Europa League Sechzehntelfinale Rückspiel Prognose & Quoten (25.02.2016)

23. Februar 2016

Europa League Wetten, Prognosen & Quoten

Am Donnerstag, den 25. Februar 2016, werden die Rückspiele des Sechzehntelfinals der Europa League ausgetragen. Bei mehreren Anstosszeiten wird entweder um 17:00 Uhr, um 19:00 Uhr oder um 21:05 Uhr ermittelt, wer in die Runde der letzten 16 Mannschaften einziehen wird. Für die vier deutschen Mannschaften, die noch im Wettbewerb vertreten sind, sieht es bisher dabei sehr gut aus. So hat im Hinspiel keine Mannschaft aus der Bundesliga verloren und dabei noch nicht einmal ein Gegentor hinnehmen müssen. Haben Leverkusen und Dortmund sich außerdem eine hervorragende Ausgangslage für das Rückspiel geschaffen, bei der schon ein Unentschieden reicht, so sieht es auch für Schalke und Augsburg nach den torlosen Remis noch gut aus.

Bereits sicher ausgeschieden hingegen ist das letzte österreichische Team Rapid Wien, die eine historische 0:6-Niederlage im Auswärtsspiel bei Valencia hinnehmen mussten. Auch der FC Sion, der bereits am Mittwoch spielt, wird es sehr schwer haben, die 1:2-Niederlage aus dem Heimspiel gegen Braga zu egalisieren. Dem FC Basel würde dafür ein Heimsieg gegen den AS Saint-Étienne ziemlich sicher ins Achtelfinale helfen, aber auch in vielen anderen Partien wie beispielsweise zwischen Lazio Rom und Galatasaray Istanbul ist noch alles möglich.

Im Vorfeld der Rückspiele haben wir daher noch einmal einen intensiven Blick auf die aktuelle Verfassung der Mannschaften geworfen, die dem begehrten Titel einen Schritt näherkommen möchten.

Alle Wettquoten von Bet365

Bayer Leverkusen – Sporting Lissabon Prognose: Die Werkself entzaubert die Portugiesen

Obschon Bayer Leverkusen mit seinem gut aufgestellten Kader durchaus mit breiter Brust in das Auswärtsspiel zu Sporting Lissabon gefahren ist, so hat man dennoch wohl eher nicht damit gerechnet, wie stark die Deutschen tatsächlich sind. So hatten die Portugiesen – ihres Zeichens immerhin Tabellenführer in der portugiesischen Primeira Liga – fast schon noch Glück, dass man das Hinspiel nur mit 0:1 verloren hat. Zumindest war die Werkself das eine ums andere Mal nah dran am zweiten Auswärtstor, das für dieses Rückspiel nun fast schon einer Vorentscheidung gleichgekommen wäre. Dennoch sollte man die Portugiesen, die durch einen 2:0-Sieg gegen Boavista am vergangenen Wochenende nach wie vor auf Platz 1 in der Liga noch vor Benfica Lissabon und dem FC Porto stehen, nicht vorzeitig abschreiben. Fällt ein frühes Tor, so könnte es hier durchaus noch einmal extrem spannend werden. Treten die Leverkusener aber erneut so couragiert wie im Hinspiel und auch wie am letzten Spieltag, als es mit viel Pech eine 0:1-Niederlage gegen Borussia Dortmund gab, auf, so sollten sie auch dieses Rückspiel klar für sich entscheiden können.
Europa League Sechzehntelfinale Rückspiel Quoten für Bayer Leverkusen – Sporting Lissabon am 25.02.2016:
Tipp 1 (Bayer Leverkusen): 1,66
Tipp X (Unentschieden): 4,00
Tipp 2 (Sporting Lissabon): 5,75

FC Schalke 04 – Schachtjor Donezk Prognose: Das schwierige Auswärtsspiel ist überstanden

Für die Gelsenkirchener, die nach dem 1:1 gegen Senkrechtstarter VfB Stuttgart in der Bundesliga zuletzt wieder auf Platz 6 abgefallen sind, war es schon ein beachtliches Ergebnis, im schwierigen Auswärtsspiel in der Ukraine durch das torlose Unentschieden die besten Karten für das Rückspiel behalten zu haben. Um nun allerdings auch den Einzug in die nächste Runde perfekt zu machen, braucht man nun einen Sieg. Für Donezk, die in der ukrainischen Liga gemeinsam mit Rivalen Dynamo Kiew auf Platz 1 liegen, ist es dabei durchaus ein beachtlicher Nachteil, dass der Ligabetrieb in der Ukraine erst im März wieder aufgenommen wird. Unterschätzen darf man die Mannschaft, die immerhin im Jahr 2009 den UEFA Cup gegen Werder Bremen gewinnen konnte, auf keinen Fall. Weil aber die Königsblauen gut im Rhythmus sind und unter anderem kürzlich mit einem 3:0-Heimsieg auch den VfL Wolfsburg deutlich besiegen konnten, ist man hier nicht nur der Favorit auf den Heimsieg, sondern auch auf das Weiterkommen in die nächste Runde.
Europa League Sechzehntelfinale Rückspiel Quoten für FC Schalke 04 – Schachtjor Donezk am 25.02.2016:
Tipp 1 (FC Schalke 04): 1,80
Tipp X (Unentschieden): 3,80
Tipp 2 (Schachtjor Donezk): 4,75

FC Liverpool – FC Augsburg Prognose: Schafft Augsburg die Sensation?

Dass der FC Augsburg im Hinspiel gegen den großen FC Liverpool derartig gut dagegen halten würde, hatte man so vor allem in England, wo man den Debütanten in der Europa League noch nicht kannte, wohl kaum erwartet. So war das Team von Markus Weinzierl tatsächlich bei mehreren Großchancen dem Heimsieg wesentlich näher als die Mannen von Jürgen Klopp dem Auswärtssieg. An der Anfield Road jedoch hat bisher noch nie ein deutsches Team gewinnen können. Allerdings ist das auch für den Einzug in die Runde der letzten 16 Mannschaften nicht notwendig, würde den Augsburgern doch beispielsweise auch ein 1:1 reichen, um in die nächste Runde einzuziehen. Die bayerischen Schwaben sind dabei extrem stark bei Kontern, weswegen Liverpool höllisch aufpassen muss. Das 1:0 bei Hannover 96 hat den Augsburgern zusätzliches Selbstvertrauen verpasst und den Abstand auf die Abstiegsregionen wieder etwas größer werden lassen. Für Liverpool geht es zusätzlich bereits drei Tage nach der Europa League im League Cup Finale um einen großen Titel, was vermutlich in den Hinterköpfen mitschwingen wird. Natürlich ist das Team der große Favorit auf den Einzug ins Achtelfinale, aber die Augsburger sind hier ganz gewiss für ein Auswärtstor gut, das durchaus für das Weiterkommen langen könnte.
Europa League Sechzehntelfinale Rückspiel Quoten für FC Liverpool – FC Augsburg am 25.02.2016:
Tipp 1 (FC Liverpool): 1,44
Tipp X (Unentschieden): 4,75
Tipp 2 (FC Augsburg): 8,00

FC Porto – Borussia Dortmund Prognose: Der BVB stürzt Porto in die Krise

Für den FC Porto, der jüngst im Januar erst seinen Trainer getauscht hatte, geht es auch in diesem Jahr alles andere als gut los. In der Primeira Liga hat man bereits sechs Punkte Rückstand auf Tabellenführer Sporting Lissabon und auch am vergangenen Wochenende konnte man nur mit Ach und Krach das Heimspiel gegen den abstiegsgefährdeten Moreirense FC noch in einen 3:2-Sieg umdrehen, nachdem man zur Pause mit 1:2 hinten lag. Gegen Borussia Dortmund hatte man zudem bis auf eine nennenswerte Chance kurz vor dem Ende kaum Spielanteile und kam mit dem 0:2 im Signal Iduna Park noch recht glimpflich davon. Der BVB, der seine Generalprobe bei Bayer Leverkusen dazu noch ebenfalls für sich entscheiden konnte und nun schon 15 Punkte Vorsprung auf Rang 3 in der Liga hat, wird hier ganz sicher nichts anbrennen lassen. Bereits ein Auswärtstor würde bedeuten, dass Porto für das Weiterkommen vier Tore schießen muss. Die nächste Runde ist damit weitestgehend ungefährdet und auch in diesem Spiel für sich genommen sind die Schwarzgelben der große Favorit auf den Sieg.
Europa League Sechzehntelfinale Rückspiel Quoten für FC Porto – Borussia Dortmund am 25.02.2016:
Tipp 1 (FC Porto): 3,40
Tipp X (Unentschieden): 3,60
Tipp 2 (Borussia Dortmund): 2,20

Rapid Wien – FC Valencia Prognose: Valencia legt den Schalter zum ungünstigsten Zeitpunkt um

Für Rapid Wien, die in der Europa League Vorrunde sehr souverän gespielt haben und fünf der sechs Spiele gewonnen haben, gab es am letzten Spieltag eine deftige Klatsche gegen den FC Valencia. Dieser wiederum musste in der Champions League Gruppenphase den KAA Gent an sich vorbeiziehen lassen und lag auch in der spanischen Liga weit abgeschlagen in der unteren Tabellenhälfte. Der 6:0-Kantersieg über die Österreicher beflügelte die Spanier zuletzt aber auch beim Auswärtsspiel in Granada, das Valencia mit 2:1 für sich entscheiden konnte. Die Wiener werden zweifelsfrei das Ergebnis des Hinspiels nicht mehr umdrehen können, aber Valencia, die womöglich nicht in Bestbesetzung in dieses Auswärtsspiel gehen, will man dafür zumindest im Abschiedsspiel in der Europa League nun besiegen, um mit erhobenem Haupt aus dem Wettbewerb auszuscheiden. Das sollte den Wienern, die sich jüngst durch einen 2:0-Auswärtssieg bei Sturm Graz wieder fangen konnten, auch gelingen.
Europa League Sechzehntelfinale Rückspiel Quoten für Rapid Wien – FC Valencia am 25.02.2016:
Tipp 1 (Rapid Wien): 2,25
Tipp X (Unentschieden): 3,75
Tipp 2 (FC Valencia): 3,20

FC Basel – AS Saint-Étienne Prognose: Gute Ausgangslage für die Schweizer

Sollte es dem FC Basel gelingen, sein Heimspiel gegen die Franzosen zu gewinnen, so sieht die Ausgangslage für den Einzug in die Runde der letzten 16 Mannschaften sehr gut aus. Durch die 2:3-Auswärtsniederlage im Hinspiel würde nämlich beispielsweise auch ein 2:1-Sieg nun reichen, da die Auswärtstore ja im direkten Vergleich doppelt zählen. Der AS Saint-Étienne wird daher nur allzu gerne das Unentschieden aus der Schweiz entführen wollen. Bei der Generalprobe am vergangenen Wochenende bei Olympique Marseille gelang das den Franzosen bereits mit einem 1:1, aber der unumstrittene Tabellenführer aus der Schweiz ist da doch ein anderes Kaliber. Gegen den Tabellenletzten FC Vaduz lag man zwar zur Halbzeit mit 0:1 hinten, drehte das Spiel dann aber in einen furiosen 5:1-Heimsieg um. Will Saint-Étienne also weiterkommen, so muss man hier einen wahrhaftigen Kraftakt vollbringen. Der FC Basel ist gleichermaßen auf den Heimsieg wie auch auf den damit ziemlich sicher verbundenen Einzug ins Achtelfinale der große Favorit.
Europa League Sechzehntelfinale Rückspiel Quoten für FC Basel – AS Saint-Étienne am 25.02.2016:
Tipp 1 (FC Basel): 1,90
Tipp X (Unentschieden): 3,80
Tipp 2 (AS Saint-Étienne): 4,20

Lazio Rom – Galatasaray Istanbul Prognose: Klose vs. Poldi Teil 2

Nachdem sich die beiden einstigen Kollegen der deutschen Nationalmannschaft und auch beim FC Bayern München im Hinspiel des Europa League Sechzehntelfinals nicht über den Weg gelaufen sind, besteht zumindest im Rückspiel erneut die Chance dazu. Gerade Lazio Rom hat sich allerdings durch das 1:1 in der Türkei eine hervorragende Ausgangslage geschaffen für das Rückspiel. Zwar haben die Türken nun etwas Selbstvertrauen tanken können, ist man doch durch den 2:1-Heimsieg über Trabzonspor, den man nach einem 0:1 noch umdrehen konnte, wieder auf Rang 3 geklettert, aber dennoch spricht in diesem Rückspiel nun vieles für die Italiener. Zwar ist der Klub von Miro Klose zuletzt auf Rang 8 in der Seria A gefallen, nachdem man bei Frosinone im Auswärtsspiel nicht über ein 0:0 hinauskam, gegen die kriselnden Türken ist der Heimsieg allerdings definitiv drin. Gut in die Karten spielt den Römern außerdem, dass man mit einem 0:0 bereits weiterkommen würde, weswegen Gala sich unter keinen Umständen verstecken darf, sondern offensiv zu Werke gehen muss.
Europa League Sechzehntelfinale Rückspiel Quoten für Lazio Rom – Galatasaray Istanbul am 25.02.2016:
Tipp 1 (Lazio Rom): 1,53
Tipp X (Unentschieden): 4,33
Tipp 2 (Galatasaray Istanbul): 7,00

Lokomotive Moskau – Fenerbahce Istanbul Prognose: Gute Ausgangslage für die Türken

Der 2:0-Heimsieg im Hinspiel war sicherlich eine kleine Überraschung in der Europa League. So war nämlich gerade Lokomotive Moskau bestens aufgelegt und konnte in der Gruppenphase sowohl Sporting Lissabon, immerhin den portugiesischen Tabellenführer, als auch Besiktas Istanbul hinter sich lassen. In der russischen Liga, die zurzeit bis März pausiert, ist man mit fünf Punkten Rückstand zu Tabellenführer ZSKA Moskau momentan auf dem dritten Platz. Fenerbahce hingegen hatte zuletzt gar die Spitzenposition in der türkischen Süper Lig inne, musste aber nun Besiktas an sich vorbeiziehen lassen, da man am vergangenen Wochenende nicht über ein 0:0 bei Bursaspor, dem 13. der Tabelle, hinauskam. In Moskau würde man dieses Ergebnis natürlich mit Kusshand mitnehmen, würde es doch zum Einzug ins Achtelfinale gereichen. Überhaupt ist dabei der Vorsprung höchst komfortabel. So würde ein Auswärtstor dazu führen, dass die Russen mindestens vier Tore schießen müssten. Unterm Strich ist das Weiterkommen von Fenerbahce also sehr wahrscheinlich, obschon für dieses Rückspiel ein Heimsieg von Lokomotive realistischer ist.
Europa League Sechzehntelfinale Rückspiel Quoten für Lokomotive Moskau – Fenerbahce Istanbul am 25.02.2016:
Tipp 1 (Lokomotive Moskau): 2,75
Tipp X (Unentschieden): 3,30
Tipp 2 (Fenerbahce Istanbul): 2,80

Alle Wettquoten von Bet365

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: