Mybet: Italien Niederlage gegen Schweden bringt doppelten Gewinn

15. Juni 2016

Mybet

Die ersten Spiele sind schon vorbei, am 2. Spieltag wird es dann schon etwas ernster, denn jetzt müssen erst recht Punkte eingefahren werden. Interessant kann es am 17.06.2016 werden, wenn am Nachmittag Italien und Schweden in Gruppe E aufeinandertreffen. Gespielt wird in Toulouse. Die große Chance liegt bei den Italienern, die im ersten Spiel bereits ein Sieg gegen Belgien hinlegen konnten und mit weiteren drei Zählern schon das Weiterkommen fixieren könnten. Die Schweden hingegen mit nur einem Punkt auf dem Konto, den man sich gegen Irland verdient hat. Bei einer so kurzen Gruppenphase wollen natürlich beide Mannschaften gewinnen, könnten aber zumindest theoretisch auch beide noch mit einem Unentschieden leben. Mybet ist da nicht ganz so optimistisch aus italienischer Sicht und vergibt einen 50% Gewinnbonus bei einer Niederlage der Squadra Azzurra. Das erste Spiel des Teams hat aber gezeigt, so einfach wird das wohl nichts werden.

Zur Webseite von Mybet

50% mehr Gewinn bei italienischer Niederlage

Die Aktion ist eigentlich relativ simpel. Man muss auf die Niederlage von Italien gegen Schweden setzen und sollte das Ergebnis tatsächlich so eintreten, vergibt Mybet noch einmal 50% mehr Gewinn. Bis zu 20€ kann man so zusätzlich bei diesem Markt erhalten. Wichtig ist, dass man mindestens 10€ setzen muss. Wer also den vollen Bonusbetrag erhalten will, der muss mit 40€ in dieses Rennen gehen und hoffen, dass Italien nicht erneut so ein schwungvolles Spiel hinlegt bzw. auf der anderen Seite die Schweden noch eine Schippe drauflegen können. Gesetzt wird 1X2, allerdings muss man sich vorher für die Aktion anmelden. Der Bonus muss hinterher dreimal mit Sportwetten umgesetzt werden, wofür die Quote 2.00 mindestens gilt. Kunden aus Deutschland, Österreich und Schweiz können bei der Aktion mitmachen. Wichtig ist, dass Pre-Match gewettet wird, also während des Spiels kann man nicht noch einsteigen. Wurde der Bonus bereits einmal vergeben, kann man ihn nicht noch einmal erhalten.

Schweden in der Außenseiterrolle

Von Mybet bekommt Schweden die Außenseiterrolle, was bei den Quoten von 1.80 zu 5.00 deutlich wird. Gegen Italien etwas zu reißen, wird nicht ganz leicht fallen. Schon gegen Irland lag man zunächst zurück und konnte nur bedingt für offensive Gefahr sorgen, auch wenn potenziell sicher noch einiges möglich ist. Italien hat im ersten Spiel gezeigt, dass man die Mannschaft vor dem Turnier etwas unterschätzt haben mag. Der Einsatz hat zumindest gestimmt, was zu einem recht offenen Begehren um Tore geworden ist. Letztendlich hat man dabei auch genügend Torgefahr entwickeln können, was auch für die Schweden zu einem Problem werden kann.

Zur Webseite von Mybet

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: