Manchester City vs. Liverpool Prognose & Quoten, 10.04.2018

8. April 2018

Manchester City - © Vlad1988 / Shutterstock.com

Am Dienstag, den 10. April 2018, stehen sich Manchester City und der FC Liverpool um 20:45 Uhr (MEZ) im Rückspiel vom Champions League Viertelfinale gegenüber. Damit stehen sich binnen gerade mal sechs Tagen bereits zum zweiten Mal der Tabellenführer und der derzeitige Dritte der englischen Premier League in der europäischen Königsklasse gegenüber, wobei beide Mannschaften am Wochenende ihren Tribut zollen mussten für die temporeichen 90 Minuten am letzten Mittwoch an der Liverpooler Anfield Road. So kam die Truppe von Jürgen Klopp am gestrigen Samstagmittag im Merseyside Derby beim FC Everton nicht über ein torloses Remis hinaus, während Manchester City nun seine allererste Heimniederlage in der laufenden Saison hinnehmen musste und nach 2:0-Führung im Manchester Derby noch mit 2:3 gegen die Red Devils von Jose Mourinho verloren hat.

Zwei Niederlagen in Serie mit jeweils drei Gegentoren also für das Starensemble von Pep Guardiola, was doch etwas Sand ins Getriebe bei den über weite Strecken der Saison so souverän auftretenden Citizens gebracht hat. Schließlich hätte man im Abendspiel gestern seine fünfte englische Meisterschaft unter Dach und Fach bringen können, hat nun aber auf einmal nur noch 13 Punkte Vorsprung auf Manchester United, wodurch nun zu der Notwendigkeit, sich in der Champions League noch mal voll reinzuhängen, auch die Gefahr lauert, dass es noch einmal unnötig spannend wird, denn bereits am kommenden Samstag, den 14. April 2018, geht es für Manchester City ins Auswärtsspiel zu dem heimstarken Vizemeister Tottenham Hotspur – ein Spiel, das abermals alles andere als ein Selbstläufer für die Hellblauen werden dürfte, zumal man in dieses Heimspiel gegen die Reds aus Liverpool nun alles reinschmeißen muss, was man hat, um den 0:3-Rückstand noch mal aufzuholen. Dennoch: sollte die Auswahl von Jürgen Klopp hier ein Auswärtstor erzielen, so bräuchte ManCity einen Sieg mit vier Toren Differenz – und damit mindestens ein 5:1 –, um noch die Runde der letzten vier Teams zu erreichen.

Umso interessanter, dass Manchester City in der Premier League Hinrunde zuhause gegen den FC Liverpool einen 5:0-Heimsieg eingefahren hat, mit dem man nun das Spiel noch mal umdrehen könnte. Wie Sie am geschicktesten auf dieses Champions League Viertelfinale Rückspiel im Etihad Stadion tippen sollten, erfahren Sie dabei in der abschließenden Prognose, nachdem wir zunächst auf die Form der beiden Kontrahenten blicken wollen.

Manchester City – Das Unmögliche möglich machen

Obwohl das Ergebnis aus dem Hinspiel eine eindeutige Sprache spricht, war das Match letztlich über weite Strecken ausgeglichen. So erzielte schließlich LFC einen irregulären Treffer, während ein Tor von Gabriel Jesus zu Unrecht aberkannt worden war. Und dass die Citizens einen 1:2-Rückstand zweifelsfrei gut hätten aufholen können, dürfte niemand ernsthaft bestreiten. Dennoch: auch das 0:3 ist noch kein Todesurteil, wenn man sich vor Augen führt, dass man in der Liga einen herausragenden 5:0-Heimsieg gegen die Reds feiern konnte. Und zuletzt liefen 13 Heimspiele in Serie auch in der Champions League nahezu makellos (zehn Siege, drei Remis), ehe man im Achtelfinale das Heimspiel gegen den FC Basel verlor, was allerdings gänzlich folgenlos war, da man im Hinspiel bereits auswärts mit 4:0 gewinnen konnte. Aber: bisher gewann ManCity nur zwei der sechs Hin- und Rückspiele in den Wettbewerben der UEFA, in denen man das erste Match auswärts verloren hat, wobei man ein Spiel letztmals im Europapokal der Pokalsieger 1970/71 umdrehen konnte. Hoffnung macht aber die grandiose Offensive, die nicht nur in der Premier League mit sage und schreibe 90 Treffern aus 32 Ligaspielen absolut meisterlich ist, sondern die in zwölf von den 23 Heimspielen in der Saison 2017/18 mindestens drei Treffer zu Stande gebracht hat. Lediglich die Defensive muss nun wieder stabil stehen, denn von den 23 Heimspielen gelang es bis dato nur neun Mal, die Null hinten zu halten.

FC Liverpool – Vor allem dank defensiver Steigerung in der Erfolgsspur

Dass der FC Liverpool dieser Tage in vielerlei Hinsicht in die Erfolgsspur zurückgekehrt ist, der erneuten Champions League Qualifikation über den derzeitigen dritten Platz in der Premier League entgegen steuert und außerdem bereits mit einem Bein im Champions League Halbfinale steht, ist vor allem einer gravierenden Steigerung der Defensive zu verdanken. Schließlich haben die Reds in der gesamten Ära von Jürgen Klopp schon immer ein fulminantes Offensivspiel an den Tag gelegt, in den entscheidenden Matches aber vor allem auch gegen kleine und defensiv eingestellte Teams immer wieder unnötige Gegentore gefangen. Umso deutlicher steht für den Liverpooler Aufschwung dieser Tage der Fakt, dass man aus den letzten 14 Pflichtspielen in allen Wettbewerben neun Mal ohne Gegentor geblieben war. So sind die Reds aktuell auch das einzige Team Europas, das in 2018 in der Champions League noch keinen einzigen Gegentreffer hinnehmen musste, was ein bisschen an Juventus Turin erinnert, das vor einem Jahr ebenfalls wegen einer sehr stabilen Defensive bis ins Finale vorgestoßen war. Bitter ist in diesem Zusammenhang nur die gelbe Karte von Jordan Henderson im Hinspiel gegen Manchester City, denn der Innenverteidiger, der viel zur Stabilität der Reds beitragen hat, wird nun ausgerechnet in diesem wichtigen Rückspiel im Etihad Stadion gesperrt fehlen, wodurch Jürgen Klopp seine Abwehrkette hier umstellen muss. Aber: am Ende bleibt auch die Offensive der Liverpooler brandgefährlich, weshalb bereits ein Auswärtstor das Ticket fürs Halbfinale bedeuten könnte. Und hierfür hofft man nun auch auf eine Rückkehr von Mohamed Salah (29 Premier League Tore in 31 Spielen), der gegen Everton noch verletzungsbedingt pausieren musste. Hoffnung macht dabei aber, dass die Reds in lediglich vier von 23 Auswärtsspielen in der Saison 2017/18 ohne eigenes Tor geblieben war. Eines davon aber war die 0:5-Klatsche bei den Citizens im vergangenen September…

Unsere Erfahrungen mit Bet365:
Überdurchschnittliche Wettquoten
Sehr gutes Live Wetten Angebot
Toller Kundensupport

Manchester City – Liverpool Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Insgesamt 209 Aufeinandertreffen hat es zwischen Manchester City und dem FC Liverpool schon gegeben, wobei der 3:0-Sieg letzten Mittwoch bereits der 103. Erfolg der Reds war, die hier den direkten Vergleich folgerichtig sehr deutlich anführen. So bringen es die Citizens bei 52 Unentschieden erst auf 54 Siege, haben dafür aber das letzte Heimspiel mit 5:0 sehr deutlich für sich entschieden. Aber: es war der einzige Sieg von ManCity in den letzten neun Aufeinandertreffen…

Manchester City – Liverpool Prognose – Champions League Spiel am 10.04.2018

Nichtsdestotrotz dürfte man nun mit dem Tipp auf die Hausherren relativ wenig falsch machen, da die Reds hier nicht etwa ein Unentschieden oder gar den Auswärtssieg brauchen, sondern einfach so wenig wie möglich hinten zulassen müssen. Mit dem Vermeiden von Gegentoren hat es beim FC Liverpool in neun der letzten 14 Matches zwar stets gut geklappt, gegen eine derartig hochwertige Offensive wie von Manchester City wird das nun dennoch ein extrem schweres Unterfangen. Weil die Reds aber auch für den eigenen Torerfolg gut sein dürften, glauben wir am Ende, dass es mit dem Weiterkommen für die Mannen von Jürgen Klopp reichen dürfte. Am Ende halten wir es dennoch für hochwahrscheinlich, dass dieser Einzug ins Halbfinale nur über eine Auswärtsniederlage im Etihad Stadion führen wird. Dabei könnten wir uns sehr gut ein Ergebnis wie 3:1 vorstellen, bzw. einen Heimsieg mit zwei Toren Differenz bei Liverpooler Torerfolg. Wer dementsprechend eine höhere Quote sucht, dem raten wir zu dem Markt „Ergebnis / Beide Teams erzielen mind. 1 Tor“, bei dem Sie mit Tipp 1 und „Ja“ eine stattliche 2,40* erhalten.

Manchester City – Liverpool Quoten * – Champions League Spiel am 10.04.2018

Tipp 1 (Manchester City): 1,40
Tipp X (Unentschieden): 5,00
Tipp 2 (Liverpool): 6,50

Ergebnis / Beide Teams erzielen mind. 1 Tor (Manchester City / Ja): 2,40

Alle Wettquoten von Bet365

Quoten* abgerufen auf der Webseite von Bet365 am Sonntag, den 8. April 2018, um 13:38 Uhr (MEZ).

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: