Interwetten erstattet bei 0:0 zwischen ManU und Arsenal bis zu 25 Euro zurück

16. November 2016

Interwetten

Am Samstag, den 19. November 2016, kommt es um 13:30 Uhr (MEZ) in der englischen Premier League mal wieder zu einem Kracher der absoluten Superlative, wenn Manchester United im heimischen Old Trafford seinen Erzfeind Arsenal London empfängt. Keine Rivalität im englischen Fußball war in den letzten 20 Jahren heftiger als eben jene zwischen den Red Devils und den Gunners, die zurzeit angesichts ihres Tabellenstands beide noch Optimierungspotenzial haben. So steht Arsenal, der amtierende Vizemeister, zwar lediglich auf dem vierten Platz, hat aber bei gerade einmal zwei Punkten Rückstand auf den Tabellenführer noch alle Chance, schnell wieder oben anzugreifen, während Manchester United nur auf Platz sechs steht und schon acht Punkte Rückstand aufgebaut hat. Keine Frage: in dieser Partie ist viel Zündstoff enthalten und im Duell zwischen den verfeindeten Trainern Jose Mourinho, der sein Gegenüber Arsene Wenger einst einen Experten im Versagen (O-Ton: „specialist in failure“) nannte, sollte rein vom Papier her keine Langeweile aufkommen. Damit das auch in der Praxis so bleibt, empfehlen wir Ihnen, Ihren Tipp über Interwetten abzugeben. Hier bekommen Sie nämlich eine Geld-zurück-Garantie, falls das Spiel am Ende mit einem müden 0:0-Unentschieden enden sollte. Wir erklären Ihnen hier, wie es geht.

Zur Webseite von Interwetten

Mehr Spannung dank der 0:0-Versicherung von Interwetten

Zunächst einmal brauchen Sie ein Konto bei dem Anbieter Interwetten. Liegt dieses noch nicht vor, so empfiehlt es sich, bei der Registrierung noch von dem aktuellen Neukundenbonus Gebrauch zu machen, über den wir alle interessierten Tipper noch am Ende dieses Beitrags informieren. Einmal eingeloggt müssen Sie anschließend nur noch die Aktionsseite aufsuchen und sich per Klick auf den Teilnahme-Button für die 0:0-Versicherung anmelden. Nun gilt es nur noch, eine Wette auf das korrekte Ergebnis zu platzieren. Diese muss als Einzelwette im Vorfeld des Spiels (Pre-Wette) abgegeben werden. Sollten Sie diese Wette anschließend verlieren, weil das 224. Duell zwischen den beiden englischen Topteams mit einem torlosen Remis enden sollte, erstattet Ihnen Interwetten den Einsatz in Höhe von maximal 25 Euro in Form einer Gutschrift wieder zurück. Alleine in den letzten 20 Jahren war dabei bei den Heimspielen von Manchester United gegen den FC Arsenal London eben jenes 0:0-Unentschieden (3x) das zweithäufigste Ergebnis nach dem 1:0-Sieg der Hausherren (5x)

Bis zu 100 Euro extra bei Kontoeröffnung

Wer kein aktives Konto bei dem Anbieter Interwetten hat und auch in der Vergangenheit noch keines hatte, der kann von dem aktuellen Willkommensbonus profitieren, den es offiziell für Neukunden zurzeit gibt. Hierbei schenkt Ihnen Interwetten bis zu 100 Euro extra, was an Ihre ersten Einzahlungen gekoppelt ist. Diese müssen jedoch innerhalb von zehn Tagen nach Kontoeröffnung erfolgen. Alles, was in diesem Zeitraum von Ihnen auf Ihr Konto gebucht worden ist, wird anschließend zu 100 % verdoppelt bis zu einem Maximum von 100 Euro. Zahlen Sie also den Höchstsatz ein, so haben Sie insgesamt 200 Euro Kapital für Ihre Wetten. Beachten Sie aber, dass Sie dieses Geld vor einer Auszahlung erst einsetzen müssen. Hierfür muss der Einzahlungsbetrag (also in diesem Beispiel 100 Euro) insgesamt fünf Mal zu Mindestquoten von 1,70 aufs Spiel gesetzt werden. Wir drücken Ihnen die Daumen!

Zur Webseite von Interwetten

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten: