Cilic vs. Nishikori Tipp & Quoten US Open 2018 Viertelfinale

4. September 2018

Marin Cilic - © Daniel Hurlimann / Shutterstock.com

Das Turnier neigt sich dem Ende entgegen. Am Mittwoch, dem 05.09.2018, wird es zum Duell zwischen Marin Cilic und Kei Nishikori kommen. Das Match ist vor allem auch deshalb interessant, weil beide Spieler ihre besten Ergebnisse in ihrer bisherigen Karriere hier in New York abliefern konnten. Und deshalb ist dieses Viertelfinale gleichzeitig auch die Neuauflage vom Finale 2014, das Marin Cilic damals gewinnen konnte. Die direkte Bilanz in diesem Duell führt allerdings Kei Nishikori an. Kann er sich jetzt für das verlorene Finale von vor vier Jahren revanchieren und damit ins Halbfinale der US Open 2018 einziehen?

Wettquoten zum Match im Viertelfinale gibt es unter anderem von Interwetten. Gesetzt werden kann neben dem Sieg auch auf den Ausgang nach Sätzen. Kann einer der beiden Spieler einen klaren Sieg nach drei Sätzen hinlegen? 2014 im Finale ist das der Fall gewesen. Auch dieses Mal wieder wird Marin Cilic favorisiert, hat in diesem Jahr aber schon einmal gegen Nishikori verloren. Für beide Spieler wäre ein Einzug ins Halbfinale ein großer Erfolg, auch wenn es für beide das jeweils schon dritte Mal sein würde.

Zur Webseite von Interwetten

Endlich wieder Halbfinale für Cilic?

Die US Open waren das Grand Slam Turnier, bei dem Marin Cilic erstmals das Viertelfinale erreichte. Das war 2009, es folgte das Halbfinale bei den Australian Open. Mittlerweile hat er nicht nur bei allen vier großen Turnieren mindestens das Halbfinale erreicht, sondern auch bei den Australian Open, Wimbledon und den US Open sogar das Finale. 2014 hat er das in New York gewinnen können, was der bisher größte Erfolg für Cilic gewesen ist. Im Jahr darauf reichte es immerhin noch zum Halbfinale. Auf der aktuellen Tour hat er den Finaleinzug bei den Australian Open zu verbuchen, aber auch jeweils das Semifinale bei den Rome und den Cincinnati Masters. Bei letzteren scheiterte er erst an Novak Djokovic, hat aber grundsätzlich in diesem Jahr gezeigt, dass mit ihm zu rechnen ist.
Mit Ausnahme eines Matches hat sich Cilic auch sehr souverän bis ins Viertelfinale gespielt. Siege in je drei Sätzen gab es gegen Marius Copil, Hubert Hurkacz und zuletzt David Goffin. Nur in der 3. Runde brauchte er gegen den Australier Alex De Minaur fünf Sätze und gewann letztendlich mit 4:6, 3:6, 6:3, 6:4 und 7:5.

Gelingt Nishikori die Revanche?

Natürlich wäre ein gewonnenes Viertelfinale nicht dasselbe wie ein Sieg im Finale, letztendlich wäre es doch aber eine gelungene Revanche, nachdem Nishikori 2014 das Endspiel gegen Marin Cilic verloren hat. Zwar hat es zwischen den beiden seit dem Finale schon einige Duelle gegeben, aber jetzt begegnet man sich in New York wieder. Und es wäre auch generell ein großer Erfolg für Nishikori, der damit zum dritten Mal ins Halbfinale der US Open einziehen könnte. Das wäre auch eine herausragende Leistung, da ihm bei den anderen drei Grand Slam Turnieren bisher nicht ein einziges Mal der Einzug in ein Halbfinale gelungen ist. 2016 stand er zum letzten Mal im Semifinale und konnte diesen Erfolg im letzten Jahr nicht wiederholen, da er verletzungsbedingt ausfiel.
Größtenteils hat sich Kei Nishikori problemlos bis in dieses Viertelfinale gespielt. Einem Sieg in der 1. Runde gegen den deutschen Spieler Maximilian Marterer in drei Sätzen folgte die Aufgabe von Gegner Gael Monfils in der 2. Runde. Gegen Diego Schwartzman musste Nishikori zwar einen Satz herschenken, gewann letztendlich dennoch souverän. Gegen Philipp Kohlschreiber dann ein 6:3, 6:2 und 7:5 im Achtelfinale.

Cilic – Nishikori Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Mittlerweile duellieren sich Marin Cilic und Kei Nishikori schon seit zehn Jahren. Erstmals bekam man es bei den Indian Wells 2008 miteinander zu tun. Cilic gewann dieses erste Match. Es sollten bis heute 14 Duelle werden, wobei Nishikori davon acht gewonnen hat. Unter anderem auch beim letzten Vergleich in Monte Carlo. Das bisher wichtigste Duell war sicherlich das Finale der US Open 2014, das Cilic mit 6:3, 6:3 und 6:3 gewann. Es war aber nicht das einzige Duell in New York. Schon 2012 und 2010 hat man gegeneinander gespielt, wobei es jeweils einen Sieg für jeden Spieler gab.

Cilic – Nishikori Tipp – US Open 2018

Dieses Viertelfinale ist auch Sicht der Zuschauer sehr interessant. Es treffen nicht nur zwei gute Spieler aufeinander, sondern auch zwei Akteure, die sich in New York sichtlich wohlfühlen. Zudem haben die beiden eben auch diese besondere Vergangenheit miteinander. Cilic wird favorisiert, doch der letzte Vergleich ging in Monte Carlo an Nishikori. Schaut man auf die letzten zehn Jahre und bisherige Duelle, dann zeigt sich, dass beide Spieler sich immer wieder Siege sichern konnte. Blickt man auf die letzten Turniere, dann hat aber Cilic die Nase vorne. Während für Nishikori schon in der 2. Runde in Cincinnati das Turnier vorbei war, schaffte es Cilic bis ins Halbfinale. Der Kroate also womöglich in der besseren Form und daher zurecht in der Prognose im Vorteil.

Cilic – Nishikori Quoten – US Open 2018

Sieg-Wette

Marin Cilic: 1.55
Kei Nishikori: 2.40

Satz-Wetten

M. Cilic 3:0 K. Nishikori: 3.50
M. Cilic 3:1 K. Nishikori: 4.10
M. Cilic 3:2 K. Nishikori: 5.25
M. Cilic 2:3 K. Nishikori: 6.00
M. Cilic 1:3 K. Nishikori: 6.00
M. Cilic 0:3 K. Nishikori: 6.50

Alle Wettquoten* von Interwetten
Quoten* abgerufen bei Interwetten am 04.09.2018 um 10:00 Uhr (MEZ)

Zur Webseite von Interwetten


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: