Liverpool vs. Hoffenheim Prognose & Quoten, 23.08.2017

20. August 2017

FC Liverpool - © Christian Bertrand / Shutterstock.com

Am Mittwoch, den 23. August 2017, kommt es um 20:45 Uhr (MEZ) zum Rückspiel zwischen dem FC Liverpool und der TSG Hoffenheim in den Champions League Qualifikation Playoffs. Dabei muss der Mannschaft von Julian Nagelsmann nun etwas gelingen, was bisher noch keinem einzigen deutschen Team jemals an der altehrwürdigen und geschichtsträchtigen Anfield Road geglückt ist: ein Auswärtssieg beim FC Liverpool. Und nicht nur das – durch die 1:2-Heimniederlage im Hinspiel wären die Hoffenheimer selbst mit einem 1:0-Erfolg in Liverpool aufgrund der Auswärtstoreregelung noch immer ausgeschieden und müssten mit der weitaus weniger interessanten Europa League vorlieb nehmen. Folgerichtig muss der Vierte der abgelaufenen Bundesliga Saison mit mindestens zwei selbst erzielten Treffern bei den Reds gewinnen.

Was andere Klubs vermutlich im Vorfeld als „mission impossible“ abgetan hätten, das ist bei den Hoffenheimern nun weder inhaltsleeres Dreschen von Phrasen wie „alles ist möglich“ noch hat man innerlich schon mit dem Gedanken von der Königsklasse abgeschlossen. Im Gegenteil – die Sinsheimer scheinen felsenfest davon überzeugt zu sein, in Liverpool etwas holen zu können, wofür Julian Nagelsmann gleich fünf seiner Stammkräfte im Bundesligaauftakt geschont hat, damit man an der Anfield Road notfalls auch für 120 Minuten ausreichend Energie hat, um eine waschechte Sensation zu schaffen. Und wer weiß, was tatsächlich möglich ist, denn bereits das Hinspiel wäre um einiges anderes verlaufen, hätte Andrej Kramarić den Elfmeter zur möglichen 1:0-Führung verwandelt und hätte man sich nicht zwei ausgesprochen unglückliche Gegentore durch die Reds gefangen. Selbst beim 0:2-Rückstand hatte die TSG zugegebenermaßen ausreichend Chancen, um das Spiel noch auszugleichen, was die Ausgangslage etwas verbessert hätte, hätte dann doch auch der 1:0-Auswärtssieg gereicht.

Mit welchem Selbstverständnis und auch Selbstvertrauen die Hoffenheimer nun also zum Rückspiel der Champions League Qualifikation Playoffs zum Vierten der abgeschlossenen Premier League Saison reisen, zeigt dementsprechend auch, dass hier keineswegs alles schon gelaufen ist, sind die Engländer doch dazu gezwungen, sich hier noch einmal voll ins Zeug zu legen, um die Rückkehr in die Königsklasse unter Dach und Fach zu bringen. In diesem Beitrag haben wir das Rückmatch dementsprechend ausführlich analysiert.

FC Liverpool – Nur noch ein Schritt zur Rückkehr auf die größte Bühne

Der FC Liverpool hat nicht nur schon fünf Mal die Champions League, bzw. den Vorgängerwettbewerb (Europapokal der Landesmeister) gewonnen, sondern gilt auch gemeinhin als eines der erfolgreichsten englischen Teams in der Geschichte. Umso mehr dürfte es die Anhänger der Reds fuchsen, dass ihr Klub in diesem Jahrzehnt leider viel zu oft nur im grauen Mittelmaß im englischen Vereinsfußball stand und letzte Saison sogar gänzlich ohne internationale Beteiligung auskommen musste. In einem starken Endspurt hat man sich im harten Vierkampf mit Manchester City, Manchester United und dem FC Arsenal London zwar immerhin den vierten Platz in der Tabelle gesichert, dennoch reichte dieser eben nur zur Teilnahme an den Champions League Qualifikation Playoffs, wo man mit dem 2:1-Auswärtssieg bereits die halbe Miete in der Tasche hat. Noch ein letzter Schritt fehlt der Mannschaft von Jürgen Klopp nun jedoch noch, wenn man auch zuhause an der Anfield Road das Ding heimschaukeln muss. Zumindest die Generalprobe am Wochenende war dafür geglückt, als einmal mehr Sadio Mané das goldene Tor für die Reds erzielte, die mit dem 1:0-Heimsieg über Crystal Palace ihren ersten Dreier in der noch jungen Saison eingefahren haben. Nichtsdestotrotz steht ihnen nun das vorerst wichtigste Spiel der Saison bevor, denn sollte hier tatsächlich die Champions League Qualifikation noch aus der Hand gegeben werden, wäre das ein nachhaltiger Schaden für den Verein. Nicht nur finanzieller Natur – auch hätte man im Kampf um den wechselwilligen Mittelfeldregisseur Philippe Coutinho dann ein weiteres Argument weniger auf der Hand gegenüber dem hartnäckigen FC Barcelona…

TSG Hoffenheim – Sie können an der Anfield Road nur gewinnen

Alle deutschen Topteams von den Bayern bis zum BVB sind an der legendären Anfield Road schon angetreten und alle sind sie bisher gescheitert, sich einen Auswärtssieg in einem der eindrucksvollsten Stadien Englands zu holen. Sollte nun also ausgerechnet der baden-württembergische Provinzverein, der erst seit neun Jahren überhaupt in der Bundesliga vertreten ist, diese Negativserie beenden und mit einem Auswärtssieg, bei dem mindestens zwei Tore benötigt werden, gar doch noch wider Erwarten in die Königsklasse einziehen, so wäre das sicherlich eine der größten Sensationen überhaupt, die ganz gewiss kaum jemand der TSG zutraut. Umso weniger hat die Auswahl von Julian Nagelsmann, deren wichtige Eckpfeiler am Wochenende allesamt geschont worden sind, nun zu verlieren. Denn scheitert die Mission, werden all die Zweifler in ihren Aussagen ja eh nur bestätigt, während Hoffenheim im Fall des Siegs die Mannschaft der Stunde wäre. Zumindest zu Lasten der Bundesliga ist die Schonung der Stammkräfte schon mal nicht verlaufen, denn nachdem es zuletzt sieben Jahre in Serie keinen Heimsieg gegen den SV Werder Bremen gab, hat man sich am ersten Spieltag des Bundesligastarts einen hart erarbeiteten 1:0-Sieg über die Norddeutschen gesichert, durch die der erste Teil des Plans von Trainerfuchs Julian Nagelsmann schon einmal komplett aufgegangen ist. Die Meisterprüfung steht dem jungen Shootingstar der Trainerszene nun aber erst noch bevor, wenn er allem Anschein nach schon einen ganz konkreten Plan hat, wie er die Reds in deren eigenen Wohnzimmer nun angehen kann. Bleibt nur die Frage, ob dieser auch zusetzbar ist…

Überdurchschnittliche Wettquoten
Bestes Live Wetten Angebot
Toller Kundensupport

Liverpool – Hoffenheim Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Weil die TSG Hoffenheim in der vergangenen Woche ihr allererstes europäisches Pflichtspiel überhaupt bestritten hat, hat es außer dem Hinspiel, in dem der FC Liverpool mit 2:1 in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena siegte, noch nie ein weiteres Match zwischen den Engländern und den Sinsheimern gegeben. Sehr wohl haben die Reds aber schon eine ganze Reihe deutscher Klubs im Rahmen internationaler Pflichtspiele empfangen. Bisher gab es dabei noch nie eine Heimniederlage zu verschmerzen…

Liverpool – Hoffenheim Prognose – Champions League Spiel am 23.08.2017

Und auch jetzt wirkt es eher unwahrscheinlich, dass der FC Liverpool ausgerechnet gegen eine Mannschaft, die sowohl Jürgen Klopp als auch erst recht der ehemalige Hoffenheimer Roberto Firmino aus dem Effeff kennt und die mit Sebastian Rudy und Niklas Süle zwei extrem schmerzvolle Abgänge hatte, seine erste Heimniederlage gegen einen Bundesligisten wird hinnehmen müssen. Zwar ist der taktischen Raffinesse von Julian Nagelsmann schon so mancher Geniestreich zu verdanken gewesen, alles in allem sollte hier aber am Ende der Liverpooler Heimsieg herausspringen, den wir Ihnen dementsprechend auch ans Herz legen würden. Schließlich reist eine international noch weitestgehend unerfahrene Mannschaft in eines der eindrucksvollsten Stadien Europas und wird erstmals in der Karriere mit einer Atmosphäre konfrontiert sein, die das Abrufen von einer 120%-igen Leistung, die Hoffenheim für die Sensation zweifelsfrei bräuchte, noch zusätzlich erschwert.

Liverpool – Hoffenheim Quoten – Champions League Spiel am 23.08.2017

Tipp 1 (Liverpool): 1,60
Tipp X (Unentschieden): 4,20
Tipp 2 (Hoffenheim): 5,00

Alle Wettquoten von Bet365

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: