DFB Pokal Viertelfinale – Prognose & Quoten (28.02.2017 – 01.03.2017)

27. Februar 2017

Fussball Wetten, Prognosen & Quoten

Am Dienstag, den 28. Februar 2017, und am Mittwoch, den 01. März 2017, wird das Viertelfinale des DFB Pokals 2016/17 ausgetragen. Acht Mannschaften sind dabei noch im Rennen um den inzwischen 74. nationalen deutschen Vereinspokal, in dem der FC Bayern München nicht nur mit mit 18 Siegen der deutliche Rekordsieger ist, sondern aktuell auch der Titelverteidiger, nachdem man im Endspiel des vergangenen Jahres Borussia Dortmund per Elfmeterschießen schlagen konnte. So sind die beiden Vorjahresfinalisten auch dieses Jahr wieder unter den letzten acht Mannschaften, weswegen sogar eine Neuauflage dieses Endspiels möglich wäre. Vorausgesetzt natürlich, beide überstehen dieses Viertelfinale und müssen nicht anschließend im Semifinale gegeneinander antreten.

Konkurrenz bekommen Bayern und Dortmund derweil von vier weiteren Bundesligisten, nämlich Eintracht Frankfurt, dem Hamburger SV, dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach. Und außerdem sind mit dem Zweitligisten Arminia Bielefeld sowie dem Vertreter aus der dritten Liga, Sportfreunde Lotte, noch zwei unterklassige Teams unter den letzten acht Vereinen im diesjährigen DFB Pokal, die umso mehr mit den Prämien für den Einzug ins Halbfinale anfangen könnten. So winken den vier Gewinnern in diesem Viertelfinale etwas mehr als zweieinhalb Millionen Euro Prämien aus den Erlösen für TV-Übertragungen und Vermarktungen. Um das in eine Relation zu bringen: Das gesamte Team von Sportfreunde Lotte – letztes Jahr übrigens noch Viertligist – hat einen aktuellen Gesamtmarktwert von knapp 4,5 Millionen Euro. Würde man nun ins Halbfinale vordringen, so hätte man inklusive der Prämien aus den vorherigen Runden bereits 4,9 Millionen Euro Einnahmen generiert – die Einnahmen für das stets ausverkaufte Stadien noch nicht mitgerechnet.

Und davon abgesehen geht es natürlich auch um das Prestige, das ein Sieg im DFB Pokal mit sich bringt. Gerade weil der deutsche Pokal, in dem die Runden ohne Rückspiele über 90 Minuten entschieden werden, nach denen es notfalls noch 30 Minuten Verlängerung und ein anschließendes Elfmeterschießen gibt, immer mal wieder faustdicke Überraschungen fördert, stehen weder die favorisierten Bayern noch die gegen die Sportfreunde Lotte antretenden Dortmunder schon sicher in der nächsten Runde. Folgerichtig haben wir auf die vier spannenden Partien hier im DFB Pokal Viertelfinale in diesem Beitrag einen genaueren Blick geworfen, um die Favoriten im klassischen 3-Weg-System für den prognostizierten Ausgang nach 90 Minuten ausfindig machen zu können.

Frankfurt – Bielefeld Prognose & Quoten

Eine eigentlich klare Angelegenheit, oder doch nicht?

Wenn Eintracht Frankfurt im DFB Pokal Viertelfinale das Heimrecht gegen Arminia Bielefeld hat, dann empfängt hier der Sechste der Bundesliga den 15. der zweiten Liga. Scheinbar liegen also regelrechte Welten zwischen den beiden Teams. Verstärkt wird dieser Eindruck außerdem noch dadurch, dass Eintracht Frankfurt zu den heimstärksten Teams der Bundesliga gehört. Von ihren zehn Heimspielen in der laufenden Saison haben die Hessen sechs Stück gewonnen und bei drei Unentschieden erst eine Partie verloren. Mit Arminia Bielefeld hingegen gastiert nun in der Commerzbank-Arena ausgerechnet die mit Abstand auswärtsschwächste Mannschaft in der gesamten zweiten Liga. So konnten die Bielefelder aus elf Auswärtsspielen in Liga zwei noch keinen einzigen Sieg holen und haben am vergangenen Wochenende erst ihr drittes Unentschieden in der Fremde geholt. Dieses hatte es allerdings in sich. So punktete die Arminia am Samstag nämlich ausgerechnet in Hannover und hat dem Tabellenzweiten damit den Sprung auf Platz eins über Nacht gehörig verdorben. Dabei war das Unentschieden im Tabellenkeller noch ein echter big point, ist Bielefeld damit doch endlich mal wieder von den Abstiegsplätzen weggekommen. Dennoch: Wirklich zu überzeugen wusste der ehemalige Bundesligist im DFB Pokal lediglich in der zweiten Runde als man Dynamo Dresden auswärts mit 1:0 schlagen konnte, was angesichts der Tatsache, dass die Sachsen momentan noch im Aufstiegsrennen gen Bundesliga sind, doch in Verbindung mit der Bielefelder Auswärtsschwäche etwas unerwartet kam. Ebenfalls erstaunlich: Die Arminia hatte bisher noch kein einziges Mal Heimrecht im Pokal, konnte sich in Runde eins aber erst per Elfmeterschießen gegen Rot-Weiß Essen durchsetzen, während man auch zuletzt im Achtelfinale beim Viertligisten Astoria Walldorf erst vom Punkt aus das Weiterkommen besiegelte. Für die Frankfurter hingegen, die ebenfalls schon zwei überstandene Elfmeterschießen in den Knochen haben, zuletzt aber auswärts bei Hannover 96 mit 2:1 nach starkem Auftritt siegten, ging es zuletzt in der Bundesliga stark bergab. Die letzten drei Spiele verlor man allesamt, ohne dabei einen eigenen Treffer zu erzielen. Obwohl Bielefeld also durchaus darauf hoffen darf, diesen Abwärtstrend der Eintracht weiter ausnutzen zu können, halten wir am Ende den Klassenunterschied aber doch für zu groß und tippen daher auf den Heimsieg der SGE.
DFB Pokal Quoten für Frankfurt – Bielefeld am 28.02.2017:
Tipp 1 (Frankfurt): 1,44
Tipp X (Unentschieden): 4,33
Tipp 2 (Bielefeld): 7,00

Sportfreunde Lotte – Dortmund Prognose & Quoten

Bis hierhin und nicht weiter?

Die Sportfreunde Lotte erleben seit letztem Sommer wahrlich ein Märchen der Superlative. Konnte man letzte Saison noch zum zweiten Mal binnen drei Jahren Meister der Regionalliga West werden, so klappte es dieses Mal auch endlich mit dem Aufstieg über den Gewinn des Relegationsspiels. Scheiterte man dort nämlich damals noch am heutigen Bundesligisten RB Leipzig, so schlug man dafür mit dem SV Waldhof Mannheim nun einen anderen ehemaligen Erstligaverein – nur, um in der laufenden Saison nahtlos damit weiterzumachen. So hat der kleine Verein aus Nordrhein-Westfalen inzwischen mit dem SV Werder Bremen, Bayer Leverkusen und zuletzt dem TSV 1860 München drei Topteams aus dem Wettbewerb kegeln können. Doch nun kommt mit Borussia Dortmund ein besonders großes Kaliber, belegt der BVB mit seinem von jungen Talenten gespickten Kader doch inzwischen mit zwei Punkten Vorsprung auf Platz vier den dritten Platz in der Bundesliga Tabelle, den man am Wochenende mit einem klaren 3:0-Auswärtssieg bei heimstarken Freiburgern verfestigen konnte. Ein Sprung, den die Sportfreunde Lotte in der dritten Liga aber auch schaffen könnten, haben die Spieler doch noch zwei Nachholspiele zu bestreiten, da gerade erst am vergangenen Wochenende das Heimspiel gegen den Chemnitzer FC verlegt werden musste. Etwas Hoffnung kann der Drittligist dabei vorrangig aus der Auswärtsschwäche der Dortmunder ziehen, haben die Schwarzgelben von zwölf Bundesliga Spielen auf fremden Plätzen doch nur vier Spiele am Ende gewinnen können. Zuletzt gab es sogar in der Champions League eine 0:1-Pleite bei Benfica Lissabon. Dennoch: weil der BVB unter anderem in der Gruppenphase auch schon beim amtierenden Champions League Sieger Real Madrid ein 2:2-Unentschieden erkämpfen konnte und am Wochenende in Freiburg nichts hat anbrennen lassen, scheint alles andere als ein klarer Sieg beim Underdog ausgesprochen unwahrscheinlich zu sein. Bei all den tollen Momenten, für die Lotte im Laufe der Saison also gesorgt hat, scheint spätestens jetzt der Moment gekommen zu sein, an dem es heißt: Bis hierhin und nicht weiter.
DFB Pokal Quoten für Sportfreunde Lotte – Dortmund am 28.02.2017:
Tipp 1 (Sportfreunde Lotte): 13,00
Tipp X (Unentschieden): 6,50
Tipp 2 (Dortmund): 1,20

Überdurchschnittliche Wettquoten
Bestes Live Wetten Angebot
Toller Kundensupport

Hamburg – Gladbach Prognose & Quoten

Zwei Traditionsvereine mit dem Wunsch auf das Halbfinale

Sowohl der Hamburger SV – seines Zeichens vor allem in den 80er Jahren dominant – als auch Borussia Mönchengladbach, die im Jahrzehnt zuvor in den 70ern ihre größten Erfolge feiern konnten, haben den DFB Pokal schon jeweils drei Mal in ihrer Historie gewinnen können. Tatsächlich ist bei dieser Auslosung, die eine Partie auf Augenhöhe ergeben hat, nun sogar die Chance da, sich am Ende den Pokal zu schnappen. Die bisher zweifelsfrei auf beiden Seiten verkorkste Saison würden sich jedenfalls beide Seiten damit retten, wobei es zuletzt auch für beide Traditionsvereine wieder etwas nach oben ging. So hat der HSV zwischen dem 19. und 21. Spieltag sieben von neun möglichen Punkten geholt und dabei sogar RB Leipzig auswärts mit 3:0 geschlagen. Dass man nun aber wieder auf den Relegationsplatz zurückgefallen ist, liegt an dem nächsten heftigen Dämpfer, als die Norddeutschen am vergangenen Wochenende beim FC Bayern München eine herbe 0:8-Niederlage hinnehmen mussten. Derweil feierte Borussia Mönchengladbach eine durch und durch erfolgreiche Woche. Zunächst konnte man sich auswärts beim AC Florenz mit 4:2 durchsetzen und das Ticket für das Europa League Achtelfinale lösen, nachdem man in der Partie bereits mit 0:2 in Rückstand geraten war. Und nun klappte es auch auswärts in der Bundesliga wieder, wo man den FC Ingolstadt mit 2:0 schlagen konnte. Sehr zur Freude der Hamburger übrigens, die im Falle einer Gladbacher Niederlage wieder auf einen direkten Abstiegsplatz gefallen wären. Mann der Stunde ist dabei bei der Borussia wieder einmal Lars Stindl, dem schon gegen Florenz ein Dreierpack gelang, ehe sein Führungstreffer gegen die Schanzer zugegebenermaßen irregulär nach Handspiel fiel. Dennoch: bei der aufsteigenden Formkurve der Fohlen und dem zeitgleichen bitteren Rückschlag der Hamburger vermuten wir hier sehr stark, dass Gladbach sich auch in diesem Spiel wieder einen Auswärtssieg wird sichern können.
DFB Pokal Quoten für Hamburg – Gladbach am 01.03.2017:
Tipp 1 (Hamburg): 2,87
Tipp X (Unentschieden): 3,30
Tipp 2 (Gladbach): 2,40

Bayern – Schalke Prognose & Quoten

Furchteinflößende Münchner gegen unglückliche Schalker

Bereits vor wenigen Wochen erst standen sich der FC Bayern München und der FC Schalke 04 in der Bundesliga in der Allianz Arena gegenüber. Endstand damals: 1:1-Unentschieden und damit Punktgewinn für Königsblau. Seitdem hat sich allerdings abermals vieles geändert. Nicht nur hat der deutsche Rekordmeister und amtierende Double-Sieger inzwischen den Schalter wieder komplett umlegen können und nach dem 5:1-Sieg in der Champions League gegen Arsenal London am vergangenen Wochenende erst den Hamburger SV mit 8:0 aus dem Stadion geschossen, sondern auch die Gelsenkirchener agierten zuletzt einmal mehr glücklos. In der Europa League kam man vor heimischer Kulisse im Rückspiel gegen PAOK Saloniki nicht über ein fades 1:1-Unentschieden hinaus, durch das der Einzug ins Achtelfinale etwas von seinem Glanz verloren hat. Und am vergangenen Wochenende wurde gegen die TSG Hoffenheim beim nächsten 1:1-Unentschieden erneut die Chance liegen gelassen, sich noch mal irgendwie im Kampf um die europäischen Startplätze zurückzumelden. Bei nur sechs Punkten aus den fünf Spielen der Rückrunde hat man Platz zwölf in der Liga dabei weiter gefestigt, anstatt zur dringend benötigten Aufholjagd anzusetzen. Trotzdem wird Schalke in der Allianz Arena alles in die Waagschale werfen (müssen), was man hat. Denn der Gewinn des DFB Pokals könnte womöglich die so dringend benötigte Rettung der Saison werden, erhält der Sieger am Ende doch einen Startplatz für die Europa League, den die Schalker bei acht Punkten Rückstand auf Platz sechs doch einmal mehr komplett aus den Augen verloren haben. Weil die Bayern aber trotz so manchen durchwachsenen Leistungen der vergangenen Wochen insgesamt zu spielstark und zu effizient sind, schließen wir einen Sieg der Schalker, der zweifelsfrei eine kleine Sensation wäre, allerdings fast gänzlich aus. Bereits die Verlängerung wäre eine faustdicke Überraschung. Stattdessen empfehlen wir daher den Tipp auf den Sieg der Heimmannschaft.
DFB Pokal Quoten für Bayern – Schalke am 01.03.2017:
Tipp 1 (Bayern): 1,20
Tipp X (Unentschieden): 6,50
Tipp 2 (Schalke): 13,00

Alle Wettquoten von Bet365

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: