Erhöhte NetBet Quoten zum EM Finale Portugal-Frankreich

9. Juli 2016

NetBet

Sonntagabend ist die Zeit, in der Helden geboren werden können. Nach einem Monat lang Europameisterschaft 2016 wird nun endlich der neue Titelträger gefunden. Spanien wird abgelöst, entweder gewinnt Frankreich einmal mehr den Titel oder Portugal zum ersten Mal. Genau einen Monat ist es her, seitdem Frankreich gegen Rumänien den Auftakt gespielt hat. Mit sehr guten Leistungen hat man sich bis ins Finale gespielt und sich diesen Einzug auch wohl verdient. Doch auch die Portugiesen konnten in ihren Spielen überzeugen und haben einen nicht ganz einfachen Weg hinter sich. Die Franzosen gehen zu Hause als Favoriten auf den Platz, aber so einfach wollen sich die Portugiesen nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Natürlich ist das Finale auch noch mal die perfekte Gelegenheit für Wetten zur EM 2016. Bei NetBet gibt es zum Endspiel erhöhte Quoten ganz verschiedener Art, mit denen man mehr aus seinen Tipps herausholen kann.

Zur Webseite von NetBet

Mehrere erhöhte Quoten zum EM Finale 2016

Verschiedene erhöhte Quoten werden angeboten, auf die man setzen kann. Allerdings muss man sich für einen Markt entscheiden. Gesetzt wird zwischen 5€ und zwar als Pre-Live-Einzelwette. Damit man die Quoten in Anspruch nehmen kann, muss man sich zuvor für die Aktion bei NetBet zum EM Endspiel anmelden. Angeboten werden verschiedene Quoten. Macht Frankreich mehr als 2,5 Tore? Zuvor die Quote von 5.80, danach 6.50. Wird Giroud als erster Spieler treffen? Hier wurde die Quote von NetBet von 5.80 auf 7.00 erhöht. Sollte Payet irgendwann im Spiel treffen, gibt es dafür die Quote 5.00 (vormals 4.00). Wenn Portugal es schafft, mehr als 1,5 Tore zu machen, gibt es von NetBet die Quote 5.50 statt nur 4.50. Beim genauen Ergebnis 1:0 für Portugal darf man sich auf die erhöhte Quote von 10.00 zu vormals 8.50 freuen. Mindestens 5€ müssen gesetzt werden.

Frankreich favorisiert im EM Endspiel

Die Quoten von NetBet machen es deutlich, dass Frankreich favorisiert ist. 4.40 zu 2.05 heißt es für Portugal gegen Frankreich. Sicher spielen da verschiedene Dinge mit rein. Frankreich hat sich in diesem Turnier sehr stark präsentiert und fast alle Spiele gewonnen, dabei hat vor allem auch die Offensive starke Leistungen gezeigt. Nicht zuletzt das Spiel gegen Deutschland war womöglich der Durchbruch zum möglichen Titel. Portugal hat sich auch gut bis ins Finale durchgespielt, durchaus aber holpriger. Etwa erst in der Verlängerung, dem Elfmeterschießen oder sogar mit nur drei Unentschieden in der Gruppenphase. Dennoch sollte Frankreich die Portugiesen nicht unterschätzen. Cristiano Ronaldo alleine dürfte sicherlich zumindest die ein oder andere Chance bekommen und wenn es auch nur über Standardsituationen geht. Da kann also durchaus auch das Gegentor fallen.

Zur Webseite von NetBet

 




Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: