Nadal vs. Cilic Tipp & Quoten Australian Open 2018

22. Januar 2018

Rafael Nadal - © GEPA pictures

Die Australian Open 2018 kommen in ihre sehr spannende Phase. Die Runde der letzten acht Spieler bricht an und darunter noch einige Kandidaten, denen man einen Sieg in Melbourne zutrauen würde. Die Topfavoriten sind noch im Rennen, doch einige der Spieler aus dem erweiterten Favoritenfeld mussten bereits die Heimreise antreten. Beispielsweise auch Stanislas Wawrinka oder auch der deutsche Spieler Alexander Zverev. Das hatte man sich teilweise anders ausgemalt. Jetzt geht es langsam auf die Zielgerade und im Viertelfinale treffen Rafael Nadal und Marin Cilic aufeinander. Wenig überraschend ist, dass der Spanier hier als Favorit den Platz betreten wird. Für Marin Cilic, der bis dahin ein gutes Turnier gespielt hat, dürfte es jetzt sehr schwer werden.

Das Feld aller Teilnehmer hat sich gelichtet und jetzt gibt es im Viertelfinale schon einen echten Leckerbissen. Immerhin trifft die Nummer Eins der Welt auf den sechsten Platz der ATP Weltrangliste. Das macht Nadal zum Favoriten, aber Cilic will sicherlich nicht einfach nur zum Verlieren den Platz betreten. Viermal hat Nadal bereits in seiner Karriere das Finale der Australian Open erreicht. Viermal war für ihn aber auch schon im Viertelfinale die Reise vorbei. Im letzten Jahr reichte es zum Finale. Das Halbfinale war bisher der größte Erfolg für Cilic bei den Australian Open, erst steht erst zum zweiten Mal überhaupt im Viertelfinale. Es ist nach 2011 die zweite Begegnung zwischen Nadal und Cilic bei den Australian Open.

Überragendes Live Wetten Angebot
Beste Aktionen für Bestandskunden
Toller Bonus für Neukunden!

Nadals nächster Versuch

Mit sechszehn Grand Slam Turniertiteln ist Rafael Nadal schon jetzt einer der erfolgreichsten Spieler aller Zeiten. Diese große Summe hat er vor allem den zehn Titeln bei den French Open zu verdanken, die er seit 2005 einsacken konnte. Drei Titel kamen noch bei den US Open dazu, zwei auch in Wimbledon. Die Australian Open konnte der Spanier nur einmal bisher 2009 gewinnen, wenn er auch anschließlich noch dreimal im Finale stand, zuletzt vor einem Jahr. Würde Nadal den Titel gewinnen, hätte er seinen zweiten Karriere Grand Slam – also je mindestens zweimal die großen Turniere gewonnen. Um dort hinzukommen, muss er jetzt im Viertelfinale an Marin Cilic vorbei, was grundsätzlich sicherlich eine lösbare Aufgabe ist. Die Vier Matches zuvor hat Nadal relativ problemlos hinter sich bringen könne, ohne wirklich in Gefahr zu sein. Erst im Achtelfinale musste er einen Satz abgeben. Am Ende hieß es dennoch recht eindrucksvoll gegen Diego Sebastian Schwartzman 6:3, 6:7, 6:3 und 6:3. Cilic dürfte jetzt womöglich die vorerst schwerste Aufgabe für Nadal bei den Australian Open sein.

Revanchiert sich Cilic für 2011?

Marin Cilic ist ein sehr guter Tennis Spieler, der nicht rein zufällig auf dem sechsten Platz der Weltrangliste steht. Mit dem Sieg 2014 bei den US Open hat er auch schon eines der ganz großen Turniere gewinnen können. 2016 folgte ein Major Titel bei den Cincinnati Masters. Im letzten Jahr stand er zudem auch im Finale von Wimbledon, auch wenn dort dann kein Vorbeikommen an Roger Federer war. Seinen bisher größten Erfolg in Melbourne hatte Cilic 2010 bei den Australian Open, als es zum Halbfinale reichte, in dem er an Andy Murray scheiterte. Ansonsten blieben die Erfolge bei den AusOpen übersichtlich. Erst zum zweiten Mal überhaupt steht Cilic im Viertelfinale des Turniers. In den letzten Jahren war meist schon in den ersten Runden Schluss.
Den Weg ins Viertelfinale hat er relativ unbeschadet geschafft, wenn er auch schon Sätze abgeben musste. Das letzte Match gegen Pablo Carreno Busta im Achtelfinale hat durchaus einiges an Kraft gekostet. 6:7, 6:3, 7:6, 7:6 war am Ende das Ergebnis für Cilic, der damit nach Satzverlust doch noch gewinnen konnte. Nadal wird jetzt die größte Herausforderung für ihn. 2011 stand man sich bereits einmal im Achtelfinale der Australian Open gegenüber. Damals verlor Cilic klar in drei Sätzen.

Nadal vs. Cilic Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Gesamt Bilanz:
Rafael Nadal: 5
Marin Cilic: 1

Schon sechsmal haben Rafael Nadal und Marin Cilic offiziell gegeneinander gespielt. Die Bilanz der direkten Duelle führt Nadal deutlich mit 5 zu 1 an. Einmal konnte Cilic bisher gewinnen und das war in Beijing bei ihrem ersten Duell 2009 gegeneinander. Anschließend gab es fünf Siege in Folge für Nadal. Die letzten beiden im letzten Jahr. Interessant aus heutiger Sicht ist das Duell von 2011, als man sich im Achtelfinale der Australian Open begegnete. In drei Sätzen ging das Match an Nadal.

Nadal – Cilic Tipp – Australian Open 2018

Marin Cilic steht zurecht auf einem guten Platz der Weltrangliste und hat in den letzten Jahren teilweise auch immer mal wieder gute Leistungen bei den großen Turnieren gezeigt. Allerdings hat er auch seine Schwächen, wenn es um Favoriten geht. Das wurde unter anderem auch im Wimbledon Finale letztes Jahr deutlich, als es gegen Federer ging. Abgesehen aber davon, hatte der Kroate durchaus auch mehr Probleme in seinen vorherigen Matches als Nadal, der unterm Strich doch sehr problemlos das Viertelfinale erreicht. Im letzten Jahr hat Nadal bewiesen, dass er nicht einfach nur noch mitspielt, sondern auch um die Titel mitkämpft. Im direkten Duell liegt Nadal auch vorne, sodass der Einsatz auf Cilic nicht frei von Risiko ist. Daraus folgt der Tipp von 3:1 auf Nadal gegen Cilic.

Sieg-Wette:
Rafael Nadal: 1.22
Marin Cilic: 4.20
Satz-Wetten:
R. Nadal 3:0 M. Cilic: 2.25
R. Nadal 3:1 M. Cilic: 3.70
R. Nadal 3:2 M. Cilic: 7.00
R. Nadal 2:3 M. Cilic: 9.75
R. Nadal 1:3 M. Cilic: 10.00
R. Nadal 0:3 M. Cilic: 9.00

Alle Wettquoten von Bwin*

Zur Webseite von Bwin


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: