Mexiko vs. Schweden Prognose & Quoten WM 2018

26. Juni 2018

Mexiko Nationalmannschaft - © betto rodrigues - Shutterstock.com

Am Mittwoch, den 27. Juni 2018, findet um 16:00 Uhr (MEZ) das dritte und letzte Gruppenspiel zwischen Mexiko und Schweden in der Vorrunde der Fußball WM 2018 statt. Dabei steht hier im Zentralstadion in Jekaterinburg am östlichsten Punkt, an dem in Russland im Rahmen der 21. Endrunde einer Weltmeisterschaft im Fußball Spiele ausgetragen werden, die nächste Entscheidung in dem großen Turnier an. Beide Teams können nämlich noch aus eigener Kraft das Achtelfinale erreichen, beide Teams können allerdings auch noch ausscheiden und zum weinenden Dritten werden in der Gruppe F. Bei den Quoten ist Mexiko gegen Schweden dabei leicht favorisiert, was wir in diesem Beitrag nun genauer untersuchen wollen. Wir blicken dafür unter anderem auf die Ausgangslage, befassen uns mit der Form der beiden Mannschaften und lassen die Bilanz zwischen „El Tri“ und der Blagult einfließen, ehe wir Ihnen am Ende des Beitrags eine Prognose zu Mexiko vs. Schweden mit dem in unseren Augen bestmöglichen WM Tipp abliefern werden.

Dabei sieht man anhand der mexikanischen Fußballnationalmannschaft, wie stark es doch am Ende immer auf die Konstellation ankommt. Denn während beispielsweise in der Todesgruppe D die kroatische Fußballnationalmannschaft nach zwei Siegen bereits zu 100% und somit unumstößlich als Gruppensieger feststeht, da könnte „El Tri“, das ebenfalls beide Auftaktspiele gewinnen konnte, mit einer Niederlage gegen Schweden nun sogar noch ausscheiden – nämlich dann, wenn man beispielsweise mit zwei Toren Differenz verliert, während die deutsche Fußballnationalmannschaft parallel ihr Spiel gegen Südkorea gewinnt. Umso dringender brauchen die Mexikaner nun noch einen weiteren Zähler, um sicher mit dem Achtelfinale planen zu dürfen, in dem man dann ja auch als Gruppensieger gute Chancen hätte, der brasilianischen Fußballnationalmannschaft aus dem Weg zu gehen, die ihrerseits am Abend als favorisiert dafür gilt, sich den Gruppensieg in der benachbarten Gruppe E zu schnappen. Mit einem Unentschieden würden die Schweden derweil zwar Südkorea sicher auf Abstand halten, allerdings nicht die deutsche Auswahl, die ihrerseits nach geplatztem Knoten gegen die Asiaten doch stark favorisiert ist. Folgerichtig ist auch die Blagult sehr daran interessiert, sich gegen „El Tri“ den zweiten WM Sieg im dritten Vorrundenspiel zu sichern, um weiter im Rennen zu bleiben.

In der Summe also eine Ausgangslage, die ein hochgradig spannendes Match verheißt, in dem der Zwischenstand aus dem anderen Spiel durchaus auch Auswirkungen auf den Einsatz der Nationen haben dürfte, die sich hier gegenüberstehen. Im Folgenden wollen wir also darauf schauen, wer seinen benötigten Punkten hier näher ist, ehe wir in der abschließenden Prognose zu Mexiko gegen Schweden auch den passenden Tipp für Sie parat haben.

Mexiko – Für einen bärenstarken Start belohnen

Worte wie „bitter“ könnten es gar nicht ausreichend beschreiben, was los wäre, falls die mexikanische Fußballnationalmannschaft nach zwei Siegen zum Auftakt nun tatsächlich noch ausscheiden sollte – zumal man im Eröffnungsspiel ja niemand Geringeren geschlagen hat als den amtierenden Weltmeister aus Deutschland. Umso wichtiger, dass man sich für diesen bärenstarken Start nun auch belohnt, nachdem Mexiko nun erstmals seit der WM 2002 wieder zwei WM Partien am Stück gewinnen konnte. Dabei hat sich vor allem die äußere Wahrnehmung von Cheftrainer Juan Carlos Osorio stark gewandelt. Hatte der Kolumbianer doch zuletzt nur sehr dürftige Testspielergebnisse erzielt und mehr als 50 verschiedene Spieler getestet, wodurch er in die Kritik geraten war, die Eingespieltheit seines Teams zu riskieren, so gibt ihm der Erfolg nach den beiden Auftaktsiegen zu 100% Recht. Besonders Nachwuchsstar Hirving Lozano (PSV Eindhoven) hat sich dabei in den beiden ersten Spielen nicht nur in die Herzen der Fans gespielt, sondern ist nach acht Toren aus 30 Länderspielen mit seinen gerade erst 22 Jahren schlagartig auch auf der Einkaufsliste einiger großer europäischer Teams erschienen. Somit sieht nun alles danach aus, als könne „El Tri“ tatsächlich zum siebten Mal in Serie das Achtelfinale einer Fußball WM erreichen. Bereits ein Punkt würde dafür auch den Gruppensieg unter Dach und Fach bringen.

Schweden – Mund abputzen und noch mal durchstarten

Am Ende war die 1:2-Niederlage gegen Deutschland vom zweiten Spieltag der Fußball WM 2018 zwar hochverdient, dennoch hätte die schwedische Fußballnationalmannschaft die Sensation um ein Haar geschafft und war immerhin bis zur fünften Minute der Nachspielzeit mit dem 1:1-Remis mit einem Bein bereits im Achtelfinale, weshalb der Kroos-Freistoß auch ein Stück weit ein Dolchstoß für die Moral war. Umso wichtiger, dass Erfolgscoach Janne Andersson, unter dem man nicht nur in der UEFA WM Quali 2018 die Niederlande hinter sich gelassen hat, sondern in den anschließenden Play-offs sogar Italien in Hin- und Rückspiel in die Knie zwingen konnte, nun in erster Linie psychologische Aufbauarbeit leistet. Denn nach dem 1:0-Auftaktsieg gegen Südkorea, bei dem defensiv einmal mehr nichts anbrannte, hat man das Achtelfinale nach wie vor in den eigenen Händen, braucht dafür aber einen Sieg mit zwei Toren Differenz, um auch gegen entsprechende Ergebnisse aus dem Parallelspiel in Kasan gefeilt zu sein. Im Endeffekt schon möglich, wenn man offensiv erneut so kaltschnäuzig ist wie gegen Deutschland, wo ausgerechnet Ola Toivonen (FC Toulouse) einen der beiden Torschüsse der Schweden in ein Tor ummünzen konnte. Zuvor hatte der Angreifer in der gesamten Saison in der französischen Ligue 1 nicht einen einzigen Treffer markieren können. Nun gilt es also, sich den Mund abzuputzen, sich darauf zu besinnen, dass noch nichts verloren ist, und anschließend gegen Mexiko noch einmal durchzustarten.

Unsere Erfahrungen mit Bet365:
Überdurchschnittliche Wettquoten
Sehr gutes Live Wetten Angebot
Toller Kundensupport

Mexiko – Schweden Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Insgesamt neun Länderspiele hat es zwischen Mexiko und Schweden schon gegeben und insgesamt ist es die Blagult, die hier mit vier gewonnenen Spielen den direkten Vergleich recht deutlich anführt. So bringt es die mexikanische Fußballnationalmannschaft bei drei Unentschieden erst auf zwei Siege gegen die Skandinavier. Unter anderem stand man sich auch bei der WM 1958 schon einmal in einer Vorrunde gegenüber – und dort hieß es am Ende 3:0 für Schweden. Ein Ergebnis, mit dem man nun mit dem Achtelfinale planen dürfte und sogar für den Gruppensieg in Frage käme…

Wer gewinnt Mexiko oder Schweden? Prognose WM 2018

Bei den Quoten ist Mexiko gegen Schweden jedenfalls leicht favorisiert, was gewiss an den beiden starken Auftritten von „El Tri“ liegt. Beide Mannschaften haben dabei in den ersten beiden Spielen gezeigt, dass sie leidenschaftlich verteidigen können, weshalb hier unter normalen Umständen ein torloses Remis der wohl bestmögliche Ergebnis-Tipp wäre. Weil aber die Blagult nun zwingend auf Sieg spielen muss (erst recht, wenn aus dem anderen Stadion eine deutsche Führung durchsickern sollte), während auch die Mexikaner das Remis halten müssen, könnte es hier durchaus zur Sache gehen. Und dabei spricht hier einiges für die mexikanische Fußballnationalmannschaft, die insgesamt die deutlich besseren Offensivspieler in ihren Reihen hat, während das größte Manko der Schweden eben gerade in der großen Offensivlücke, die Zlatan Ibrahimovic seit seinem Rücktritt hinterlassen hat, zu finden ist. Kurzum: in unserer Prognose zu Mexiko gegen Schweden empfehlen wir Ihnen Tipp 1. Wir glauben, dass Mexiko eine perfekte Vorrunde hinlegt und auch das dritte Gruppenspiel gewinnt.

Mexiko – Schweden Quoten * – WM 2018 Spiel am 27.06.2018

Tipp 1 (Mexiko): 2,40
Tipp X (Unentschieden): 3,30
Tipp 2 (Schweden): 3,30

Alle Wettquoten von Bet365

Quoten* abgerufen auf der Webseite von Bet365 am Montag, den 25. Juni 2018, um 13:28 Uhr (MEZ).

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: