Interwetten 0:0 Versicherung zu Island-Österreich

21. Juni 2016

Interwetten

Die Österreicher müssen dieses letzte Spiel gewinnen, wenn sie noch das Achtelfinale erreichen wollen. Ein Unentschieden wäre zu wenig. Das ist natürlich klar, wenn man bisher nur einen Punkt holen konnte. Wie schwer es fallen dürfte, hängt auch damit zusammen, dass Österreich bisher kein einziger Treffer bei dieser EM gelungen ist. Und jetzt geht es gegen Island, das gerade in der Abwehr gute Leistungen zeigen kann und immerhin auch noch kein Spiel verloren hat. Es dürfte eine enge Partie werden und auch die Isländer werden ihre Chancen auf einen Sieg suchen, nachdem sie gegen Ungarn ganz knapp daran vorbeigeschrammt sind. Am letzten Spieltag der Gruppenphase müssen beide Mannschaften noch einmal alles in die Waagschale werfen, aber ob das reichen wird, muss sich zeigen. Bei Interwetten gibt es sicherheitshalber eine Versicherung, falls das Spiel torlos enden sollte. Ebenso wie die Partie der Österreicher gegen Portugal. Mit der Versicherung kann man im Notfall Geld zurück erhalten.

Zur Webseite von Interwetten

100% Wetteinsatz bis zu 25€ zurückerhalten

Die Aktion ist relativ einfach. Man setzt auf das Spiel Island gegen Österreich, das am 22.06.2016 um 18 Uhr angepfiffen wird. Sollte man nun die Wette verlieren und die Partie geht torlos aus, dann gibt es bis zu 25€ des Wetteinsatzes zu 100% zurück aufs Konto. Dafür auf die Interwetten Seite gehen und Teilnahmebutton anklicken. Natürlich muss man dafür angemeldeter Interwetten Kunde sein. Gezählt werden nur Einzelwetten, Kombi- oder Systemwetten sind also nicht gültig. Auch Livewetten können nicht genutzt werden. 25€ sind der maximale Betrag, der zurück aufs Konto wandern kann. Sehr gut an der Aktion ist, dass dieser Cashback Betrag dann nicht an Umsatzbedingungen gebunden ist und man frei darüber verfügen kann. Abgesehen von dieser Aktion lohnt auch so immer wieder ein Blick bei Interwetten, denn hier gibt es einen EM Kalender mit vielen tollen Aktionen.

Österreich mit schwerem Stand

Nach zwei Spieltagen ohne Tor dazustehen, ist nicht unbedingt erbaulich. Die Isländer dagegen haben zwar noch nicht verloren, allerdings auch noch kein Spiel gewinnen können, weshalb sie jetzt selbst nur zwei Punkte auf dem Konto haben und damit auch leicht auf den letzten Platz wandern könnten. Auch mit einem weiteren Unentschieden dürfte es eng werden, wenn es um das Weiterkommen als drittplatzierte Mannschaft geht. Daher wollen die Isländer es noch einmal versuchen, einen Sieg davonzutragen. Bisher hat es in beiden Spielen mit einem Tor geklappt, gegen Österreich will man den Vorsprung dann auch halten. Gänzlich unmöglich ist das sicherlich nicht.

Zur Webseite von Interwetten

 




Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: