Interwetten: Kompletter Einsatz Cashback Aktion zu Portugal-Österreich

15. Juni 2016

Interwetten

Schaut man sich die Gruppe F der EM 2016 nach dem 1. Spieltag an, dann zeigt sich relativ schnell, dass hier längst noch nichts entschieden ist. Vor allem Portugal und Österreich sind anders ins Turnier gestartet, als man es sich wohl gewünscht hat. Neben Ungarn und Island sind die beiden Mannschaften als Favoriten in diese Gruppe gegangen. Österreich aber musste sich im ersten Spiel gegen Ungarn geschlagen geben und Portugal kam nicht über ein Unentschieden gegen Island hinaus. Entsprechend wichtig könnte nun die anstehende Partie sein, denn welches Team das auch verlieren sollte, dürfte es hinterher sehr schwer haben, vor allem Österreich, das dann immer noch null Punkte auf dem Konto hätte. Interessant ist die Paarung also so oder so, wird aber noch mal aufgewertet, weil sie am 18.06.2016 auch Spiel des Tages bei Interwetten ist. Zumindest für die bestimmte Aktion Lucky Loser, bei der man verlieren kann, aber dennoch im Grunde nichts verliert.

Zur Webseite von Interwetten

Chance auf kompletten Cashback zum Spiel des Tages

Dass es bei Wettanbietern dann und wann mal eine Cashback Aktion gibt, ist nicht weiter neu. Bei Interwetten hat man aber mit der Lucky Loser Aktion die Chance, seinen kompletten Einsatz zurückzuerhalten. Natürlich nur dann, wenn man die Wette verliert. Dafür kommt am 18.06.2016 das Spiel Portugal gegen Österreich in Frage, das um 21 Uhr in Paris angepfiffen wird. Diese Aktion gehört zum EM Kalender von Interwetten und gilt für Einzelwetten. Einfach auf das Spiel setzen und mit etwas Glück den Einsatz zurückerhalten, der dann innerhalb von 24 Stunden dem Konto gutgeschrieben würde. Natürlich mit der Voraussetzung, dass man die Wette auch verliert, also beispielsweise auf Portugal setzt, aber Österreich gewinnt. Insgesamt 25 Kunden werden ausgewählt, bei denen diese Cashback Aktion funktionieren wird. Im besten Fall natürlich setzt man die Wette gar nicht in den Sand und gewinnt einfach. Sollte man einen Bonus erhalten, so muss dieser einmal mit der Mindestquote 1.70 umgesetzt werden.

Außenseiterrolle für Österreich

Es muss sich zeigen, welche Chancen Österreich in diesem Spiel hat. Mit großen Erwartugen ist man zu dieser Europameisterschaft gefahren, doch schon im ersten Spiel gab es die Niederlage gegen Ungarn. Das Spiel gegen Portugal dürfte nun ungleich schwerer werden, was sich auch in den Quoten von Interwetten sehen lässt. Die Portugiesen erhalten die ganz klare Favoritenrolle, aber auch sie sind gegen Island nicht gerade mit einem Feuerwerk ins Turnier gestartet. Zwar hatte man klar die größeren Spielanteile, konnte das aber nicht adäquat in Tore ummünzen. Entschieden ist hier also noch lange nichts.

Zur Webseite von Interwetten


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: