Kiel vs. Wolfsburg Prognose & Quoten, 21.05.2018

19. Mai 2018

Fussball Wetten, Prognosen & Quoten

Am Montag, den 21. Mai 2018, stehen sich Holstein Kiel und der VfL Wolfsburg um 20:30 Uhr (MEZ) im Rückspiel vom Bundesliga Relegationsspiel gegenüber. Dabei haben die Wölfe bereits den ersten Schritt dafür erfüllt, dass sich auch zum sechsten Mal im Serie im Duell zwischen dem Dritten der zweiten Fußball Bundesliga und dem 16. der Bundesliga der Bundesligist behauptet. Es wäre überdies auch das Relegations-Double für den VfL Wolfsburg, der sich vor einem Jahr noch ebenfalls erst im Nachsitzen gegen Eintracht Braunschweig retten konnte. Zumindest ist man mit dem 3:1-Heimsieg dem Verbleib in der Beletage des deutschen Fußballs sehr nahe, braucht Kiel doch nun einen Sieg mit mindestens zwei Toren Differenz. Sollte der VfL gar ein Auswärtstor im Holstein-Stadion in Kiel erzielen, so bräuchten die Kieler drei Treffer für die Verlängerung und müssten im Fall von zwei Wolfsburger Treffern sogar mit drei Toren Unterschied gewinnen.

Umso ärgerlicher für den Zweitligisten, dass man sich für eine ansprechende Leistung im Hinspiel nicht besser belohnen konnte und lediglich zu dem einen Auswärtstor gekommen ist. Besonders im zweiten Durchgang hätte es die Überraschungsmannschaft der vergangenen Saison in der zweiten Liga nämlich redlich verdient gehabt, mit mindestens noch dem 2:3-Anschlusstreffer mit wesentlich besserer Ausgangslage in dieses Rückspiel zu gehen. Nun muss die Truppe von Markus Anfang eben das Beste aus der Situation machen – ein Blick in die Vergangenheit zeigt allerdings, dass in den einzigen beiden Fällen seit dem Comeback der Relegation zur Saison 2008/09, in denen es der Zweitligist nach oben geschafft hat, im Hinspiel ein Auswärtssieg bei dem Bundesligisten erzielt werden musste. So scheiterten zuletzt 2015 der Karlsruher SC und 2016 der 1. FC Nürnberg, nachdem diese sich beim 1:1-Remis im Hinspiel sogar eine eigentlich hervorragende Ausgangslage für das Rückspiel erkämpft hatten. Eine Niederlage im Hinspiel konnte der unterklassige Klub jedenfalls noch nie umdrehen – in der gesamten Geschichte der Bundesliga nicht, also inklusive der Zeit zwischen 1982 und 1991, als es die Relegation durchgehend gab.

Ein Mal ist aber ja bekanntermaßen immer das erste Mal, weshalb die Spannung in diesem Duell definitiv noch vorhanden ist – ganz besonders auch aus Sportwetten Sicht, wo alle drei Ausgänge im klassischen 3-Weg-System mit attraktiven Quoten* versehen sind. Dementsprechend haben wir uns das Rückspiel der Relegation zur 1. Fußball Bundesliga in diesem Beitrag genauer vorgenommen, um Ihnen am Ende des Beitrags eine Prognose zum realistischsten Ausgang abliefern zu können.

Holstein Kiel – Doch noch der Lohn für eine starke Saison?

Als Aufsteiger aus der dritten Liga hat der norddeutsche Traditionsverein in der abgelaufenen Saison in der zweiten Liga zweifelsfrei für Furore gesorgt. Lediglich sechs Niederlagen standen am Ende auf dem Konto der Truppe von Markus Anfang, was der absolute Bestwert war. Zum Vergleich: Zweitligameister Fortuna Düsseldorf hat am Ende neun Niederlagen auf dem Konto gehabt. Problematisch waren also bloß die 14 Unentschieden von Holstein, die bei 14 Siegen somit zu viele liegen gelassene Zähler bedeutet haben, weshalb es am Ende nicht hat sein sollen mit dem Direktaufstieg. Dennoch: mit 71 Toren stellen die Kieler auch die Torfabrik der zweiten Liga und konnten ihre Offensivqualitäten auch im Hinspiel gegen den VfL Wolfsburg ein ums andere Mal aufblitzen lassen. Nichtsdestotrotz muss nun die Ausbeute besser werden, während auch die Defensive – mit 44 Gegentoren immerhin die drittbeste der zweiten Liga – nun nichts anbrennen lassen darf. Während Brekalos Distanzschuss nicht zu verteidigen war, stellte sich Kiel hier insbesondere bei dem Führungstreffer der Wölfe nämlich zu naiv an. Aspekte, die man in der Nachbesprechung des Spiels gewiss analysiert haben wird, sodass Holstein hier nun umso stärker in das letzte Saisonspiel vor dem wohlverdienten Urlaub gehen kann. Kann man sich dabei nun im zweiten Anlauf doch noch für eine starke Saison belohnen?

VfL Wolfsburg – Der erste Schritt in Richtung Klassenerhalt ist getan

Zentnerschwere Steine dürften Trainer Bruno Labbadia, der hier nach der Rettung vom Hamburger SV in der Saison 2014/15 bereits zum zweiten Mal einen Bundesligisten in der Relegation betreut, vom Herzen gefallen sein. Schließlich hat sein VfL Wolfsburg im Hinspiel eben jene Effizienz und Kaltschnäuzigkeit an den Tag gelegt, der den Unterschied gegen einen Gegner auf Augenhöhe gemacht hat. Und obschon die Wolfsburger Hintermannschaft bei dem zwischenzeitlichen Ausgleich der Kieler alles andere als gut ausgesehen hat, so stimmte letztlich doch auch die Moral bei den Wölfen, die unbeirrt weitergemacht haben. Der erste Schritt in Richtung Klassenerhalt ist damit getan und sofern man sich jetzt nicht allzu blöd anstellt, sollte der komfortable Vorsprung verteidigt werden können. Denn: bereits mit einem eigenen Torerfolg im Holstein-Stadion würde man die Hausherren dazu zwingen, mindestens drei eigene Tore erzielen zu müssen. Und angesichts der Tatsache, dass die torgefährliche Vordermannschaft rund um Liverpool-Leihgabe Divock Origi, Josip Brekalo und Yunus Malli schon im Hinspiel nur wenig Torchancen gebraucht hat und diese dann kaltschnäuzig verwertet hat, sieht es doch recht gut aus, zumal Kiel früher oder später aufmachen muss, wodurch sich Räume eröffnen dürften. Nun gilt es für einen Verein, der einmal mehr seinen gewaltigen Etat nicht in sportlichen Erfolg verwandeln konnte und abermals drei Trainer in einer Saison verschlissen hat, die Weichen dafür zu stellen, nächste Saison erneut in der Beletage des deutschen Fußballs angreifen zu können.

Unsere Erfahrungen mit Bet365:
Überdurchschnittliche Wettquoten
Sehr gutes Live Wetten Angebot
Toller Kundensupport

Kiel – Wolfsburg Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Das Hinspiel in der Relegation am vergangenen Donnerstag war das erste Pflichtspiel, das es zwischen Holstein Kiel und dem VfL Wolfsburg bisher gegeben hat. Die Wölfe führen den direkten Vergleich gegen die Störche also mit dem 3:1-Heimsieg an. Und immerhin hat es vor neun Jahren am 3. Juli 2009 mal ein Freundschaftsspiel zwischen den beiden Teams gegeben, wo die Wolfsburger als frischgebackener Meister bei einem damals frisch in die dritte Liga aufgestiegenen Kiel im Holstein-Stadion gastierten. Und hier gab es am Ende immerhin auch einen 2:1-Auswärtssieg für den VfL, der somit noch gute Erinnerungen an die letzte Fahrt ganz hoch in den Norden hat.

Kiel – Wolfsburg Prognose – Fussball Spiel am 21.05.2018

Zumindest die Wette, dass der VfL Wolfsburg auch in der Saison 2018/19 weiterhin Teil der Fußball Bundesliga sein wird, sollte als sehr sicher gelten, ist jedoch zur Quote von 1,11* nicht an allzu hohe Gewinne gekoppelt. Umso interessanter ist daher die Bewertung dieses Rückspiels. Und hier sehen wir eine überdurchschnittlich hohe Eintrittswahrscheinlichkeit für das Unentschieden. Denn hier stehen sich immerhin der jeweilige Remiskönig der Bundesliga (15 Mal spielten die Wölfe Unentschieden) und der Zweiten Liga (14 Remis bei den Störchen) gegenüber. Zudem gibt es die Ausgangslage absolut her, dass hier Tore fallen werden, wodurch uns das 1:1 am Ende am realistischsten erscheint. So könnten wir uns zwar durchaus eine Kieler Führung vorstellen, die es noch mal spannend werden lässt, ein Auswärtstor der Wolfsburger hat hier allerdings eben auch das Potenzial, den Kielern endgültig den Stecker zu ziehen. Kurzum: bei Tipp X erhalten Sie bei hoher Eintrittswahrscheinlichkeit einen positiven Erwartungswert.

Kiel – Wolfsburg Quoten * – Fussball Spiel am 21.05.2018

Tipp 1 (Kiel): 2,20
Tipp X (Unentschieden): 3,50
Tipp 2 (Wolfsburg): 3,10

Wer setzt sich durch?
Holstein Kiel: 6,50
VfL Wolfsburg: 1,11

Alle Wettquoten von Bet365

Quoten* abgerufen auf der Webseite von Bet365 am Samstag, den 19. Mai 2018, um 11:43 Uhr (MEZ).

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: