Cilic vs. Edmund Tipp & Quoten Australian Open 2018

23. Januar 2018

Marin Cilic - © Daniel Hurlimann / Shutterstock.com

Wer vor Turnierstart auf diese Paarung im Australian Open Halbfinale getippt hat, dürfte das zu einer interessanten Quote getan haben. Das erste Halbfinale der AusOpen 2018 steht fest und es findet zwischen Marin Cilic und Kyle Edmund statt. Das war kaum vorherzusagen, selbst nachdem die Viertelfinalpartien feststanden. Doch beide Spieler konnten sich mit guten Leistungen bis ins Semifinale spielen. Cilic bekam es zuvor sogar mit Rafael Nadal zu tun, der schließlich verletzungsbedingt im fünften Satz aufgegeben hat. Doch auch ohne diesen Umstand hat Cilic ein starkes Match gezeigt und geht dementsprechend jetzt deutlich als Favorit in das Match gegen Kyle Edmund. Letzterer ist sicherlich eine der großen Überraschungen bei diesem Turnier.

Der britische Spieler Kyle Edmund ist erst zum vierten Mal bei den Australian Open dabei. Hat er im letzten Jahr durchaus immer die erste Runde bei den großen Turnieren überstehen können, deutete nichts darauf hin, dass es jetzt zum Halbfinale reichen würde. Und auch wenn Cilic für das Match favorisiert wird, steht jetzt auch die Möglichkeit im Raum, dass es Edmund sogar bis ins Finale schaffen könnte. Wer von den beiden jetzt auch den Finaleinzug schafft, es wird ein Erfolg für beide sein. Cilic stand schon einmal 2010 im Halbfinale der Australian Open, hat aber in den letzten Jahren kaum noch etwas über die ersten Runden hinaus reißen können. Zum Match gibt es wie gewohnt Quoten sowohl auf Sieg als auch die Sätze.

Zur Webseite von Unibet

Cilic mit ganz großer Chance auf Finaleinzug

Auch wenn Edmund bisher ein gutes Turnier gespielt hat, ist doch klar, dass Marin Cilic, Sechster der Weltrangliste, hier deutlich favorisiert ins Rennen gehen wird. Entsprechend hoch sind die Chancen dafür, dass Cilic auch tatsächlich das Match gewinnt und erstmals im Finale der Australian Open stehen wird. Hat er gegen Favoriten häufig den Kürzeren gezogen, ist seine Bilanz gegen die Außenseiter konstant gut. Nachdem er also gegen Rafael Nadal im Viertelfinale gewonnen hat, steht die Tür zum Finale jetzt ganz weit offen. 2010 ist er schon einmal so weit gekommen, hat dann aber nach anfänglichem Satzgewinn das Match gegen Andy Murray verloren.
Der Weg von Marin Cilic bis in dieses Semifinale war keinesfalls so einfach. Schon im ersten Match gegen Vasek Pospisil hat er einen Satz hergeben müssen, auch wenn er unterm Strich deutlich weiterkam. Lange Sätze scheinen für den Kroaten in diesem Jahr dazu zugehören. Gegen Ryan Harrison hieß es schon 7:6, 6:3 und 7:6, anschließend auch gegen Pablo Carreno Busta beim 6:7, 6:3, 7:6 und 7:6. Und auch gegen den Favoriten Rafael Nadal gab es einen hart umkämpften dritten Satz beim 3:6, 6:3, 6:7, 6:2 und 2:0. Am Ende hat Cilic aber mit einer guten und kämpferischen Leistung überzeugen können. Knüpft er daran an, ist auch der Einzug ins Finale möglich.

Edmund schon jetzt mit großem Erfolg

Egal ob Kyle Edmund dieses Match gewinnt oder verliert, es ist schon jetzt ein wirklich großer Erfolg für den 1995 geborenen britischen Spieler. Im letzten Jahr hat er die 2. Runde erreicht, was schon sein erster Rekord bei den Australian Open gewesen ist. Die 4. Runde bei den US Open 2016 war sein bisher größter Erfolg dieser Art. Erfolge konnte er aber auch schon mit dem britischen Team im Davis Cup einfahren. 2015 gab es den Sieg, danach immerhin noch das Halbfinale. So gut der Erfolg bis jetzt auch war beim aktuellen Turnier, so will Edmund jetzt natürlich auch noch mindestens das Finale erreichen. Mit Marin Cilic hat er einen Gegenspieler, gegen den er deutlich als Außenseiter gehandelt wird. Womöglich aber ist es zumindest tendenziell eine lösbare Aufgabe, nachdem er schon zuvor in Runde 1 gegen Kevin Anderson gewonnen hat (6:7, 6:3, 3:6, 6:3 und 6:4) und im Viertelfinale gegen Grigor Dimitrov (6:4, 3:6, 6:3 und 6:4). Derzeit steht Edmund auf Rang 49 der Weltrangliste, dürfte sich aber noch ein gutes Stück verbessern.

Cilic vs. Edmund Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Gesamt-Bilanz:
Marin Cilic: 1
Kyle Edmund: 0

Über die direkte Bilanz zueinander lässt sich nicht allzu viel sagen, da Marin Cilic und Kyle Edmund erst einmal das Vergnügen miteinander hatten. Das ist aber interessanterweise noch gar nicht so lange her. Bei den Shanghai Masters 2017 begegnete man sich in der Runde der letzten 32. Cilic reichten zwei Sätze, auch wenn der zweite durchaus bis zum Ende hart umkämpft war. Mit 6:3 und 7:6 holte er den Sieg und führt damit die Bilanz im direkten Duell an.

Cilic – Edmund Tipp – Australian Open 2018

Für so ein Halbfinale gilt natürlich grundsätzlich, dass vieles passieren kann. In der Prognose muss man aber Marin Cilic ganz deutlich vorne sehen. Das ergibt sich unter anderem auch schon durch das einzige Duell, dass die beiden gegeneinander gespielt haben. Edmund hat bis jetzt ein wirklich gutes Turnier gespielt und sich auch gegen Favoriten durchgesetzt, aber Cilic hat ebenfalls viel Kampfgeist bewiesen und sich immerhin auch gegen Nadal, selbst wenn der verletzungsbedingt aufhören musste, durchgesetzt. Er steht jetzt zum fünften Mal in einem Grand Slam Halbfinale und hat auch ganz klar die Erfahrung auf seiner Seite. Das bisherige Turnier lässt aber zumindest vermuten, dass die Sätze an sich auch knapp geführt werden könnten. Entsprechend der Tipp von 3:1 auf Cilic gegen Edmund.

Sieg-Wette:
Marin Cilic: 1.33
Kyle Edmund: 3.40
Satz-Wetten:
M. Cilic 3:0 K. Edmund: 2.85
M. Cilic 3:1 K. Edmund: 3.85
M. Cilic 3:2 K. Edmund: 5.75
M. Cilic 2:3 K. Edmund: 9.00
M. Cilic 1:3 K. Edmund: 9.50
M. Cilic 0:3 K. Edmund: 11.00

Alle Wettquoten von Unibet*

Zur Webseite von Unibet


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: