Mit dem Bwin Joker risikofrei auf die Tour de France 2016 wetten

10. Juli 2016

Bwin

Am Samstag, den 2. Juli 2016, startet die Tour de France 2016. Zum bereits 103. Mal in der Geschichte des Radsports wird dabei das sicherlich prestigeträchtigste Event im Kalenderjahr der Profisportler in Frankreich sowie kleinen Teilen von Spanien, der Schweiz und Andorra ausgetragen. Wenn die insgesamt 198 an den Start gehenden Fahrer, die sich auf die 22 renommierten Teams verteilen, sich aufmachen, die 3.535 km zurückzulegen, so gilt es außerdem über insgesamt 21 Etappen das „Maillot Jaune“, also das begehrte „Gelbe Trikot“ zu jagen und über die Zielgerade zu bringen. Dabei haben sich bereits ein paar Favoriten auf den Gesamtsieg herauskristallisiert. Im Vorfeld des mit Spannung erwarteten Rennens, das am 24. Juli 2016 mit der Einfahrt der Athleten in der Pariser Avenue des Champs-Élysées sein Ende finden wird, kann mit einem Tipp auf den späteren Sieger viel Geld gemacht werden. Bei Bwin ist dieser übrigens absolut risikofrei für Sie, wenn Sie ein Neukunde sind. Wir erklären Ihnen in diesem Beitrag, wie es funktioniert.

Zur Webseite von Bwin

Mit dem Joker gewinnen Neukunden immer

Wenn Sie noch keinen Account bei Bwin haben, dann können Sie von dieser einmaligen Aktion besonders stark profitieren. Sobald Sie nämlich Ihre erste Wette – egal, ob Pre Wette oder Live Wette – platzieren, können Sie sich ganz entspannt zurücklehnen. Entweder Sie gewinnen diese Wette nämlich und freuen sich über einen amtlichen Gewinn oder Sie erhalten den Einsatz dank des Jokers von Bwin bis zu einer Gesamthöhe von 50 Euro zurück. Wir empfehlen Tour de France Fans, die noch kein Konto bei Bwin haben, daher, dass Sie dort ein Konto eröffnen und exakt diese 50 Euro einzahlen. Anschließend platzieren Sie eine Wette auf den Gesamtsieger des geschichtsträchtigen Etappenrennens in Höhe dieser 50 Euro. Hierfür stehen aktuell die folgenden Quoten zur Verfügung, bei denen die Gewinne wie folgt aussehen würden:

  • Gesamtsieg Chris Froome: 2,30 => Gewinn: 115 Euro
  • Gesamtsieg Nairo Quintana: 2,95 => Gewinn: 147,50 Euro
  • Gesamtsieg Alberto Contador: 6,00 => Gewinn: 300 Euro
  • Gesamtsieg Fabio Aru: 19,00 => Gewinn: 950 Euro
  • Gesamtsieg Richie Porter: 19,00 => Gewinn: 950 Euro

Wenn Sie sich über die genauen Siegchancen der jeweiligen Radprofis informieren möchten – hierzu haben wir hier einen umfangreichen Beitrag mit detaillierten Prognosen für Sie vorbereitet.

Gewinn oder Geld zurück

Wie Sie anhand der möglichen Gewinne eben sehen konnten, bekommen Sie bei der diesjährigen Tour de France 2016 selbst bei den Favoritentipps einen beachtlichen Betrag zurück. Dass beispielsweise der Italiener Fabio Aru bei seiner Premiere bei der Tour auf Anhieb den Sieg davonträgt, ist dem letztjährigen Zweiten bei der Giro d’Italia durchaus zuzutrauen. So haben das Talent viele Experten auf dem Zettel. In jedem Fall ist Ihr Tipp dabei allerdings komplett risikofrei – dank der Bwin Joker-Wette. Wenn Sie nämlich Neukunde sind und dies Ihre erste abgegebene Wette bei der Plattform Bwin ist, dann bekommen Sie im Fall einer verlorenen Wette binnen 48 Stunden den Einsatz zurück und können denen in Form einer FreeBet neu einsetzen und anderweitig zu Geld machen. Sollten Sie also die risikolose Joker-Wette nicht auf Anhieb zu viel Geld machen können, wie beispielsweise mit dem Tipp auf Geheimfavoriten Fabio Aru, bei dem Sie selbst Ihre 50 Euro Einsatz abgezogen noch 900 Euro reinen Gewinn machen würden, dann bekommen Sie innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt der FreeBet noch eine zweite Chance. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und eine spannende Tour de France 2016.

Zur Webseite von Bwin

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: