Die Millionen Pfund Aktion bei Betvictor: Jetzt EM Finaltipps abgeben

9. Juli 2016

Betvictor

Über einen Monat lang lief die Aktion, jetzt kommt sie zu einem Ende. Das Finale der Europameisterschaft 2016 steht an und damit gibt es jetzt die finale Chance auf eine Million Pfund oder zumindest einen Anteil daran bei Betvictor. Wer davon etwas gewinnen will, der muss einen richtig guten Tipp abgeben. Mehrere Tipps kann derjenige abgeben, der sie fleißig über den Monat gesammelt hat. Einfach wird es nicht, aber mit ein bisschen Fußballkenntnissen und etwas Glück kann man hier vielleicht ganz groß abräumen. Es geht natürlich um das Finale, dass am Sonntag, 10.07.2016 ansteht. Portugal und Frankreich stehen sich in diesem Endspiel gegenüber, es geht um die Europameisterschaft und am Ende kann es eben nur eine Mannschaft schaffen. Sollte die reguläre Spielzeit noch kein Ergebnis bringen, dann vielleicht die Verlängerung oder sogar ein Elfmeterschießen. Noch einmal wird es richtig spannend und mit Betvictor kann man natürlich auch zum Spiel setzen bzw. bei der eine Million Pfund Aktion mitmachen.

Zur Webseite von Betvictor

Auf ersten Torschütze und Minute tippen

Schon vor über einem Monat konnte man anfangen bei Betvictor Tipps zu sammeln. Für je fünf Euro Einsatz auf den Gesamtsieg der Europameisterschaft oder auch Tipps zu den einzelnen Spielen konnte man sich Tipps ansammeln, die man jetzt zum Finale abgeben kann. Angepfiffen wird um 21.00 Uhr am Sonntag, bis dahin hat man noch Zeit, um diese Tipps zu nutzen. Die Sache ist relativ einfach, der Hauptgewinn oder ein Anteil gibt es dann, wenn man den richtigen Torschützen zur richtigen Minute vorhersagt, wobei es um das erste Tor im Spiel geht. Natürlich gibt es einige Spieler, bei denen es eher in Frage kommt. Allen voran Cristiano Ronaldo oder auch Antoine Griezmann oder auch Giroud. Leicht ist es nicht, doch je mehr Tipps man nutzen kann, desto höher natürlich die Wahrscheinlichkeit, dass es klappen wird.

Frankreich mit bärenstarker Offensive

Sehr gute Chancen haben die Franzosen auf den Sieg im Finale. Und das liegt nicht alleine nur am Heimvorteil, auch wenn der sicherlich nicht geschadet hat, als man das schwere Spiel gegen Deutschland im Halbfinale bestreiten musste. Vor allem die Offensive ist bei diesem Turnier sehr stark und konnte schon 13 Treffer in sechs Spielen machen. Vor allem Antoine Griezmann hat daran mit sechs Treffern seinen Anteil. Diese Offensive könnte auch die Tore gegen Portugal machen. Man erinnert sich, dass Portugal im Spiel gegen Ungarn drei Gegentreffer kassiert hat. Im Gegenzug sind die Portugiesen mit acht Toren und vor allem Cristiano Ronaldo hat mehr als einmal gezeigt, wie torgefährlich ist. Entweder durch seine drei Treffer selbst oder aber auch mit Vorlagen, die zu Toren geführt haben. Ganz sicher kann sich also die französische Abwehr auch nicht sein.

Zur Webseite von Betvictor


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: