FIFA Klub WM 2017 Wetten, Favoriten & Quoten

5. Dezember 2017

Fussball Wetten, Prognosen & Quoten

Vom 6. Dezember 2017 bis einschließlich zum 16. Dezember 2017 findet die FIFA Klub WM 2017 statt. Es ist die 14. Austragung des einzigen Pokalwettbewerbs im Fußball, der nicht verbandsintern, sondern weltweit ausgetragen wird. Nicht nur treten hier die sechs Sieger des international ausgetragenen wichtigsten Wettbewerbs für Vereinsmannschaften der einzelnen Verbände an, sondern abermals haben die Verantwortlichen die Chance genutzt, den Spitzenfußball an die etwas weniger fußballtypischen Plätze der Welt zu verlagern. Fand die FIFA Klub Weltmeisterschaft dabei zuletzt wieder zwei Mal in Japan statt, so ist man in diesem Jahr wieder in die Vereinigten Arabischen Emirate zurückgekehrt, wo übrigens auch im Dezember 2018 wieder die FIFA Klub WM ausgetragen werden wird und wo man bereits 2009 und 2010 gespielt hatte.

Mit von der Partie sind dabei in diesem Jahr die sechs folgenden Sieger des jeweils wichtigsten Wettbewerbs ihres Verbands sowie ein nationaler Vertreter, der das Teilnehmerfeld auf sieben Teams komplettiert:

  • AFC: Urawa Red Diamonds (AFC Champions League 2017 Sieger)
  • UEFA: Real Madrid (UEFA Champions League 2016/17 Sieger)
  • COCACAF: CF Pachuca (CONCACAF Champions League 2016/17 Sieger)
  • CAF: Wydad Casablanca (CAF Champions League 2017 Sieger)
  • CONMEBOL: Gremio Porto Alegre (Copa Libertadores 2017)
  • OFC: Auckland City FC (OFC Champions League 2017)
  • al-Jazira Club (UAE Arabian Gulf League 2016/17)

Wegen gleich mehrerer Faktoren hat sich dabei ein recht eigenwilliges Turnierprinzip etabliert. Einerseits gibt es nämlich ein paar Verbände, die zurzeit eben keine Saison- oder Winterpause haben und folgerichtig mitten im Spielfluss sind (wie beispielsweise Real Madrid aus der UEFA) und andererseits sind die Vertreter aus UEFA und CONMEBOL den restlichen Klubs hoffnungslos überlegen, was alleine schon die Verteilung der Titel zeigt. Neun von 13 Malen gewann der Vertreter aus Europa und vier Mal der südamerikanische Verein. Aus diesem Grund dürften die Gewinner aus diesen beiden Verbänden auch erst in der zweiten Turnierwoche einsteigen, wenn das Halbfinale auf dem Programm steht. Zudem ist es Tradition, dass die Lokalmannschaft – in diesem Fall al-Jazira Club – noch ein eigenes Ausscheidungsspiel vorab bestreitet, in dem es gegen den Champions League Sieger aus Ozeanien geht, der von der Wertung her aus dem schwächsten Verband kommt und auch in diesem Jahr mal wieder Auckland City FC heißt. Der neuseeländische Vorzeigeklub ist dementsprechend Rekordteilnehmer an diesem Turnier, wo man 2014 sogar mal auf Platz drei gelandet war. Der Gewinner dieses Ausscheidungsspiels wird anschließend auf die Urawa Red Diamonds aus Japan treffen, ehe wiederum der Sieger dieses Spiels am 13. Dezember 2017 auf Real Madrid treffen wird. Parallel dazu stehen sich im anderen Viertelfinale Pachuca und Casablanca gegenüber, die um den Einzug in das Halbfinale mit Gremio RS kämpfen, das bereits am 12. Dezember 2017 stattfinden wird, ehe dann am 16. Dezember 2017 der diesjährige FIFA Klub Weltmeister gekürt wird. Ebenfalls ausgetragen werden übrigens die Spiele um Platz drei und sogar um Platz fünf, wenn die beiden Verlierer der einzigen zwei Viertelfinalspiele noch einen zusätzlichen Auftritt erhalten. Lediglich die unterlegene Mannschaft aus dem Ausscheidungsspiel wird folgerichtig nur ein einziges Match bestreiten.

In diesem Beitrag haben wir uns dabei mit dem UEFA Champions League Sieger aus Europa sowie dem Gewinner der Copa Libertadores 2017 aus Südamerika etwas genauer befasst, da es abermals eine gewaltige Überraschung wäre, wenn der Gesamtsieger am Ende aus einem anderen Verband kommen würde. Nichtsdestotrotz liefern wir Ihnen natürlich für alle sieben Vereine die Quoten für den Gesamtsieg bei der FIFA Klub WM 2017 und befassen uns außerdem noch kurz und knapp mit dem Auftaktspiel, das am Nikolaustag im Hazza Bin Zayed Stadium in den Vereinigten Arabischen Emiraten das Turnier eröffnen wird.

Real Madrid Prognose – Mit dem Erzrivalen aus der Heimat gleichziehen

Mit drei Turniersiegen bei der FIFA Klub WM ist aktuell der FC Barcelona Rekordsieger des ehemaligen Weltpokals und konnte sich 2009, 2011 und 2015 jeweils den Turniersieg sichern. Gerade in den letzten Jahren hat Real Madrid nicht zuletzt wegen der vermehrten Erfolge in der Königsklasse aber nach und nach aufgeholt und steht nach den Siegen bei der FIFA Klub WM 2014 und 2016 inzwischen schon bei zwei Gesamtsiegen. Nun könnte man sich Titel Nummer drei sichern, durch den man mit dem Erzrivalen aus der Heimat gleichziehen könnte und den Status als Rekordsieger ebenfalls einnehmen würde. Dafür wird der amtierende Champions League Sieger auch mit seiner besten Auswahl in die Vereinigten Arabischen Emirate reisen, obschon dieses Turnier zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt für die Königlichen kommt. Denn nicht nur wird man unabhängig vom Ausgang des Champions League Spiels gegen Borussia Dortmund am Ende nur Platz zwei in der Vorrundengruppe erreicht haben, sondern man liegt auch in der Primera División abgeschlagen auf Platz vier, von wo aus man nach dem torlosen Remis in Bilbao schon acht Punkte Rückstand auf den FC Barcelona hat. Eine Lücke, die sich nun sogar noch vergrößern wird, denn wegen der Teilnahme an der FIFA Klub WM muss das Ligaspiel in Spanien verschoben werden. Doppelt problematisch: kurz nach der Rückkehr aus dem klimatisch völlig anderen Dubai steht für Real Madrid dann auch direkt der Clásico gegen die Katalanen an, für den man dann eine alles andere als souveräne Vorbereitung genießen wird. Dennoch ist es auch eine Chance, den Titelgewinn bei der FIFA Klub WM als Trendwende zu betrachten, um doch noch mal eine Aufholjagd zu starten und zum Angriff auf die Blaugrana zu blasen. Die Quote von 1,15 für den Gesamtsieg unterstreicht jedenfalls, als was für ein haushoher Favorit Real Madrid in dieses Turnier geht. Dennoch: letztes Jahr tat man sich ausgerechnet gegen Lokalmatador Kashima Antlers extrem schwer und konnte den Titel erst per 4:2-Sieg nach Verlängerung einfahren. Torschütze war hier mit drei Toren mal wieder Superstar Cristiano Ronaldo, der mitunter auch für das aktuell schwache Abschneiden in La Liga verantwortlich ist, wo der portugiesische Superstar erst zwei Tore erzielt hat und ungewohnt blass geblieben war.

Überragendes Live Wetten Angebot
Beste Aktionen für Bestandskunden
100€ Bonus für Neukunden!

Gremio RS Prognose – Zur Stelle, falls Real wackelt

In der brasilianischen Serie A wurde der Traditionsverein in der abgelaufenen Saison zwar nur Vierter, dennoch konnte man sich erstmals seit 22 Jahren mal wieder die berühmte Copa Libertadores sichern, die man 1983 und 1995 schon zwei mal gewinnen konnte. Dennoch ist Gremio – vollständig auch als Grêmio Foot-Ball Porto Alegrense bekannt – keineswegs eines der Aushängeschilder Südamerikas und profitierte in der vergangenen Saison vorwiegend von einem bestens aufgelegten Luan Vieira, der stolze acht Tore zum Turniersieg beisteuerte und dessen Sprung zu einem europäischen Spitzenverein nur noch eine Frage der Zeit zu sein scheint. Gleiches gilt aber nicht nur für den Stürmerstar des brasilianischen Teams, sondern auch für den erst 21 Jahre jungen Mittelfeldregisseur Arthur, dessen Wechsel zum FC Barcelona schon so gut wie in trockenen Tüchern zu sein scheint, wenn man den Gerüchten glauben schenken darf. Die Katalanen werden also, sofern es zum erwartungsgemäßen Endspiel zwischen Real und Gremio kommt, nicht nur wegen des bevorstehenden Clásicos besonders genau hinschauen, sondern auch wegen Arthur, der hier erneut eine ganz große Bühne bekommen könnte, um sein Talent zu zeigen, gilt der Brasilianer doch als einer der Hoffnungsträger der nächsten Generation. Obschon wir Gremio Porto Alegre kaum eine Chance im direkten Vergleich gegen das Starensemble aus Madrid ausrechnen, da uns das Leistungsgefälle doch zu stark erscheint, so dürften die Brasilianer, bei denen mit Torwart Marcelo Grohe und Innenverteidiger Walter Kannemann auch zwei Südamerikaner mit deutscher Staatsbürgerschaft unter Vertrag stehen, auf jeden Fall zur Stelle sein, falls die Madrilenen zu Gunsten des Ligabetriebs hier nur mit halber Kraft agieren sollten. Weil wir davon allerdings nicht ausgehen, dürfte der Tipp auf den Turniersieg von Gremio RS trotz der lukrativen Quote von 6,50 letztlich doch eine Spur zu riskant bleiben.

Al Jazira Abu Dhabi – Auckland City FC Prognose – FIFA Klub WM Spiel am 06.12.2017

Für Auckland City ist es fast schon zur lieb gewonnenen Tradition geworden, zum Jahresende an der FIFA Klub WM teilzunehmen. Alleine in den letzten sieben Spielzeiten gewann das Überteam aus Ozeanien jedes Mal aufs Neue wieder die OFC Champions League. Es ist nun die neunte Teilnahme der Neuseeländer an der FIFA Klub WM, wo man 2011, 2012, 2013 und 2016 jedoch nicht über das Ausscheidungsspiel hinausgekommen war. Die anderen vier Male kam man zwar ins Hauptfeld, das anschließende Viertelfinale hat Auckland allerdings nur im Jahr 2014 heil überstanden, ehe es nach verlorenem Halbfinale sogar gegen die Mexikaner CD Cruz Azul einen 4:2-Sieg per Elfmeterschießen für Platz drei gab. Ein Achtungserfolg, an den man seitdem aber nicht mehr anzuknüpfen wusste. Und auch jetzt wird es gegen den Lokalmatador wieder besonders schwierig. Obschon Al Jazira Abu Dhabi hier den Heimvorteil genießt, der auch rein klimatisch eine große Relevanz genießt, so hat Auckland City doch beim letzten Auftritt in den Vereinigten Arabischen Emiraten bei der FIFA Klub WM 2009 den damaligen Lokalmatador Al-Ahli Dubai klar mit 2:0 bezwungen. Aber: mit unter anderem Lassana Diarra und Romarinho haben die Hausherren zwei international erfahrene Spieler in ihren Reihen, die durchaus mal den Unterschied machen können, während Auckland City zwar einige Europäer in seinen Reihen hat, jedoch eben nicht die ganz großen Namen. Am Ende spricht deswegen von Stärke des Kaders (rein auf dem Papier) bis hin zum nicht unwichtigen Heimvorteil alles für den Einzug von al-Jazira Club ins Viertelfinale der FIFA Klub WM. Wir empfehlen Ihnen für das Auftaktspiel dementsprechend Tipp 1.
Al Jazira Abu Dhabi – Auckland City FC Quoten:
Tipp 1 (Al Jazira Abu Dhabi): 1,85
Tipp X (Unentschieden): 3,50
Tipp 2 (Auckland City FC): 4,20

Alle Wettquoten von Bwin

FIFA Klub WM 2017 – Gesamtsieger Quoten

Mannschaft Quote Turniersieg
Real Madrid 1,15
Gremio RS 6,50
Pachuca 23,00
WAC Casablanca 41,00
Urawa Red Diamonds 67,00
Al Jazira Abu Dhabi 101,00
Auckland City 151,00

Alle Wettquoten von Bwin

Zur Webseite von Bwin


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: