augen auch zurecht als klare Quotenfavoritin gekennzeichnet wird. So mag sie zwar im aktuellen Verfolgungsweltcup nach fünf von sieben absolvierten Rennen zwar „nur“ Vierte sein, dennoch gewann sie zwei der fünf Rennen. Dass sie also nicht erneut ganz oben steht, liegt daran, dass sie in den anderen drei Rennen nur mäßig abgeschnitten hat, was wiederum auf mehrere gesundheitliche Probleme, mit denen sie in diesem Winter zu kämpfen hatte, zurückzuführen ist. Was sie in guter Form erreichen kann, hat sie gerade erst am 20. Januar 2018 in Antholz bewiesen, wo sie vor Dorothea Wierer und Darya Domracheva siegte. Letztgenannte wäre als Olympiasiegerin des Jahres 2014 in der Verfolgung zwar noch eine Option, die Quote von 7,50 ist uns bei zu vielen Fragezeichen auf die Weißrussin, die im aktuellen Verfolungsweltcup lediglich Zehnte ist, viel zu wenig. Kurzum: der Tipp auf Laura Dahlmeier ist hier vertretbar und in unseren Augen auch die vernünftigste Wahl.

Olympia 2018 Biathlon Verfolgung (10km) Damen – Gesamtsiegerin Quoten

Athletin Gesamtsiegerin Quoten
Laura Dahlmeier (GER) 2,50
Eine hier nicht angeführte Athletin 4,50
Anastasia Kuzmina (SVK) 7,50
Darya Domracheva (BLR) 7,50
Kaisa Mäkäräinen (FIN) 8,00
Denise Herrmann (GER) 11,00
Dorothea Wierer (ITA) 13,00
Justine Braisaz (FRA) 21,00
Tiril Eckhoff (NOR) 34,00
Veronika Vitkova (CZE) 41,00
Franziska Hildebrand (GER) 51,00
Überragendes Live Wetten Angebot
Beste Aktionen für Bestandskunden
Toller Bonus für Neukunden!

Olympia 2018 Biathlon Einzel (15km) Damen, Quoten der Favoriten – 14.02.2018

Am Mittwoch, den 14. Februar 2018, findet um 12:05 Uhr (MEZ) die Medaillenentscheidung im Damen Einzel über 15 km statt. Eine Kategorie, die wirklich extrem schwer zu tippen ist, denn hier ist der Einzelweltcup im Rahmen des Biathlon Weltcups 2017/18 nach zwei Rennen bereits beendet – mit einem überraschenden Endergebnis. So sicherte sich die Weißrussin Nadseja Skardsina hier den ersten Weltcup ihrer Karriere vor der Ukrainerin Julija Dschyma, die gewiss ebenfalls niemand auf dem Schirm gehabt hätte. Quotenfavoritin und amtierende Weltmeisterin Laura Dahlmeier taucht hierbei nicht einmal in den Top 10 auf, was zwar an ihren Erkrankungen liegt, aber dennoch eine klare Aussage ist. Die Quote auf ihre Goldmedaille erscheint uns deshalb zu gering. Der Wettmarkt „Eine hier nicht angeführte Athletin“ ist hier also in einer Kategorie, in der nahezu alles möglich ist, durchaus in Erwägung zu ziehen, obschon eine Laura Dahlmeier in Topform hier sicherlich ebenso Titelchancen hat wie Dorothea Wierer, die zwar nur Sechste im Einzelweltcup wurde, aber immerhin das Einzel am 11. Januar 2018 in Rupolding gewann. Zu einer attraktiven Quote von 10,00 ist die Italienerin ebenso interessant wie Kaisa Mäkäräinen aus Finnland mit 9,00, die in besagtem Einzel als Zweite ins Ziel eingelaufen ist. Rein mathematisch betrachtet empfehlen wir Ihnen dabei den Tipp auf Dorothea Wierer, die im Einzel drei ihrer nur fünf Weltcupsiege holte und überdies 2015/16 hier in der Endwertung schon mal auf Platz eins gelandet war.

Olympia 2018 Biathlon Einzel (15km) Damen – Gesamtsiegerin Quoten

Athletin Gesamtsiegerin Quoten
Laura Dahlmeier (GER) 2,75
Eine hier nicht angeführte Athletin 3,30
Darya Domracheva (BLR) 7,50
Anastasia Kuzmina (SVK) 7,50
Kaisa Mäkäräinen (FIN) 9,00
Dorothea Wierer (ITA) 10,00
Denise Herrmann (GER) 17,00
Lisa Vittozzi (ITA) 34,00
Justine Braisaz (FRA) 41,00
Valj Semerenko (UKR) 41,00
Marte Olsbu (NOR) 67,00

Olympia 2018 Biathlon Massenstart (12,5km) Damen, Quoten der Favoriten – 17.02.2018

Am Samstag, den 17. Februar 2018, findet um 12:15 Uhr (MEZ) der letzte individuelle Wettbewerb mit Medaillenentscheidung im Biathlon der Damen bei den Olympischen Winterspielen 2018 statt. Im Fokus steht dabei auch hier natürlich wieder Laura Dahlmeier, die ihren Favoritenstatus hier wiederum berechtigterweise trägt. Schließlich geht die Deutsche nicht nur als amtierende Weltmeisterin im Massenstart ins Rennen, sondern führt nach drei von fünf Rennen im Massenstartweltcup 2017/18 in dieser Kategorie die Rangliste an, obschon sie keines der fünf Rennen gewinnen konnte. Dass sie also trotz gesundheitlichen Problemen Kaisa Mäkäräinen, Darya Domracheva sowie Justine Braisaz in der Wertung hinter sich lassen kann, die allesamt schon einen Massenstart in der aktuellen Biathlon Saison gewonnen haben, zeigt, dass die Deutsche hier über die größte Konstanz verfügt. Hat sie nach drei Disziplinen in den Knochen also noch genug Sprit im Tank, so rechnen wir ihr hier hervorragende Chancen aus, sich hier auch tatsächlich die Goldmedaille sichern zu können. Unsere Empfehlung geht also auf die Quotenfavoritin, obschon eine schlechte Form in den ersten drei Wettbewerben hier natürlich noch mal alles verändern könnte. Für die vermeintliche Geheimfavoritin Kaisa Mäkäräinen ist die Quote von 6,00 in unseren Augen jedoch zu gering, um einen Tipp zu rechtfertigen, der ja in erster Linie ein Tipp gegen Dahlmeier wäre und dann noch implizieren würde, dass die Finnin dahinter die zweitgrößte Favoritin wäre, was gemessen daran, dass sie bei Olympia und Weltmeisterschaften erst eine einzige Goldmedaille in ihrer gesamten Karriere holen konnte (2011 gewann sie in Chanty-Mansijsk Gold in Verfolgung), den Tatsachen nicht entspricht. Sobald die Quote auf die Finnin mindestens 15,00 oder höher betragen würde, wäre sie jedoch einen Außenseitertipp wert.

Olympia 2018 Biathlon Massenstart (12,5km) Damen – Gesamtsiegerin Quoten

Athletin Gesamtsiegerin Quoten
Laura Dahlmeier (GER) 2,75
Darya Domracheva (BLR) 6,00
Kaisa Mäkäräinen (FIN) 6,00
Anastasia Kuzmina (SVK) 7,50
Dorothea Wierer (ITA) 7,50
Eine hier nicht angeführte Athletin 7,50
Denise Herrmann (GER) 13,00
Tiril Eckhoff (NOR) 26,00
Justine Braisaz (FRA) 41,00
Veronika Vitkova (CZE) 41,00
Anais Bescond (FRA) 51,00
Lisa Vittozzi (ITA) 51,00

Olympia 2018 Biathlon Staffel (4x 6km) Damen, Quoten der Favoriten – 22.02.2018

Zum Abschluss fällt am Donnerstag, den 22. Februar 2018, um 12:15 Uhr (MEZ) noch die Entscheidung darüber, welche Nation sich in der Staffel der Damen die Goldmedaille holen kann. Und hier ist Deutschland nicht nur wegen der Überfliegerin des Jahres 2017, Sternchen Laura Dahlmeier, sondern auch wegen eines in der Breite am besten aufgestellten Teams der klare Quotenfavorit. Bereits bei der letztjährigen Weltmeisterschaft wurde man dieser Favoritenrolle eindrucksvoll gerecht und schnappte sich die Goldmedaille und auch in dem aktuellen Staffelweltcup führen die deutschen Damen mit zwei Siegen aus drei von vier Rennen klar vor Frankreich. Zuletzt siegte das Team aus Franziska Preuß, Denise Herrmann, Franziska Hildebrand und Laura Dahlmeier am 13. Januar 2018 in der bis dato letzten Staffel in Ruhpolding vor Italien und Schweden, denen hier keine allzu großen Chancen ausgerechnet werden sollten. Den Status als Geheimfavorit hat höchstens noch die Ukraine inne, die sich zuletzt 2014 in Sotschi Gold in der Staffel sichern konnte. Auf Platz vier in der aktuellen Staffelwertung liegend sowie mit tollen Individualistinnen, die es in der Breite auf Platz drei in der Nationenwertung bringen, sind die Chancen auf Gold bei einer Quote zu 9,00 in unseren Augen aber für einen lukrativen Tipp zu gering, zumal es lange keinen ukrainischen Gesamtsieg mehr gab – weder in einem Einzelwettbewerb noch in der Staffel. Kurzum: alles spricht hier für Topfavorit Deutschland.

Olympia 2018 Biathlon Staffel (4x 6km) Damen – Gesamtsiegerin Quoten

Nation Gesamtsieger Quoten
Deutschland 1,50
Frankreich 5,00
Ukraine 9,00
Eine nicht auf dieser Liste angeführte Nation 11,00
Italien 15,00
Norwegen 17,00
Weißrussland 21,00
Schweden 67,00

Alle Wettquoten von Bwin

Zur Webseite von Bwin


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: