Costa Rica vs. Serbien Prognose & Quoten WM 2018

17. Juni 2018

Serbien, Nemanja Matic - © Dziurek - Shutterstock.com

Am Sonntag, den 17. Juni 2018, eröffnen Costa Rica und Serbien um 14:00 Uhr (MEZ) offiziell die Gruppe E in der Vorrunde der Fußball WM 2018. Gespielt wird dabei in der sogar zwei Zeitzonen von Mitteleuropa entfernten Kosmos-Arena in Samara, deren Bau eigens für die Fußball Weltmeisterschaft in Russland im Jahr 2014 erst begonnen wurde, ehe vor gerade einmal zweieinhalb Monaten am 28. April 2018 die Eröffnung stattgefunden hat. Und hier wird nun die Gruppe E der bedeutenden Endrunde eröffnet, wenn zwei der drei Nationen sich im ersten Duell eines vermeintlichen Dreikampfs darum streiten, Topfavorit Brasilien ins Achtelfinale begleiten zu dürfen. Bei den Quoten ist Costa Rica gegen Serbien dabei der klare Außenseiter, was wir in diesem Beitrag nun genauer durchleuchten möchten. In unserer abschließenden Prognose zu Costa Rica gegen Serbien werden wir uns jedenfalls damit befassen, welcher Wett Tipp hier mit dem bestmöglichen Erwartungswert einhergeht, denn chancenlos dürften die Zentralamerikaner hier keineswegs sein.

Klar sein dürfte jedenfalls schon jetzt, dass der Verlierer dieser Begegnung schon ein kleines Wunder bräuchte, um nach dem dritten und letzten Gruppenspiel am Mittwoch, den 27. Juni 2017, noch länger Teil der Fußball WM zu sein. Denn die beiden favorisierten Nationen auf den Einzug ins Achtelfinale, nämlich Brasilien und die Schweiz, stehen sowohl den „Los Ticos“ als auch den Adlern (serb.: „Orlovi“) erst noch bevor. Der Weg ins Achtelfinale könnte also potenziell nur darüber führen, sich in diesem Auftaktspiel die wichtigen drei Punkte zum Start zu sichern und anschließend entweder die Selecao oder die schweizerische Nati zu bezwingen, bzw. sich ggf. mit einem Unentschieden den entscheidenden vierten Zähler zu sichern, der in Verbindung mit einer guten Tordifferenz letztlich auch für Platz zwei in der Gruppe reichen könnte – vorausgesetzt, die Brasilianer gewinnen standesgemäß mit neun von neun Punkten die Vorrundengruppe E. Und umso interessanter dürfte es auch für die deutsche Fußballnationalmannschaft sein, die bereits drei Stunden später selbst das erste Mal im Einsatz ist, auf dieses Spiel hier einen Blick zu werfen, denn wenn der amtierende Weltmeister seinerseits die Gruppe F gewinnt, könnte er sich hier seinen potenziellen Gegner fürs Achtelfinale schon mal anschauen.

Im Folgenden wollen wir uns damit auseinandersetzen, für wen der WM Start in dieser interessanten Paarung letztlich besser verlaufen sollte. Eine Antwort liefern wir Ihnen am Ende des Beitrags in der Prognose zu Costa Rica gegen Serbien.

Costa Rica – 2014 bereits die große Überraschung

Nachdem „Los Ticos“ zuvor nur bei der allerersten WM Teilnahme 1990 in Italien mal die Vorrunde heil überstanden hatten (übrigens auch mit Brasilien in der Gruppe), da meldete man sich 2014 bei der WM in Brasilien völlig überraschend in der damaligen Todesgruppe mit England, Italien und Uruguay wieder zurück. Nicht nur ließ man dort die beiden hochdotierten europäischen Topnationen hinter sich und begleitete Uruguay ins Achtelfinale, sondern man konnte dort auch gegen Griechenland im Elfmeterschießen erstmals in die Runde der besten acht Nationen einziehen – vorwiegend wegen eines bärenstarken Keylor Navas (Real Madrid), der wegen dieser WM Leistung nur wenige Wochen später vom weißen Ballett verpflichtet worden ist und seitdem drei Champions League Siege in Spaniens Hauptstadt gefeiert hat. Aber apropos England: gegen die „Three Lions“ sah man im vorletzten Testspiel vor der WM bei der 0:2-Auswärtsniederlage ebenso wenig gut aus, wie bei der 1:4-Pleite in Belgien am vergangenen Montag. Damit hat Costa Rica von den letzten zehn Spielen lediglich zwei Stück gewonnen (zwei Remis und sechs verlorene Spiele) und dabei sogar gegen Nationen wie Panama (1:2), Ungarn (0:1) und Tunesien (0:1) Niederlagen einstecken müssen. Nach einer Wiederholung des kleinen Wunders von 2014, als man gegen die Niederlande im Viertelfinale nur im Elfmeterschießen gestoppt werden konnte, sieht es dementsprechend nicht aus. Aber: ein Auftaktsieg würde der Truppe von Trainer Óscar Ramírez schon reichen, um schlagartig wieder im Rennen zu sein.

Serbien – Erst das zweite große Turnier für das junge Land

Erst im Nachklang zur WM 2006 in Deutschland wird Serbien als eigenständiges Land bei der UEFA geführt, was die Historie relativ kurz macht, obschon die ehemaligen Erfolge von Jugoslawien, bzw. dem Verbund „Serbien & Montenegro“ dem serbischen Fußballverband (FSS) zugeschrieben werden. Als Serbien hat man sich seit 2006 dennoch für keine einzige der drei Europameisterschaften qualifizieren können und bestreitet nach der WM Pause 2014 nun seine zweite Weltmeisterschaft – und damit sein zweites großes Turnier. 2010 in Südafrika hatte man damals für Furore gesorgt, als man nach der 0:1-Auftaktniederlage gegen Ghana einen überraschenden 1:0-Sieg gegen Topfavorit Deutschland einfahren konnte, der allerdings wegen einer ärgerlichen Niederlage gegen Australien am Ende nicht für den Einzug ins Achtelfinale gereicht hat. Somit steht in der offiziellen WM Geschichte Serbiens bis dato lediglich dieser eine Sieg gegen Deutschland zu Buche, dem es nun weitere hinzuzufügen gilt. Gemessen daran, dass man sich mit nur 21 Zählern aus den zehn Spielen der WM Qualifikation gegen Irland, Wales, Österreich, Georgien und Moldau als schwächster der neun Gruppenköpfe das Ticket für Russland gesichert hatte, wird dies allerdings kein leichtes Unterfangen, obschon zumindest das letzte Testspiel (5:1-Sieg gegen Bolivien in Graz) viel Hoffnung gemacht hat. Aber: die ganz großen Namen sucht man im Team von Mladen Krstajić vergeblich. So dürfte Nemanja Matić (Manchester United) noch der namhafteste Spieler sein. Am Ende zählt jedoch die geschlossene Mannschaftsleistung mehr als die individuelle Klasse – und bei immerhin nur einer Niederlage in der WM Qualifikation scheinen die Adler jedenfalls eine sehr intakte Truppe beisammen zu haben.

Unsere Erfahrungen mit Bet365:
Überdurchschnittliche Wettquoten
Sehr gutes Live Wetten Angebot
Toller Kundensupport

Costa Rica – Serbien Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Noch nie hat es bis dato ein Länderspiel zwischen Costa Rica und Serbien gegeben. Das erste Gruppenspiel bei der WM 2018 wird folgerichtig ihr erstes Aufeinandertreffen sein.

Costa Rica – Serbien Prognose WM 2018 – Wer gewinnt?

Wie eingangs erwähnt, ist bei den Quoten Costa Rica gegen Serbien der klare Außenseiter, was doch eine recht verwunderliche Einschätzung ist, wenn man bedenkt, dass hier immerhin ein zweifacher Copa Centroamericana Sieger (2013 und 2014), der 2014 bei der WM überdies im Viertelfinale gestanden ist, auf eine Nation trifft, die bislang noch bei keiner einzigen Fußball Europameisterschaft die Qualifikation geschafft hat. Zwar mag Serbien etwas mehr individuelle Klasse in seinem Kader vorweisen können als die Zentralamerikaner, bei denen Keeper Keylor Navas der größte Name ist, dennoch reicht das in unseren Augen nicht aus, um die Osteuropäer so stark in die Favoritenrolle zu drücken. Tatsächlich sehen wir hier deshalb erstmals bei der WM 2018 eine gute Chance für den Tipp auf den vermeintlichen Außenseitersieg, denn zur Quote von 5,00* reichen 21% Eintrittswahrscheinlichkeit für den Sieg von „Los Ticos“ für den positiven Erwartungswert aus – und das sollte man angesichts einer nicht zu unterschätzenden Truppe aus Zentralamerika hier schon anlegen dürfen. Unsere Prognose zu Costa Rica gegen Serbien lautet also Tipp 1.

Costa Rica – Serbien Quoten * – WM 2018 Spiel am 17.06.2018

Tipp 1 (Costa Rica): 5,00
Tipp X (Unentschieden): 3,30
Tipp 2 (Serbien): 1,90

Alle Wettquoten von Bet365

Quoten* abgerufen auf der Webseite von Bet365 am Freitag, den 15. Juni 2018, um 11:04 Uhr (MEZ).

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: