Frankreich vs. Irland Prognose & Quoten – WM Testspiel 28.05.2018

27. Mai 2018

Frankreich © GEPA pictures

Am Montag, den 28. Mai 2018, kommt es zu um 21:00 Uhr (MEZ) zu einem WM Testspiel zwischen Frankreich und Irland. Dabei ist es logischerweise nur für die Équipe Tricolore ein Vorbereitungsspiel für die Fußball Weltmeisterschaft 2018 in Russland, denn die „Boys in Green“ sind ja bekanntermaßen in den Play-offs an Dänemark gescheitert und sind deswegen bei der 21. Endrunde einer Fußball WM der Herren erneut zum Zuschauen verdammt. Schade für die Nation, die bei der EM 2016 noch so begeistert hatte und bereits dort das Achtelfinale erstürmen konnte, wo man dann gegen seinen heutigen Gegner aus Frankreich getroffen war und den Kürzeren gezogen hat. Ohnehin ist die irische Fußballgeschichte aber stark an den heutigen Gegner gekoppelt, gegen den man beispielsweise für die WM 2010 die Play-off-Spiele bestritten hat und verlor, während man auch für die WM 2006 in einer Gruppe mit Frankreich gestanden ist und nicht an „Les Bleus“ vorbeigekommen war. Folgerichtig bekommt Irland nun zumindest die Chance, dem europäischen Schwergewicht auf der Zielgeraden zur Weltmeisterschaft noch etwas Sand ins Getriebe zu streuen, ehe man sich in die Sommerpause verabschieden kann.

Für die französische Fußballnationalmannschaft soll der Sommerurlaub möglichst erst ab Montag, den 16. Juli, angetreten werden können, sprich an dem Tag nach dem großen Finale in Moskau, in dem sich die Équipe Tricolore liebend gerne ihren zweiten WM Titel nach 1998 sichern würde. Und insgesamt ist man dafür auch recht gut aufgestellt, denn nicht nur konnte sich der Finalist der EM 2016 in der Todesgruppe mit der Niederlande, Schweden und Bulgarien als Gruppenerster behaupten und das Direktticket nach Russland lösen, sondern man hat in der Gruppe C mit Australien, Peru und Irland-Bezwinger Dänemark die besten Voraussetzungen dafür, die Vorrunde zu überstehen, ehe dann erst im Achtelfinale in Form des Zweiten aus der WM Todesgruppe D die erste richtig schwere Prüfung auf die Truppe von Didier Deschamps warten würde. Mit einem Kader, der einmal mehr seinesgleichen sucht, sollten „Les Bleus“ aber auch hier wieder im engen Kreis der Titelanwärter sein. Nun gilt es also noch, den Kader weiter zu formen und die Stammelf zu finden, wofür man in Form von den euphorischen Iren einen attraktiven Testspielgegner für die Begegnung im geschichtsträchtigen Stade de France gefunden hat.

Und genau auf diese Partie wollen wir im heutigen Beitrag nun einen genaueren Blick werfen, um herausfinden zu können, ob es eine vermeintlich einfache Pflichtaufgabe für die Franzosen werden dürfte, oder ob Irland hier vielleicht zu einem Achtungserfolg kommt, was aus Sportwetten Sicht mit attraktiven Gewinnchancen verknüpft wäre. Die Antwort darauf liefern wir Ihnen mit dem bestmöglichen Tipp im klassischen 3-Weg-System in der Prognose am Ende des Beitrags.

Frankreich – Status als Titelkandidat festigen

Zuletzt stand Frankreich mit seiner goldenen Ära rund um Zinedine Zidane im Jahr 2006 noch mal in einem WM Finale, als man in Deutschland gegen Italien im Elfmeterschießen den Kürzeren gezogen hat. Am Ende blieb dennoch der erste WM Sieg in der Geschichte des Landes 1998 vor heimischem Publikum. Seit dem Rücktritt von Zizou im Anschluss an das WM Finale 2006 war mit der Équipe Tricolore bei den WM Endrunden allerdings nicht mehr allzu viel los. 2010 zerfleischte sich das Team geradezu gegenseitig und war völlig enttäuschend ohne Sieg in der Vorrunde ausgeschieden, ehe man 2014 zwar guten Fußball zeigte, mit Deutschland am Ende jedoch nicht mithalten konnte. Seitdem hat Legende Didier Deschamps viel verändert im französischen Team und konnte die vielen starken Individualisten zu einer tollen Einheit formen, die bereits bei der EURO 2016 im eigenen Land um den Titel mitspielen konnte. Allen voran Goalgetter Antoine Griezmann (Atlético Madrid) war es zu verdanken, dass „Les Bleus“ bis ins Finale vorstoßen konnte, wo man gegen Portugal allerdings eine bittere Niederlage nach Verlängerung einstecken musste. Und nun gibt es beim nächsten großen Turnier die nächste Chance auf einen großen Titel. Seinen Status als Titelanwärter möchte man dabei jetzt gegen Irland festigen, wenn mit Ausnahme vom frischgebackenen Champions League Sieger Raphael Varane (Real Madrid) alle Spieler einsatzbereit sind.

Irland – Mit einem großen Sieg noch mal für ein Ausrufezeichen sorgen

Die irische Fußballnationalmannschaft hat ihre Sache in der UEFA WM Qualifikation eigentlich sehr gut gemacht. Zumindest verlor man in der Gruppe D mit Serbien, Wales und Österreich nur ein einziges Match und konnte sich bei dem 1:0-Auswärtssieg bei EM Halbfinalist 2016 Wales am letzten Spieltag noch Platz zwei und den damit verbundenen Einzug in die Play-offs sichern. Mit Dänemark als Gegner war dabei alles angerichtet für die erste WM Qualifikation seit der WM 2002, was man bei dem torlosen Remis in Kopenhagen auch zunächst bestätigen konnte. Dann jedoch folgte bekanntermaßen die ganz bittere Stunde bei der Christian Eriksen Show, als Dänemarks zentraler Spieler (Tottenham Hotspur) bei dem 5:1-Auswärtssieg mit drei Treffern in Dublin fast im Alleingang das WM Ticket für sein Land löste. Mit den Dänen wird es zwar im Herbst ein Wiedersehen geben, da man gemeinsam in der UEFA Nations League gelandet ist, zuvor jedoch wäre ein großer Sieg gegen eine Nation wie Frankreich noch einmal genau das richtige Signal für die „Boys in Green“, die damit für ein echtes Ausrufezeichen vor der Sommerpause sorgen könnten. Dafür hat Coach Martin O’Neill einmal mehr die üblichen Verdächtigen nominiert und vertraut neben Kapitän Seamus Coleman (FC Everton) unter anderem seinen Routiniers, wie dem 37-jährigen Verteidiger John O’Shea (Sunderland) oder Angreifer Shane Long (FC Southamtpon). Aber reicht das für eine Weltmannschaft wie Frankreich wirklich aus?

Unsere Erfahrungen mit Bet365:
Überdurchschnittliche Wettquoten
Sehr gutes Live Wetten Angebot
Toller Kundensupport

Frankreich – Irland Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Insgesamt 16 Aufeinandertreffen hat es zwischen Frankreich und Irland schon gegeben und insgesamt ist die Bilanz der Franzosen zwar positiv, allerdings gar nicht mal so dominant, wie man es bei all den Malen, bei denen sie die Oberhand behalten haben in den unzähligen WM Qualifikationen sowie dem EM 2016 Achtelfinale, erwarten würde. So bringt die Équipe Tricolore es auf gerade einmal sieben Siege, während die „Boys in Green“ bei fünf Remis ihrerseits schon vier Mal gewinnen konnten. Zuletzt blieb Frankreich im Achtelfinale der EURO 2016 im eigenen Land mit 2:1 siegreich. Kann sich Irland hierfür nun revanchieren?

Frankreich – Irland Prognose – WM Testspiel am 28.05.2018

Zumindest sehen die Buchmacher hier kaum eine nennenswerte Chance dafür, dass es den Iren gelingt, in diesem Testspiel etwas Zählbares aus dem Stade de France zu entführen. Nicht zuletzt sicher auch deshalb, weil eben nicht alle Leistungsträger der „Boys in Green“ an Bord sind, während die Équipe Tricolore hier selbstverständlich mit ihrem gesamten WM Kader in das Heimspiel in Paris geht. Demtentsprechend gering fällt die Quote für Tipp 1 aus und ist bei 1,16* nur mit einer Eintrittswahrscheinlichkeit von 87% zu spielen, was man aber bei allem Dafür und Dagegenhalten wohl schon anlegen darf. Damit es etwas lukrativer wird, empfehlen wir Ihnen die Halbzeit / Endergebnis Wette, bei der davon auszugehen ist, dass „Les Bleus“ bereits mit der Führung in die Halbzeitpause gehen werden.

Frankreich – Irland Quoten * – WM Testspiel am 28.05.2018

Endergebnis (3-Weg-System):
Tipp 1 (Frankreich): 1,16
Tipp X (Unentschieden): 6,50
Tipp 2 (Irland): 19,00

Halbzeit / Endergebnis:
Frankreich – Frankreich: 1,66

Alle Wettquoten von Bet365

Quoten* abgerufen auf der Webseite von Bet365 am Sonntag, den 27. Mai 2018, um 11:20 Uhr (MEZ).

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: