Manchester City vs. Tottenham Prognose & Quoten, Champions Cup 29.07.2017

27. Juli 2017

Tottenham - © CosminIftode / Shutterstock.com

Am Samstag, den 29. Juli 2017, begegnen sich um 24:00 Uhr (MEZ) Manchester City und Tottenham Hotspur im International Champions Cup 2017 in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die letztjährigen Hauptverfolger vom amtierenden Meister FC Chelsea London, die in der englischen Premier League die Plätze zwei (Tottenham Hotspur) und drei (Manchester City) in der Abschlusstabelle belegt haben, sind dabei mit jeweils einem Sieg und einer Niederlage in den ICC 2017 in den USA gestartet und werden nun ihr drittes und letztes Match miteinander bestreiten, in dem es noch mal drei wichtige Punkte für ein gutes Endresultat bei diesem Turnier geben könnte, das unter gewissen Umständen sogar zum Turniersieg reichen könnte, falls Real Madrid den Clásico am Sonntag gewinnt und es von der Tordifferenz her passt.

In jedem Fall wird der Gewinner dieser Partie aber einen kleinen Boost in der 8er-Tabelle erleben, wo man sich nach zwei von drei Spielen die Plätze vier und fünf und damit das Mittelfeld komplett teilt. Einen Sieger wird es derweil in jedem Fall geben, denn steht es im International Champions Cup nach 90 Minuten noch Remis, so entscheidet ohne Nachspielzeit und Verlängerung automatisch das Elfmeterschießen, wobei hier der Sieger nur noch zwei Punkte für die Tabelle erhält, während der Unterlegene immerhin einen Zähler als Trostpreis erhält. Nichtsdestotrotz wird den beiden englischen Topadressen im Fußball der Gesamtsieg beim ICC 2017 weitestgehend egal sein, geht es bei der USA-Reise doch um etwas anderes, nämlich die Vermarktung ihrer beiden Topklubs, ein paar Zusatzeinnahmen für die vom Transfermarkt gebeutelten Kassen, sowie Testspiele gegen europäische Spitzenvereine auf hohem Niveau, um die vielen Neuerwerbungen gleich dem Praxistest unterziehen zu können.

In diesem Beitrag blicken wir nun also auf das Freundschaftsspiel zwischen Manchester City und Tottenham Hotspur, das im Rahmen des von Multimilliardär Stephen M. Ross veranstalteten International Champions Cup 2017 im Nissan Stadium in Nashville, Tennessee um 0:00 Uhr zu mitteleuropäischer Zeit in der Nacht von Samstag auf Sonntag über die Bühne geht und allen daheimgebliebenen Fußballfans zu später Stunde noch etwas Spitzenfußball im Sommerloch ermöglicht. Nach Blick auf die beiden Teams liefern wir Ihnen darüber hinaus für Ihre Sportwetten noch eine Prognose.

Manchester City – Mit aller Gewalt wieder nach oben

Als Pep Guardiola im vergangenen Jahr die Entscheidung traf, den FC Bayern München nach den vereinbarten drei Jahren Vertragslaufzeit wieder zu verlassen und dem Ruf des Geldes in die Premier League zu folgen, versprach man dem katalanischen Wundertrainer, ordentlich Geld für seinen Traumkader in die Hand zu nehmen, um endlich den Traum der Scheich-Eigentümer rund um die Organisation Abu Dhabi United Group Investment & Development Limited zu erfüllen und die Champions League nach Manchester City zu holen. Dennoch konnte auch Pep nicht viel reißen und schied bereits im Achtelfinale der Königsklasse mit den Citizens aus, die darüber hinaus weder einen der vier Ligatitel in England gewinnen konnten noch anderweitig auf sich aufmerksam machten. Als Dritter ist man aber zumindest erneut ohne Umschweife für die Champions League qualifiziert gewesen, wo die Erwartungshaltung nun massiv gestiegen sein dürfte. Das hat prinzipiell zwei Gründe. Erstens: die Sportdirektion hat das Kunststück fertiggebracht, bis jetzt bereits mehr als umgerechnet 200 Millionen Euro in sechs Wunschspieler von Pep Guardiola zu stecken – darunter übrigens auch Rechtsverteidiger Kyle Walker vom jetzigen Gegner aus Tottenham sowie Linksverteidiger Benjamin Mendy vom AS Monaco (beide kosteten zusammen alleine ca. 110 Millionen). Und zweitens: nach Derby-Niederlage gegen Manchester United hier in den Vereinigten Staaten von Amerika gab es am gestrigen Mittwoch erst einen sensationellen 4:1-Sieg über den amtierenden Champions League Sieger Real Madrid vor knapp 94.000 Zuschauern im Los Angeles Memorial Coliseum. Mit dem aktuellen Kader, dessen Planung bei fast täglichen Gerüchten noch nicht einmal abgeschlossen zu sein scheint, will Man City zurzeit also mit aller Gewalt wieder nach oben. Zumindest das jüngste Ergebnis stimmte – Freundschaftsspiel hin oder her. Dennoch: bei insgesamt 25 Legionären in der Mannschaft, die sage und schreibe 83,3% des Kaders ausmachen, ist der manchmal nicht mit allen Spielern gut klarkommende Guardiola umso mehr gefordert, eine Einheit aus dem Starpotenzial zu formen, die tatsächlich das Zeug zum ganz großen Wurf hat.

Tottenham Hotspur – Wann werden sie endlich tätig?

Während andere englische Premier League Vereine quasi mit Öffnung der Transferliste fleißig mit Geldbündeln am Wedeln zu sein scheinen, da haben die Spurs bisher einmal mehr sehr unaufgeregt agiert und waren vorrangig darauf bedacht, ihren Kader beizubehalten, was im angesprochen Fall Kyle Walker jedoch nicht geklappt hat. Und ansonsten gab es quasi gar keine Bewegung. Bei dreien der letzte Saison verliehenen Spieler, Nabil Bentaleb (FC Schalke 04), Clinton N’Jie (Olympique Marseille) und Federico Fazio (AS Rom), wurde seitens des anderen Vereins die Kaufoption gezogen, sodass man aktuell bei einem Transferplus bei ca. 80 Millionen Euro ist. Gepaart mit den Prämien für die Vizemeisterschaft, der Champions League Startgebühr, den astronomischen Fernsehgeldern in England und auch dieser USA-Reise zum ICC 2017 dürften die Spurs damit dermaßen viel Geld auf der hohen Kante haben, dass man sich eigentlich bloß fragt, wann sie endlich tätig werden, denn zumindest Kyle Walker muss zwangsläufig noch ersetzt werden. Hierfür ist zurzeit auch ein Bundesliga-Spieler ins Visier gerückt, nämlich U21-Europameister Jeremy Toljan (TSG Hoffenheim), dem die Vorlage zum Siegtreffer im Finale in Polen gelang und der bei der U21 EM jede einzelne Sekunde auf dem Platz stand. Zumindest aber die Leistungsträger Harry Kane, Dele Alli, Christian Eriksen, Toby Alderweireld oder auch Torwart Hugo Lloris hat man allesamt im Erfolgskader des Klubs aus dem Norden Londons halten können, der als eingespielte und eingeschworene Einheit hier in den USA schon einen 4:2-Sieg über Paris Saint-Germain feiern konnte – aber eben auch schon eine 2:3-Pleite gegen den AS Rom hinnehmen musste. Fünf Gegentore aus zwei Spielen sprechen bei dem ansonsten so defensivstarken Klub also auch ein Stück weit Bände, dass man noch nicht wieder voll drinnen ist

Riesiges Sportwetten-Angebot
Überdurchschnittliche Wettquoten
100€ Wettbonus für Neukunden!

Manchester City – Tottenham Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Insgesamt 153 Matches hat es zwischen Manchester City und Tottenham Hotspur schon gegeben und insgesamt ist die Bilanz weitestgehend ausgeglichen. So führen die Spurs zwar knapp mit 60 gewonnenen Spielen, jedoch kommen die Citizens bei 35 Unentschieden ebenfalls schon auf 58 Siege und sind damit nur unwesentlich schlechter. Lediglich in den letzten beiden Saisons haben sich die Kräfteverhältnisse etwas verschoben. Drei der letzten vier Partien gingen an Tottenham, während das bis dato letzte Duell im Januar diesen Jahres in Manchester mit einem 2:2-Unentschieden endete.

Manchester City – Tottenham Prognose – Fussball Spiel am 29.07.2017

Nachdem bei beiden Teams schon viel Positives zu erkennen war, beide aber eben auch schon eine Partie verloren haben beim ICC 2017, liegt hier ein recht schwer zu tippendes Match vor. Insgesamt dürfte vor allem die Risikobereitschaft der Trainer darüber entscheiden, wer hier das Rennen macht, denn wer mehr experimentiert, der könnte bei Misserfolg schnell ins Hintertreffen geraten. Unterm Strich glauben wir dabei, dass die Spurs besser eingestellt sind, alleine schon deshalb, weil der Kader im Kern schon so lange zusammenspielt. Obschon nicht frei von Risiken, dafür mit einer Quote von 3,00 aber ausgesprochen gewinnbringend, empfehlen wir deshalb den Tipp 2 auf Tottenham Hotspur.

Manchester City – Tottenham Quoten – Fussball Spiel am 29.07.2017

Tipp 1 (Manchester City): 2,25
Tipp X (Unentschieden): 3,60
Tipp 2 (Tottenham): 3,00

Alle Wettquoten von Tipico

Zur Webseite von Tipico

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: