Chelsea vs. Manchester City Prognose & Quoten, 05.08.2018

3. August 2018

Manchester City - © Vlad1988 / Shutterstock.com

Am Sonntag, den 5. August 2018, trifft der FC Chelsea London um 16:00 Uhr (MEZ) auf Manchester City im Rahmen vom FA Community Shield in England. Hierbei handelt es sich praktisch um das Pendant zum deutschen Super Cup, in dem der amtierende Meister es mit dem amtierenden Pokalsieger zu tun bekommt. Ein Wettbewerb, wie er in England auf eine große Tradition zurückblickt, denn bei der diesjährigen Austragung vom FA Community Shield handelt es sich bereits um die 96. Ausspielung dieses Titels. Bei den Quoten ist Chelsea gegen Manchester City dabei in der klaren Außenseiterrolle, was sicherlich auch darauf zurückzuführen ist, dass die Citizens sich in der abgelaufenen Saison so souverän und mit deutlichem Abstand den Meistertitel sichern konnten, während es bei den Blues gewaltig kriselte. Aber: die Londoner haben reichlich Umbaumaßnahmen getroffen und wollen nach der Meisterschaft 2017 und dem FA Cup 2018 nun zur Saison 2018/19 im nationalen Fußball wieder voll angreifen. Ob das gelingen kann, dürfte nun auch das Ergebnis gegen Man City zeigen. Schließlich handelt es sich bei der Truppe von Pep Guardiola um den Klub, mit dem man sich im Kampf um die Vorherrschaft in der Premier League wohl messen muss. In diesem Beitrag haben wir uns dabei ausgiebig mit diesem FA Community Shield auseinandergesetzt, um Ihnen abschließend auch eine fundierte Prognose zu Chelsea vs. Manchester City anbieten zu können.

Gesucht wird dabei übrigens auch ein Nachfolger vom FC Arsenal London, der im vergangenen Sommer den FA Community Shield zum bereits 15. Mal in seiner Vereinsgeschichte gewinnen konnte, wofür die Gunners als damaliger FA Cup Sieger ausgerechnet den neuen FA Cup Gewinner und damaligen Meister FC Chelsea London besiegen konnten. Nun wollen die Blues sich den ersten FA Community Shield seit 2009 sichern. Es wäre der theoretisch erst fünfte Gesamtsieg in diesem Wettbewerb, was übrigens auch für Manchester City gilt, die sich im Jahr 2012 ihren ihrerseits vierten Triumph hier holten. Gewiss mag der Wettbewerb dabei keinen allzu großen Stellenwert haben, am Ende ist es aber dennoch ein Titel – und damit eine gewisse Form von Prestige, die beiden Teams den Saisonstart versüßen dürfte. Vor allem für die umstrukturierten Londoner wäre dabei ein solcher Erfolg hier im Wembley Stadion möglicherweise eine Art Initialzündung, um unter Neu-Trainer Maurizio Sarri postwendend wieder angreifen und um die Meisterschaft mitspielen zu können.

Um herausfinden zu können, wer dem Sieg in diesem mit Spannung erwarteten Match zwischen dem amtierenden englischen Meister und Pokalsieger näher ist, wollen wir nun genauer auf die Form der beiden Mannschaften schauen.

FC Chelsea London – Für ein Ausrufezeichen zum Saisonstart sorgen

Eine Woche vor dem ersten Spieltag in der englischen Premier League möchte der FC Chelsea London gerne für das erste Ausrufezeichen sorgen, denn obschon man sich in der abgelaufenen Spielzeit zum achten Mal in der Vereinsgeschichte den FA Cup sichern konnte, war die Saison letztlich doch eine große Enttäuschung. Nur zwei Jahre nach dem letzten sportlichen Verpassen der Champions League ist man nämlich auch jetzt wieder zum Zuschauen verdammt, bzw. muss in der wenig attraktiven Europa League antreten, was für einen von nur sechs Vereinen, der schon mindestens einmal alle drei großen Europapokalwettbewerbe der UEFA gewonnen hat, einfach zu wenig ist. Deshalb musste Antonio Conte auch seine Koffer packen und wird nun von Landsmann Maurizio Sarri ersetzt, der den Verein wieder zurück an die Spitze führen soll. Dafür wurde dem Kettenraucher auch Lieblingsschüler Jorginho vom SSC Neapel abgekauft, der gemeinsam mit WM-Held N’Golo Kanté für die nötige Stabilität im defensiven Mittelfeld sorgen soll. Alle anderen Mannschaftsteile sind ohnehin sehr gut besetzt bei den Blues, bei denen mit Eden Hazard, Olivier Giroud, Thibaut Courtois oder auch Andreas Christensen eine Reihe von Spielern bei der Fußball WM in Russland zu überzeugen wusste. Wie intakt die Mannschaft dabei nach der schwierigen Saison noch ist, wird sich nun vermutlich in diesem ersten wichtigen Pflichtspiel zeigen, in dem Maurizio Sarri jedoch auf den einen oder anderen WM-Teilnehmer verzichten muss, der wegen des anschließenden Sommerurlaubs noch nicht wieder einsatzfähig ist.

Manchester City – Kommt nun Titel Nummer drei für Pep?

Aber auch Manchester City ist bei Weitem noch nicht wieder bei 100% angelangt, obschon die Truppe von Pep Guardiola eine Reihe von wichtigen Spielern im Kader hat, die entweder gar nicht erst bei der WM mit dabei waren oder die so früh ausgeschieden sind, dass sie bereits wieder im Training stehen. Auch Neuverpflichtung Riyad Mahrez, den man nun mit einem Jahr Verzögerung von Leicester City loseisen konnte, hat die gesamte USA-Reise der Citizens bereits mitgemacht und sich dabei schon sehr gut in die Mannschaft eingefunden. Viele der jungen Spieler, die bei dem amtierenden Meister schon in der vergangenen Saison für Furore gesorgt haben – allen voran der Ex-Schalker Leroy Sané, aber auch Gabriel Jesus, Raheem Sterling oder das Defensiv-Gespann John Stones und Aymeric Laporte –, sind überdies weiter gereift. Manchester City kann damit auf einen der vielversprechendsten Kader der Welt zurückgreifen, mit dem in der kommenden Saison nun auch endlich der Henkelpott realisiert werden soll. Daran wird man Pep Guardiola in seinem dritten Amtsjahr bei den Citizens jedenfalls messen, denn immerhin durfte der Katalane seit Amtsübernahme bislang mehr als eine halbe Milliarde Euro alleine in Ablösesummen in seine Wunschspieler investieren. Nach der Dominanz der Vorsaison wird man dabei gewiss auch eine Titelverteidigung in der Premier League erwarten. Dementsprechend ist der FA Community Shield so etwas wie eine Pflichtübung vor dem ersten Spieltag, wobei Pep Guardiola hier immerhin schon seinen dritten Titel als Trainer von Manchester City holen könnte.

Unsere Erfahrungen mit Bet365:
Überdurchschnittliche Wettquoten
Sehr gutes Live Wetten Angebot
Toller Kundensupport

Chelsea – Manchester City Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Insgesamt 159 Aufeinandertreffen hat es zwischen dem FC Chelsea London und Manchester City schon gegeben und bei 66 gewonnenen Spielen ging dabei bislang der Großteil aller Duelle an die Blues. Bei erst 39 Unentschieden haben aber auch die Citizens schon 54 Mal als Sieger den Platz verlassen und konnten dabei auch die beiden letzten Duelle in der Premier League beide für sich entscheiden. In der Saison 2017/18 hieß es dabei am Ende jeweils 1:0 für die Truppe von Pep Guardiola.

Chelsea – Manchester City Prognose – Community Shield Spiel am 05.08.2018

Ein Ergebnis, wie es den Citizens nun zweifelsohne auch jetzt vollkommen ausreichen würde, hätte man damit doch den ersten Titel der neuen Saison in der Tasche, die gewiss sehr wegweisend zu werden verspricht. Bei den Quoten ist Chelsea gegen Manchester City jedenfalls der Außenseiter, was die Vormachtstellung, die die Truppe von Pep Guardiola in der vergangenen Saison im nationalen englischen Fußball eingenommen hat, weiter unterstreicht. Chancenlos werden die Blues zwar sicher nicht sein, am Ende fehlen aber womöglich zu viele Eckpfeiler im Team von Maurizio Sarri, der hier ohnehin erst noch seine Handschrift hinterlassen muss. Kurzum: alle Faktoren deuten hier auf einen Titelgewinn der Citizens hin, weshalb wir in unserer Prognose zu Chelsea vs. Manchester City eine Empfehlung für Tipp 2 aussprechen möchten.

Chelsea – Manchester City Quoten * – Community Shield Spiel am 05.08.2018

Tipp 1 (Chelsea): 3,60
Tipp X (Unentschieden): 3,60
Tipp 2 (Manchester City): 2,15

Alle Wettquoten von Bet365

Quoten* abgerufen auf der Webseite von Bet365 am Freitag, den 3. August 2018, um 10:31 Uhr (MEZ).

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: