Galatasaray vs. Besiktas Prognose & Quoten, 29.04.2018

27. April 2018

Fussball Wetten, Prognosen & Quoten

Am Sonntag, den 29. April 2018, stehen sich Galatasaray Istanbul und Besiktas Istanbul um 18:00 Uhr (MEZ) im Spitzenspiel des 31. Spieltags der türkischen Süper Lig gegenüber. Die ganze Liga wird dabei auf das Türk Telekom Stadion schauen, wo der aktuelle Tabellenführer den Zweiten – und damit seinen aktuell schärfsten Verfolger – empfängt. Ohnehin aber ist das Oberhaus des türkischen Fußballs die derzeitig wohl spannendste, nationale Liga Europas, denn punktgleich mit dem amtierenden Meister Besiktas Istanbul darf sich auch Basaksehir Istanbul noch Chancen ausrechnen, als Nutznießer dieses Derbys zwischen dem Ersten und dem Zweiten im Fall eines möglichen Unentschieden an beiden Vereinen vorbeizuschießen. Und last, but not least, wäre mit Fenerbahce Istanbul dann noch ein weiteres Team aus der türkischen Hauptstadt in den Startlöchern, das ebenfalls nur drei Zähler Rückstand auf Position eins hat.

Kurzum: einerseits hat Galatasaray Istanbul hier die riesengroße Chance, sich mit einem Dreier etwas Luft zu verschaffen und neben Erzfeind Fenerbahce Istanbul noch einen weiteren Verein auf mindestens einen Sieg Abstand in der Tabelle zu verdrängen, wodurch man der 21. türkischen Meisterschaft und dem ersten Titelgewinn seit 2015 einen beträchtlichen Schritt näherkäme. Und andererseits hat natürlich auch Besiktas Istanbul, das seit dem Meistertitel von Gala in den letzten beiden Jahren beide Male am Ende ganz oben stand und nun den dritten Titel in Folge holen möchte, die perfekte Gelegenheit, den Langzeitrivalen im Endspurt nun aus eigener Kraft noch abzufangen, wofür man nun aber zwingend einen Auswärtssieg im Türk Telekom Stadion braucht. Dass hier also ein absoluter Hexenkessel vorherrschen wird und am kommenden Sonntag in der türkischen Metropole der absolute Ausnahmezustand ausbrechen wird, ist im Vorfeld des bereits sage und schreibe 343. Istanbuler Derbys zwischen Galatasaray Istanbul und Besiktas Istanbul schon jetzt vorprogrammiert.

Nicht zuletzt deshalb ist dieses hochklassige Spiel am viertletzten Spieltag der türkischen Süper Lig auch aus Sportwetten Sicht ausgesprochen interessant, da hier in einem entsprechend engen Spiel mit dem richtigen Riecher ein nettes Sümmchen gewonnen werden kann, sind doch alle drei Ausgänge im klassischen 3-Weg-System mit interessanten Quoten* versehen. Nach Analyse der beiden Klubs und Blick auf ihre lange, gemeinsame Historie verraten wir Ihnen in der abschließenden Prognose dabei, welcher der drei Tipps den bestmöglichen Erwartungswert liefert.

Galatasaray Istanbul – Oftmals zu viel „Hopp oder Top“

Der 20-fache türkische Meister führt die Tabelle zwar mit einem Punkt Vorsprung auf seine Verfolger und Stadtrivalen Besiktas und Basaksehir an, hat allerdings mehr Niederlagen als alle drei Teams dahinter auf dem Konto, nämlich sieben Stück an der Zahl. Das ist vorrangig darauf zurückzuführen, dass die Löwen (türk. „Aslanlar“) oft „Hopp oder Top“ spielen. Mit 20 Siegen hat man nämlich wiederum die deutlich höchste Anzahl an gewonnenen Spielen auf dem Konto, hat aber eben gerade mal drei Unentschieden gespielt. Offensiv bringt man nicht nur die meisten Tore der Liga im Allgemeinen mit (68 Tore aus 30 Spielen), sondern hat mit Bafetimbi Gomis auch den erfolgreichsten Torjäger der Liga in seinen Reihen (27 Tore aus 29 Einsätzen). Dennoch: 32 Gegentreffer sind ebenfalls der schlechteste Wert in der Vierergruppe, die sich noch Hoffnungen auf den Gewinn der türkischen Meisterschaft machen darf, weshalb Fatih Terim nun zwingend etwas mehr Konstanz und Stabilität in seine Hintermannschaft bringen muss, wenn es mit der 21. türkischen Meisterschaft nun klappen soll. Zumindest das Remis sollte man dringend halten, um den Titelverteidiger im Endspurt hinter sich zu lassen. Ab dann ist vieles möglich, denn das Restprogramm der „Cim Bom“, wie man die Gelb-Roten auch nennt, ist definitiv machbar, obschon man sich im Anschluss an das Derby mit Besiktas erneut dem Klub Akhisar Belediyespor stellen muss, gegen den man letzten Mittwoch völlig überraschend im Semifinale vom türkischen Vereinspokal gescheitert war. Das Wichtigste wird also sein, dass nun hinten die Null steht, was auch schon im Derby mit Istanbul BB am vorletzten Sonntag beim 2:0-Heimsieg den Erfolg gebracht hat.

Besiktas Istanbul – Bloß nicht aus der Ruhe bringen lassen

Nachdem der amtierende Meister Besiktas Istanbul gegen den FC Bayern München im Champions League Achtelfinale keine Chance hatte und sich trotz Gruppensieg in der Vorrunde, was man als erste türkische Mannschaft aller Zeiten geschafft hatte, aus dem Wettbewerb verabschieden musste, gab es auch in der Liga einen weiteren Rückschlag: 0:1-Pleite im Derby bei Basaksehir Istanbul, obwohl man sogar eine halbe Stunde in Überzahl war. In der Folgezeit konnte die Mannschaft von Senol Günes den Schalter dann aber wieder auf Erfolg umlegen und steuerte mit vier Siegen in Serie zurück in Richtung Tabellenspitze, wo man nun den großen Coup landen kann und mit dem fünften gewonnenen Match am Stück in jedem Fall die Tabellenführung zurückerhalten würde. Umso wichtiger, dass man sich nun nicht von dem nationalen türkischen Pokal aus der Bahn werfen lässt, wo auf ein 2:2-Remis zuhause gegen Fenerbahce Istanbul im Hinspiel des Halbfinales in der letzten Woche ein Skandalspiel folgte, das beim Stand von 0:0-Unentschieden abgebrochen worden ist. Gemäß der Entscheidung des Verbands muss das Spiel bereits nächste Woche Donnerstag fortgesetzt werden, was dieser Tage viel Unruhe in das Umfeld des amtierenden Meisters gebracht hat, der sich zunächst entschieden gegen diese Neuansetzung gewehrt hatte. Umso mehr kommt es nun darauf an, dieses andere Istanbuler Derby für ein paar Tage völlig in den Hintergrund treten zu lassen und sich zu 100% auf Galatasaray zu konzentrieren, wo bei jedem anderen Ergebnis als dem Auswärtssieg die Meisterschaft nicht mehr in den eigenen Händen der Schwarz-Weißen läge. Der Dreier im Stadion des Stadtrivalen muss folgerichtig her.

Unsere Erfahrungen mit Bet365:
Überdurchschnittliche Wettquoten
Sehr gutes Live Wetten Angebot
Toller Kundensupport

Galatasaray – Besiktas Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Insgesamt 342 Aufeinandertreffen hat es zwischen Galatasaray Istanbul und Besiktas Istanbul in der langen Historie schon gegeben und insgesamt sind es die Gastgeber, die hier mit 120 gewonnenen Spielen den direkten Vergleich anführen. So bringt Besiktas es bei 113 Unentschieden nur auf 109 Siege gegen seinen Stadtrivalen, hat dafür aber von den letzten fünf Ligaspielen kein einziges verloren (vier Siege, ein Remis). Zuletzt gewann man sowohl in der Saison 2015/16 als auch in der Spielzeit 2017/18 mit 1:0 im Türk Telekom Stadion. Am Ende beider Saisons stand die Meisterschaft von Besiktas – eine Geschichte, die sich nun wiederholen könnte.

Galatasaray – Besiktas Prognose – Süper Lig Spiel am 29.04.2018

Und tatsächlich scheint es so, als sei die Mannschaft von Senol Günes trotz der Unruhe durch das Pokalspiel gegen Fenerbahce mental stabiler, um dieses hochkarätige Derby im Istanbuler Hexenkessel erfolgreich durchstehen zu können. Schließlich spielt Besiktas eine absolut souveräne Saison und hat im nationalen Fußball lediglich vier Spiele verloren – und damit halb so viele wie Kontrahent Gala. Zudem ist man in der Drucksituation, hier einen Auswärtssieg für die Meisterschaft zu brauchen, weshalb Besiktas von Anfang an danach streben wird, das Heft in die Hand zu nehmen, was den Gastgeber in die passive Rolle zwingen könnte – eine Rolle, mit der man bei den angesprochenen vielen Gegentoren trotz der eigenen Torgefahr hier und da schon mal in der Saison überfordert war, wie beispielsweise im Hinspiel gegen Besiktas, das Gala mit 0:3 krachend verloren hat. Kurzum: 40-45% Eintrittswahrscheinlichkeit sollten Sie hier für den Auswärtssieg von Besiktas und den damit verbundenen Wechsel an der Tabellenspitze in der Süper Lig vergeben dürfen. Und das reicht zur ausgeschriebenen Quote*, um hier einen tollen Tipp mit positivem Erwartungswert zu haben.

Galatasaray – Besiktas Quoten * – Süper Lig Spiel am 29.04.2018

Tipp 1 (Galatasaray): 2,45
Tipp X (Unentschieden): 3,50
Tipp 2 (Besiktas): 2,70

Alle Wettquoten von Bet365

Quoten* abgerufen auf der Webseite von Bet365 am Freitag, den 27. April 2018, um 11:45 Uhr (MEZ).

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: