England vs. Costa Rica Prognose & Quoten – WM Testspiel 07.06.2018

5. Juni 2018

England © GEPA pictures

Am Donnerstag, den 7. Juni 2018, stehen sich England und Costa Rica um 21:00 Uhr (MEZ) in einem WM Testspiel gegenüber. Gespielt wird dabei an der geschichtsträchtigen Elland Road, der Spielstätte von Leeds United, dem letzten englischen Meister vor der Einführung der Premier League. Dabei haben sich sowohl die „Three Lions“ gerade erst in bester WM Form präsentiert (2:1-Sieg über Nigeria) als auch die als „Los Ticos“ bekannte Mannschaft aus Costa Rica, die am vergangenen Sonntag die Nationalmannschaft von Nordirland mit 3:0 weggeputzt hat. Somit steht den beiden Kontrahenten in diesem nächsten Härtetest eine weitere Standortbestimmung vor dem Startschuss zur 21. WM Endrunde in Russland bevor, ehe die costa-ricanische Fußballnationalmannschaft am kommenden Montag auch noch gegen den englischen Gruppengegner Belgien testen wird.

Dabei möchten die Three Lions nun unbedingt ihre weiße Weste behalten, denn seit insgesamt neun Spielen gab es keine einzige Niederlage mehr für die Mannschaft von Gareth Southgate zu beklagen – und das, obwohl man letzten November sogar gegen die beiden WM Topfavoriten Deutschland und Brasilien getestet hat (beide Partien endeten mit einem torlosen Remis). Zuletzt holte man gar einen 1:0-Auswärtssieg in der Niederlande und spielte daheim gegen Italien 1:1. Entsprechend hoch sind folgerichtig die Erwartungen an die Weltmeisterschaft in Russland, bei der der Weltmeister des Jahres 1966 gemeinsam mit Geheimfavorit Belgien sowie mit den beiden Underdogs aus Tunesien und Panama in der Gruppe G große Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale hat. Eben solche Chancen dürfte aber auch Costa Rica haben, das zwar mit Brasilien den Topfavoriten der Buchmacher auf den Gesamtsieg der WM 2018 in der Gruppe E hat, mit der Schweiz und Serbien aber durchaus mithalten können dürfte. Und genau diese Tauglichkeit will man nun im WM Testspiel mit England unter Beweis stellen.

Ergeben hat sich somit ein sehr interessantes Länderspiel, auf das auch in Hinblick auf eine lukrative Sportwette unbedingt ein genauerer Blick geworfen werden sollte. Und genau das haben wir im vorliegenden Beitrag für Sie getan.

England – Mit Rückenwind nach Russland

Es ist der letzte Test vor der Abreise in die englische WM Unterkunft in Russland und nachdem sich die Three Lions bereits am vergangenen Samstag mit 2:1 gegen Nigeria behaupten konnten, will man sich nun gegen Costa Rica noch zusätzlichen Rückenwind sichern. Dabei hat am Samstag neben Routinier Gary Cahill (FC Chelsea London) auch die englische Stürmerhoffnung Harry Kane (Tottenham Hotspur) einmal mehr gestochen und bringt es damit bereits auf 13 Länderspieltore in 24 Einsätzen für die A-Nationalmannschaft des Mutterlands des Fußballs, das sich so sehr nach einem weiteren großen Titel sehnt. Blieb der Goalgetter der Spurs dabei im Rahmen der EURO 2016 bei seinem damals ersten großen Turnier als 22-Jähriger noch extrem blass, so gehen nicht wenige Experten davon aus, dass sich dies nun bei der WM 2018 ändern könnte. Denn nicht nur Harry Kane selbst, sondern auch die weiteren Eckpfeiler dieser so goldenen, englischen Fußballgeneration, die übrigens ausnahmslos in der Premier League unter Vertrag steht, sind in den letzten zwei Jahren unter Gareth Southgate gereift und haben einiges an internationaler Erfahrung hinzugewonnen, die ihnen nun zu Gute kommen wird. Aber: beim knappen 2:1-Sieg gegen Nigeria war eben auch noch längst nicht alles Gold, was glänzt, denn einerseits waren gemessen an der bärenstarken ersten Halbzeit zwei Tore fast schon zu wenig, da etliche Großchancen ungenutzt geblieben sind, und andererseits war die zweite Halbzeit das krasse Gegenstück. Vorwiegend wegen des nigerianischen Unvermögens in der Offensive blieb es deshalb beim Anschlusstreffer der Super-Eagles. Gegen ein zuletzt starkes Costa Rica wird England folgerichtig eine Schippe drauflegen müssen…

Costa Rica – Nach mäßiger WM Quali schon gut in WM Form

Wirklich auf dem Zettel hatte man Costa Rica zuletzt wahrlich nicht gehabt. Schließlich sicherte sich der zentralamerikanische Staat, der 2014 in Brasilien noch überraschend bis ins Viertelfinale vorgestoßen war, eher schlecht als recht das WM Ticket in der Qualifikationsrunde des Verbands CONCACAF. Lediglich vier der zehn Partien konnte man gewinnen, was am Ende mit fünf Punkten Rückstand auf Tabellenführer Mexiko nur zu Platz zwei in der Endtabelle gereicht hat. Dabei gewann man keines seiner letzten drei Spiele und bescherte unter anderem bei der 1:2-Auswärtspleite bei Panama dem Underdog den letzten WM Startplatz. Mit erschreckenden Testspielergebnissen endete damit ein schwaches Jahr, in dem man um ein Haar die WM Quali noch verspielt hätte, mit einer 0:5-Niederlage gegen Spanien und einem 1:2 in Ungarn. Umso erstaunlicher also, dass „Los Ticos“ sich nun gegen Nordirland schon in einer so bestechenden Form präsentiert haben und nach Treffern von Johan Venegas (Deportivo Saprissa), Joel Campbell (Real Betis Sevilla) und Francisco Calvo (Minnesota United) zum klaren 3:0-Sieg am vergangenen Sonntag gekommen ist, an den man nun unbedingt anknüpfen möchte. Mit seinen wenigen Stars wie Champions League Sieger Keylor Navas (Real Madrid), Kapitän Bryan Ruiz (Sporting Lissabon) oder auch Dauerbrenner Celso Borges (Deportivo La Coruna) und Giancarlo González (FC Bologna) kann das dabei erneut nur über eine geschlossene Teamleistung funktionieren.

Unsere Erfahrungen mit Bet365:
Überdurchschnittliche Wettquoten
Sehr gutes Live Wetten Angebot
Toller Kundensupport

England – Costa Rica Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Erst ein einziges Match hat es zwischen England und Costa Rica bislang gegeben und dieses geht auf die Vorrunde der WM 2014 in Brasilien zurück. Damals schnappten „Los Ticos“ den „Three Lions“ den Platz im Achtelfinale vor der Nase weg, obschon das Spiel am Ende mit einem torlosen Remis recht unspektakulär geendet hatte. Im direkten Vergleich ist die Bilanz folgerichtig ausgeglichen.

England – Costa Rica Prognose – WM Testspiel am 07.06.2018

Zumindest die Buchmacher sehen allerdings sämtliche Wahrscheinlichkeiten auf Seiten der Engländer, im „Head to head“-Vergleich mit den Costa-Ricanern nun die Führung zu übernehmen. Umso interessanter ist also die Möglichkeit, auf ein weiteres Remis zwischen den beiden Nationen zu setzen, denn für Tipp 1 auf den Sieg der Hausherren hier in Leeds bedürfte es schon einer Eintrittswahrscheinlichkeit von 74% für einen positiven Erwartungswert, was ein kleines bisschen zu hoch sein dürfte. Umgekehrt bräuchte man aber auch für den Tipp auf das Remis mindestens 20%, während für den Auswärtssieg auf den Underdog schon 10% Eintrittswahrscheinlichkeit reichen würden. Und obschon die Leistung von „Los Ticos“ gegen Nordirland auf ganzer Linie überzeugt hat, waren die Ergebnisse in der zweiten Hälfte von 2017 doch eine ganze Spur zu schwach. Nach genauer Prüfung macht also am Ende nur Tipp 1 wirklich Sinn. Um sich die Quote hier etwas lukrativer zu gestalten, empfehlen wir überdies, auf die erneut starke erste Hälfte der „Three Lions“ zu setzen, bzw. darauf, dass England bereits zur Halbzeitpause in Führung liegen wird.

England – Costa Rica Quoten * – WM Testspiel am 07.06.2018

Tipp 1 (England): 1,36
Tipp X (Unentschieden): 5,25
Tipp 2 (Costa Rica): 9,50

Halbzeit / Endergebnis (England / England): 2,00

Alle Wettquoten von Bet365

Quoten* abgerufen auf der Webseite von Bet365 am Dienstag, den 5. Juni 2018, um 12:52 Uhr (MEZ).

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: