FC Chelsea vs. Tottenham Hotspur 02.05.2016, Prognose & Quoten

26. April 2016

Fussball Wetten, Prognosen & Quoten

Am Montag, den 2. Mai 2016, empfängt der FC Chelsea um 21:00 Uhr Tottenham Hotspur zum Spitzenspiel in der Barclays Premier League an der Stamford Bridge. Gespannt werden beide Teams derweil die Geschehnisse am Wochenende verfolgt haben, hängt doch gerade für die Spurs sehr viel von dem Spiel zwischen Manchester United und Leicester City ab. Gewinnen die Füchse nämlich in Old Trafford, so wäre die Meisterschaft vorzeitig entschieden. Sollten sich jedoch die Red Devils behaupten, so könnte Tottenham mit einem Auswärtssieg in London kurz vor Saisoende noch einmal bis auf vier Punkte an die Überraschungsmannschaft heranrutschen.

Schon jetzt darf man in Tottenham aber hochgradig zufrieden mit der Saisonleistung sein, auch wenn es am Ende nicht für die erste Meisterschaft seit 55 Jahren reichen sollte. Auf alle Fälle ist hier nämlich einiges zusammengewachsen, wodurch man nicht nur nach fünf Jahren Abstinenz mit der allerhöchsten Wahrscheinlichkeit wieder in die Champions League zurückkehren wird (hierfür reicht bei der Tordifferenz wohl bereits ein Unentschieden aus den letzten drei Spielen), sondern auch im kommenden Jahr noch einmal wird angreifen können.

In Chelsea hingegen darf man nur noch auf eine möglichst maximale Punktausbeute hoffen, um irgendwie doch noch in die Europa League zu kommen. Nach einer furiosen Aufholjagd unter Gus Hiddink hat man die Restchancen allerdings bei den Niederlagen gegen Swansea und Manchester City wohl vorerst verspielt. Ob die Londoner nun wenigstens die Spurs werden ärgern können, haben wir in diesem Artikel genauer untersucht.

Alle Wettquoten von Bet365

FC Chelsea – Nach Meisterschaft in die Bedeutungslosigkeit

Vor einem Jahr sah es noch super für den FC Chelsea aus. Nicht nur feierte man die fünfte Meisterschaft in der Vereinsgeschichte, es wurde auch der englische Ligapokal zum fünften Mal gewonnen, bei dem man sich übrigens gegen niemand Geringeren als Tottenham Hotspur mit 2:0 im Finale von Wembley durchsetzen konnte. Was diese Saison allerdings mit den Blues von Jose Mourinho passierte, hatte sicherlich kein Experte auf dem Schirm. Es folgte nämlich ein kapitaler Absturz ins untere Tabellendrittel und auch in der Champions League Vorrunde wären die Londoner beinahe dem FC Porto anheim gefallen. Selbst der Einzug in die K.-o.-Phase konnte Mourinho allerdings nicht retten. Unter Gus Hiddink kam zwar lange Zeit in der Rückrunde der Erfolg wieder zurück, konnte Chelsea doch von Platz 14 immerhin bis hoch auf momentan Platz 9 klettern, für die Ansprüche des Teams, das sich gerade erst die Champions League (2012) und die Europa League (2013) erstmals in der Vereinsgeschichte sichern konnte, reicht das allerdings definitiv nicht. So langsam aber sicher muss man wohl oder übel damit planen, mindestens eine einjährige Auszeit vom europäischen Parkett zu nehmen. Den Spurs will man dennoch in die Suppe spucken und mit einem Sieg über den Rivalen zumindest deren Meisterschaft vereiteln.

Tottenham Hotspur – Bis zum bitteren Ende kämpfen

Für Tottenham Hotspur war es eine sehr bittere Pille, als man am vergangenen Spieltag an der heimischen White Hart Lane durch extrem unglückliche Umstände nicht über ein 1:1 gegen West Brom hinauskam. So beträgt der ohnehin schon große Abstand auf Leicester City nämlich inzwischen sieben Punkte, was bei drei ausstehenden Spielen eigentlich nur noch durch ein kleines Wunder aufzuholen wäre. Weil im Fußball bekanntermaßen jedoch alles möglich ist, werden sich die Spurs ganz gewiss bis zum bitteren Ende voll reinhängen. Sollte also Leicester nicht am Vortag schon durch einen Sieg bei Manchester United die Meisterschaft klargemacht haben, so darf sich Chelsea ganz gewiss auf einen hochmotivierten Lokalrivalen aus dem Norden Londons gefasst machen. Neben der besten Defensive der Premier League stellen die Spurs übrigens in Form von Harry Kane auch den besten Stürmer der Liga, der mit 24 Saisontoren die Torschützenliste anführt.

Bisherige Aufeinandertreffen von FC Chelsea und Tottenham Hotspur

Schon 154 Mal haben es der FC Chelsea und Tottenham Hotspur im Londoner Derby miteinander zu tun bekommen und bei bisher 65 Siegen waren die Blues bisher das erfolgreichere Team. Die Spurs hingegen haben immerhin mit 50 Siegen ungefähr ein Drittel aller Matches für sich entschieden, während 39 Unentschieden den direkten Vergleich abrunden. Im Hinspiel im November trennte man sich mit einem torlosen Unentschieden.

FC Chelsea – Tottenham Hotspur Prognose – Premier League Spiel am 02.05.2016

Alles in allem konnte Tottenham in dieser Saison durch eine starke Defensivleistung und gute Konstanz in Spielaufbau und Torabschluss auf der ganzen Linie überzeugen. Nur vier Saisonniederlagen in einer der stärksten Ligen der Welt bei gerade einmal 26 Gegentoren machen diese Konstanz auch anhand von Zahlen belegbar. Spieler wie Dele Alli und Harry Kane sind dabei unlängst auch zu begehrten Weltstars geworden, in die ganz England auch große Hoffnungen bei der kommenden EM in Frankreich steckt. Sollte die Meisterschaft rechnerisch nach wie vor erreichbar sein, kann sich Chelsea auf einiges gefasst machen. Auch so dürfte aber ausreichend Motivation vorhanden sein, hat Tottenham doch zum einen noch eine Rechnung mit Chelsea offen (verlorenes League Cup Finale 2015) und braucht zum anderen mindestens einen weiteren Punkt (optimalerweise einen Dreier), um die Rückkehr in die Champions League nach letztmaliger Teilnahme in der Saison 2010/11 unter Dach und Fach zu bringen. Die Tendenz geht klar zum Auswärtssieg.

FC Chelsea – Tottenham Hotspur Quoten – Premier League Spiel am 02.05.2016

Tipp 1 (FC Chelsea): 2,80
Tipp X (Unentschieden): 3,40
Tipp 2 (Tottenham Hotspur): 2,37

Alle Wettquoten von Bet365

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: