Lazio vs. Roma Prognose & Quoten, 15.04.2018

13. April 2018

Edin Dzeko, AS Roma - © Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Diesen Sonntag, am 15.04.2018 um 20:45 Uhr, treffen im Stadion Olimpico in Rom zwei ganz besondere Teams aufeinander. Es ist mal wieder Zeit für das Derby in der italienischen Hauptstadt. Lazio Rom und der AS Rom treffen aufeinander. Das Spiel ist in vielerlei Hinsicht ein besonderes, aber in dieser Rückrunde hat es eine spezielle Würze. Das liegt zum einen daran, dass Lazio und Roma derzeit punktgleich in der italienischen Serie A stehen. Zum anderen haben beide Teams unter der Woche international gespielt. Lazio Rom hatte am Donnerstag in der Euro League die Auswärtsaufgabe beim FC Salzburg, zwei Tage zuvor empfing der AS Rom den favorisierten FC Barcelona in der Champions League. Aktuell in der Liga geht es auch genau darum, dass man in die Königsklasse einziehen kann. Wer am Sonntag gewinnt, erhöht damit enorm seine Chancen.

Es ist dieser Kampf um die Champions League Teilnahme, die dieses Duell derzeit so spannend macht. Mit dem Kampf um die Meisterschaft haben beide Teams schon lange nichts mehr zu tun. Vor dem 32. Spieltag haben beide Mannschaften 60 Punkte auf dem Konto und sind damit alleine schon von Neapel auf Platz 2 17 Punkte entfernt. Bis zur Tabellenspitze, an der Juventus Turin steht, sind es sogar 21 Punkte. Allerdings sind es bis zu Platz 6, auf dem derzeit Milan residiert, derzeit auch acht Punkte Vorsprung, sodass in dieser Hinsicht zumindest nicht viel anbrennen kann. Einzig Inter Mailand liegt einen Punkt hinter den Vereinen aus Rom. Voraussichtlich werden also zwei der Teams um Lazio, Roma und Inter die Champions League erreichen (oder die Qualifikation zur Champions League spielen können), während für eine Mannschaft nur die Euro League übrig bleibt. Wer im Derby am Sonntag verliert, findet sich womöglich am Ende des Spieltags auf Platz 5 wieder.

Es ist das römische Derby, entsprechend will ohnehin keine der beiden Seiten das Spiel verlieren und auch die Fans dürften mit alles anderem als einem Sieg ihres Teams nicht zufrieden sein. Aber auch mit Blick auf die aktuellen Saisonziele von Lazio und Roma ist das hier schon eine Art kleines Endspiel, bei dem sich ein Team vor das andere schieben kann. Ein Unentschieden würde übrigens Lazio mehr nützen, da man das bessere Torverhältnis aufweist. Die Buchmacher haben ihre Quoten zum Spiel im Programm, eine Prognose fällt bei den dichten Quoten schwer.

Überragendes Live Wetten Angebot
Beste Aktionen für Bestandskunden
Toller Bonus für Neukunden!

Lazio Rom – Kann man Roma auf Abstand halten?

Für Lazio Rom liegt der Vorteil am Sonntag natürlich nicht im Heimvorteil, da beide Teams ihre Spiele im Olympiastadion austragen. Lazio hat aber in der Tabelle die Nase vorne, da man eine Tordifferenz von 35 Treffern hat und damit um elf Tore besser als der Stadtrivale. Entsprechend wäre ein Unentschieden für Lazio besser, aber eben auch eine verpasste Chance. Würde man gewinnen, hätte man dank der Punkte und der Tore einen doppelten Puffer, der im Rennen um die Champions League gebraucht wird.
In der bisherigen Rückrunde konnte Lazio nur bedingt überzeugen. Aus den letzten zwölf Spielen und damit möglichen 36 holte man gerade mal 20 Zähler, womit erst recht der große Abstand zu Juve und Neapel entstand. Nur die Hälfte der Spiele in der Rückrunde konnte man gewinnen, entsprechend hätte es auch schon frühzeitig sein können, dass die Chancen auf die Königsklasse verringert sind. Am Sonntag will man sicherlich auch gewinnen, um die Champions League zu erreichen, da man aktuell genug von der Euro League hat. Am Donnerstag hat man im Rückspiel des Viertelfinales mit 1:4 beim RB Salzburg verloren. Demnach ist man ausgeschieden, obwohl man eine Woche zuvor das Hinspiel mit 4:2 zu Hause gewonnen hat. Die Laune dürfte entsprechend ausgefallen sein, zudem hat man die um zwei Tage kürzere Pause als der AS Rom. Das Spiel in Salzburg hat Kraft gekostet, am Sonntag muss man wieder über neunzig Minuten Vollgas geben.

AS Rom – Zieht man am Rivalen vorbei?

Für den AS Rom ist das Spiel am Sonntag genau wie für Lazio Chance und Risiko zugleich. Verliert man oder holt nur ein Unentschieden, könnte man sich auf Platz 5 wiederfinden, zumindest wenn Inter Mailand bei Atalanta Bergamo punktet. Damit wäre zwar noch nichts für diese Saison verloren, aber es würde schwerer werden, am Ende doch noch einen Champions League Platz zu erreichen. Das wäre umso ironischer, da die Roma aktuell eine enorm starke Saison in der Königsklasse spielt. Am Dienstag ist das große Wunder gelungen, sich im Rückspiel des Champions League Viertelfinales gegen den FC Barcelona durchzusetzen. Da man im Hinspiel mit 1:4 in Spanien untergangen ist, war das längst keine Selbstverständlichkeit. Am Ende reichte es zum 3:0 Sieg und damit den Einzug ins Halbfinale der Champions League. Umso bedauerlicher wäre es von diesem Standpunkt aus gesehen, wenn es nächstes Jahr ohne die Roma in eine neue Saison der Champions League geht. National hat man in der Rückrunde auch viele Punkte liegengelassen. Genau wie Lazio konnte man nur die Hälfte der letzten zwölf Spiele gewinnen. Am letzten Spieltag verlor man das Heimspiel gegen den AC Florenz. Nach dem Spiel gegen Barca soll jetzt Erfolg auf nationaler Ebene zurückkehren.

Lazio – Roma Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Diese beiden Mannschaften haben natürlich in den letzten Jahrzehnten sehr oft gegeneinander gespielt. 149 Spiele sind offiziell in Serie A und Coppa Italia aufgeführt. Die Datierung geht bis auf 1929 zurück. Entsprechend steckt auch immer sehr viel Historie in dieser Begegnung. In dieser Gesamtbilanz konnte sich Lazio 38 Siege sichern, die Roma kommt auf 54 Siege. Aber natürlich kann man aus diesen alten Ergebnissen nichts auf das aktuelle Spiel übertragen. Da hilft eher der Blick auf die jüngsten Ergebnisse. So hat der AS Rom das Hinspiel mit 2:1 gewonnen, in der Saison davor sicherte sich Lazio einen 1:3 Sieg und konnte sich im letzten Jahr auch im Coppa Italia gegen die Roma durchsetzen. In den Jahren zuvor hatte aber sehr häufig der AS Rom die Nase vorne.

Lazio – Roma Prognose – Serie A Spiel am 15.04.2018

Wenn man eine Prognose für das Spiel am Sonntag aufstellen möchte, fällt direkt auf, dass die Voraussetzungen tatsächlich dieses Mal enorm ausgeglichen sind. Beide Teams liegen bei 60 Punkten und sind ungefähr gleichauf, was Hinrunde und bisherige Rückrunde betrifft. Zudem haben aber auch beide Mannschaften unter der Woche international gespielt. Hier gilt, dass Lazio die wesentlich kürzere Pause hatte und sicherlich auch demotivierter sein dürfte, da man einen Vorsprung gegen Salzburg noch aus der Hand gegeben hat. Der AS Rom hingegen hat das Ergebnis gegen Barcelona gedreht, zudem auch keine Reisestrapazen gehabt. Das psychologische Momentum dürfte also auf Seiten der Roma liegen, auch wenn manchmal so ein Erfolg wie gegen Barcelona schwer zu wiederholen ist. Auffällig auch, dass es in den letzten acht Begegnungen kein Unentschieden gab. Entsprechend der Tipp auf die Roma, wenn es auch wohl ein knapper Sieg werden wird.

Lazio – Roma Quoten * – Serie A Spiel am 15.04.2018

Tipp 1 (Lazio): 2.75
Tipp X (Unentchieden): 3.50
Tipp 2 (Roma): 2.50

Alle Wettquoten von Bwin

* Quoten abgerufen auf der Webseite von Bwin am Freitag, den 13. April 2018, um 06.35 Uhr (MEZ).

Zur Webseite von Bwin


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: