DFB Pokal Achtelfinale Prognose & Quoten (15.12.2015 – 16.12.2015)

15. Dezember 2015

Fussball Wetten, Prognosen & Quoten

Am Dienstag, den 15. Dezember, und am Mittwoch, den 16. Dezember, steigt das Achtelfinale im DFB Pokal. Dabei befinden sich nur noch neun Bundesligisten im Rennen unter den letzten 16 Mannschaften. Durch drei direkte Duelle können somit maximal sechs von ihnen übrig bleiben, weswegen auch dieses Jahr mal wieder mindestens zwei Überraschungsmannschaften im Viertelfinale landen werden.

Überhaupt schreibt der Pokal aber bekanntermaßen seine eigenen Gesetze, weswegen Leverkusen, Stuttgart und Berlin, also die drei Vereine, die in dieser Runde gegen unterklassige Gegner antreten werden, zunächst erst einmal ihre Spiele gewinnen müssen. Es wäre übrigens bei weitem nicht das erste Mal, dass den vermeintlichen Favoriten ein Strich durch den schon sicher geglaubten Einzug in die nächste Runde gemacht wird. Schließlich muss in Deutschland im Vergleich zu den Pokalwettbewerben von anderen Nationen, in denen Hin- und Rückspiel ausgetragen werden, lediglich ein einziges Spiel bestritten werden. Daher kann im DFB Pokal die physische sowie psychische Verfassung der jeweiligen Spieler durchaus auch mal für Überraschungen sorgen.

Im Vorfeld der mit Spannung erwarteten Partien im Achtelfinale haben wir daher einen Blick auf die Paarungen geworfen, um herauszufinden, wessen aktuelle Verfassung mehr für ein Weiterkommen spricht.

Alle Wettquoten von Bet365

Borussia Mönchengladbach – SV Werder Bremen Prognose: Gladbach ist Favorit trotz zwei Niederlagen in Folge

Borussia Mönchengladbach spielt zweifelsfrei eine sehr merkwürdige Saison. Nachdem der Start unter Lucien Favre total in die Hose ging und nach einer Niederlagenserie in Liga und Champions League zu dessen Rücktritt führte, verloren die Fohlen seit der Übernahme durch André Schubert überhaupt am letzten Wochenende das erste Mal wieder in der Bundesliga. Sogar den großen FC Bayern München konnte man bezwingen, bevor es schließlich Leverkusen war, das Gladbach mit einem heftigen 5:0 aus dem Stadion schoss. Zu allem Überfluss kassierte man bereits unter der Woche nach 2:1-Führung innerhalb von wenigen Minuten drei Gegentreffer von Manchester City, was dazu führte, dass man den Platz im Europa League Sechzehntelfinale noch an den FC Sevilla abgeben musste. Ein schwacher Trost mag allerdings sein, dass es bei Bremen auch alles andere als rund läuft. Lediglich ein Punkt trennt die Grünweißen von den Abstiegsrängen, weswegen ein Heimsieg der Gladbacher doch schon extrem wahrscheinlich ist.
DFB Pokal Achtelfinale Quoten für Borussia Mönchengladbach – SV Werder Bremen am 15.12.2016:
Tipp 1 (Borussia Mönchengladbach): 1,60
Tipp X (Unentschieden): 4,00
Tipp 2 (SV Werder Bremen): 5,25

SpVgg Unterhaching – Bayer 04 Leverkusen Prognose: Das Revival des 20. Mai 2000?

Die Spielvereinigung aus Unterhaching ist bereits in der Saison 2000/01 aus der Bundesliga abgestiegen und ist mittlerweile gar in der Bedeutungslosigkeit der Regionalliga Bayern in der vierten Liga angelangt. Dennoch wird ausgerechnet Leverkusen mit sehr gemischten Gefühlen hierher zurückkehren, war es doch einst der 20. Mai 2000, der die Werkself vor dem größten Erfolg der Vereinsgeschichte bewahrte. Es war der 34. Spieltag der Bundesliga und das Team von Christoph Daum führte die Tabelle mit drei Punkten vor den Bayern an, ehe man nach Unterhaching musste. Ein Eigentor von Michael Ballack sowie der Gnadenstoß zum 2:0 durch Markus Oberleitner sorgten dann dafür, dass die Bayern die Leverkusener doch noch abfangen konnten. Mehr als 15 Jahre später muss Leverkusen nun mal wieder nach Unterhaching und erneut wäre es eine riesige Sensation, wenn die Oberbayern gewinnen würden. Dass man auch als Amateurverein mit Profis mithalten kann, hat das 3:0 in der letzten Runde gegen den vermeintlichen Bundesligaaufsteiger RB Leizpig unter Beweis gestellt. Sollten sich die Leverkusener nach den überzeugenden Auftritten gegen Barcelona und Gladbach in der letzten Woche hier jedoch bezwingen lassen, so wäre das zweifelsfrei eine faustdicke Überraschung.
DFB Pokal Achtelfinale Quoten für SpVgg Unterhaching – Bayer 04 Leverkusen am 15.12.2016:
Tipp 1 (SpVgg Unterhaching): 15,00
Tipp X (Unentschieden): 6,50
Tipp 2 (Bayer 04 Leverkusen): 1,18

FC Bayern München – Darmstadt 98 Prognose: Darmstadt hat nichts zu verlieren

Dass man gegen den deutschen Rekordmeister mit mutigen und frechen Auftritten durchaus mitspielen kann, hat zuletzt der FC Ingolstadt am Wochenende eindrucksvoll bewiesen. Die Mannen von Dirk Schuster, die ihrerseits eine bittere Heimpleite gegen Hertha BSC Berlin hinnehmen mussten, werden sicherlich ganz genau hingeschaut haben, wie Ingolstadt die erste Halbzeit gegen überraschte Münchner bestritten hat. Fakt ist, dass nur ein Sieg zählt. Die Darmstädter, die aber nach gutem Start in die Bundesliga so langsam aber sicher an ihre Grenzen stoßen, werden es verdammt schwer haben, in der Allianz Arena nicht unter die Räder zu geraten. Von einem Münchner Einzug ins Viertelfinale sollte man daher ausgehen.
DFB Pokal Achtelfinale Quoten für FC Bayern München – Darmstadt 98 am 15.12.2016:
Tipp 1 (FC Bayern München): 1,062
Tipp X (Unentschieden): 12,00
Tipp 2 (Darmstadt 98): 23,00

Erzgebirge Aue – FC Heidenheim Prognose: Leichter Vorteil für Aue

Letzte Saison standen sich die beiden Vereine noch in der zweiten Liga gegenüber, ehe Aue nach einer bitteren Saison den Gang in die dritte Liga antreten musste. Dort läuft es allerdings bisher relativ zufriedenstellend. So befinden sich die Sachsen aktuell nach 20 absolvierten Spielen auf Rang 3, der zur Teilnahme an der Relegation berechtigen würde. Zu Überraschungsmannschaft Sonnenhof Großaspach sind es überdies lediglich drei Punkte Rückstand, wodurch der direkte Wiederaufstieg klar im Visier der Veilchen ist. Heidenheim konnte indes bei den kriselnden Münchner Löwen zuletzt einen wichtigen Auswärtsdreier unter Dach und Fach bringen und geht durchaus mit breiter Brust in die Begegnung. Von den euphorischen Heimfans getragen und mit der Chance vor Augen, im Viertelfinale ein ganz großes Los ziehen zu können, kann die Extraportion Motivation aber durchaus den Ausschlag für Aue geben, den es bei einem solchen Pokalfight braucht. Eine Verlängerung ist definitiv nicht ausgeschlossen.
DFB Pokal Achtelfinale Quoten für Erzgebirge Aue – FC Heidenheim am 15.12.2016:
Tipp 1 (Erzgebirge Aue): 2,80
Tipp X (Unentschieden): 3,20
Tipp 2 (FC Heidenheim): 2,50

Hinweis: Alle ausgewiesenen Quoten beziehen sich auf die reguläre Spielzeit. Geht das Spiel in die Verlängerung, so gewinnt automatisch Tipp X.

1. FC Nürnberg – Hertha BSC Berlin Prognose: Reist nun die Heimserie der Clubberer?

Trotz mäßigem Saisonstart hat der 1. FC Nürnberg in der kompletten Hinrunde kein einziges Spiel im heimischen Grundig Stadion verloren. Zuletzt gastierte am Wochenende mit dem SC Freiburg der ehemalige Tabellenführer in Franken, dem es ebenfalls nicht gelang, die Nürnberger zu bezwingen. Im Gegenteil – durch den 2:1-Heimsieg steht der Club nun sogar auf dem Relegationsplatz und klopft endlich mal wieder für eine Rückkehr in die Beletage des deutschen Fußballs an. Ebenfalls auf Platz 3 in der Liga steht allerdings auch Hertha BSC Berlin, die klammheimlich und ohne groß aufzufallen schon 29 Punkte aus ihren bisherigen 16 Spielen hamstern konnten und damit ein großes Überraschungsteam in der Bundesliga sind. Angesichts des Klassenunterschieds, der sich schon am vergangenen Wochenende beim 4:0-Auswärtssieg der Herthaner bei Darmstadt 98 bemerkbar machte, deutet wohl alles darauf hin, dass Nürnberg seine Heimserie nicht ins neue Jahr hinüber retten kann. Zu wünschen wäre es dem Pokalsieger aus dem Jahr 2007 zwar, aber die Berliner sind dafür derzeit wohl einfach zu gut in Form.
DFB Pokal Achtelfinale Quoten für 1. FC Nürnberg – Hertha BSC Berlin am 16.12.2016:
Tipp 1 (1. FC Nürnberg): 3,00
Tipp X (Unentschieden): 3,25
Tipp 2 (Hertha BSC Berlin): 2,35

VfB Stuttgart – Eintracht Braunschweig Prognose: Stuttgart bracht dringend mal wieder ein Erfolgserlebnis

Nachdem die Stuttgarter schon die letzten Saisons im Keller der Bundesliga immer wieder nur knapp den Abstieg abwenden konnten, hat man durch den Sieg der Hoffenheimer über Hannover jüngst mal wieder die rote Laterne erhalten und steht mit lediglich 12 Punkten aus 18 Spielen auf dem letzten Tabellenplatz. Da läuft die Saison für Braunschweig doch schon wesentlich besser, ist der niedersächsische Verein momentan mit zwei Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz noch im erweiterten Kreis der Aufstiegsaspiranten anzutreffen. Sollte dem VfB bei diesem Heimspiel gegen den Zweitligisten nun nicht endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis gelingen, so würde man womöglich so richtig im Tal der Tränen landen. Die Braunschweiger haben durchaus das Zeug für die Sensation bei den offensivstarken Stuttgartern. Mit nur 14 Gegentreffern hat die Eintracht nämlich die beste Defensive der zweiten Liga. Man wird in Stuttgart definitiv auf seine Chance warten und je länger es 0:0 steht, desto mehr werden die nervengebeutelten Schwaben womöglich anfangen zu wackeln.
DFB Pokal Achtelfinale Quoten für VfB Stuttgart – Eintracht Braunschweig am 16.12.2016:
Tipp 1 (VfB Stuttgart): 1,70
Tipp X (Unentschieden): 3,75
Tipp 2 (Eintracht Braunschweig): 4,75

TSV 1860 München – VfL Bochum Prognose: Favoritenschreck 1860 empfängt Bochum

Lediglich vier Pflichtspiele hat der TSV 1860 München in dieser Saison gewonnen, nachdem man sich buchstäblich in letzter Sekunde doch noch in der zweiten Liga halten konnte, war man doch eigentlich in der Relegation schon fast an Holstein Kiel gescheitert. Zur großen Überraschung fallen zwei dieser Pflichtspielsiege dabei auf den DFB Pokal, wo man nach dem 2:0-Heimsieg gegen Hoffenheim in Runde 2 gar im Auswärtsspiel den FSV Mainz 05 mit 2:1 bezwingen konnte. Sollte dieser Sieg gegen die Mainzer die Wende auch im Ligabetrieb bringen, so liegt man hier auf dem vorletzten Tabellenplatz und hat bereits zwei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz, bzw. sogar schon ganze fünf Punkte überhaupt auf das rettende Ufer. Der VfL Bochum ist da schon wesentlich besser auf Kurs und belegt in Liga 2 derzeit Rang 6. So ist auch im Pokalspiel mit einem Auswärtssieg der Mannschaft aus dem Ruhrgebiet zu rechnen, die eine Fanfreundschaft mit dem Münchner Lokalrivalen FC Bayern unterhalten. Trotzdem scheint der Pokal den Löwen zu liegen, weswegen eine weitere Überraschung natürlich auch einmal mehr drin wäre – und mit Verlaub gesagt wäre Bochum angesichts der bisherigen Gegner Hoffenheim und Mainz die vermeintlich leichteste Aufgabe bisher.
DFB Pokal Achtelfinale Quoten für TSV 1860 München – VfL Bochum am 16.12.2016:
Tipp 1 (TSV 1860 München): 2,70
Tipp X (Unentschieden): 3,30
Tipp 2 (VfL Bochum): 2,55

FC Augsburg – Borussia Dortmund Prognose: Duell der Eurofighter

Sowohl der FC Augsburg als auch Borussia Dortmund konnten sich auf Platz 2 in ihrer Gruppe liegend für das Sechzehntelfinale der Europa League qualifizieren, wobei es für die Dortmunder eher eine Enttäuschung war, nach zuletzt zwei Niederlagen gegen Krasnodar und Saloniki noch die Tabellenführung verspielt zu haben, während die Augsburger mit einem sensationellen 3:1-Auswärtssieg in Belgrad das Ticket in einem echten Herzschlagfinale lösen konnten. Überhaupt ist ein starker Augsburger Aufwärtstrend erkennbar. So hat man nach einem etwas glücklichen aber nicht ganz unverdienten 2:1-Sieg gegen Schalke 04 am Wochenende nun endlich auch die Abstiegsränge in der Bundesliga verlassen können. Sollte Markus Weinzierl seiner Truppe nun die alte Stärke aus der letzten Saison zurückgebracht haben, so können die bayerischen Schwaben die Dortmunder ganz sicher ärgern. Besinnt sich der BVB jedoch auf seine Stärke, sind sie allemal der Favorit für den Einzug ins Viertelfinale. Ganz sicher darf man sich in dieser Begegnung auf ein tolles Fußballmatch freuen.
DFB Pokal Achtelfinale Quoten für FC Augsburg – Borussia Dortmund am 16.12.2016:
Tipp 1 (FC Augsburg): 7,00
Tipp X (Unentschieden): 4,33
Tipp 2 (Borussia Dortmund): 1,44

Alle Wettquoten von Bet365

Zur Webseite von Bet365

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: