Champions League Qualifikation Playoffs – Prognose & Quoten der Rückspiele (23.08.2016 – 24.08.2016)

21. August 2016

Champions League Wetten, Prognosen & Quoten

Am Dienstag, den 23. August 2016, und am Mittwoch, den 24. August 2016, entscheidet sich in den Rückspielen der Playoffs zur Champions League Qualifikation, wer die letzten zehn Vereine sein werden, die das Ticket zur Königsklasse bekommen. Manch eine Partie ist dabei womöglich schon im Vorfeld entschieden, wenn man beispielsweise an die Partie zwischen Manchester City und Steaua Bukarest denkt. So bräuchte der rumänische Traditionsverein alleine schon ein 5:0 nach 90 Minuten im Etihad Stadion, um zumindest in die Verlängerung zu kommen, bzw. sechs Treffer, um wider Erwarten doch noch in die Champions League zu kommen. Können die Rumänen also wohl schon ziemlich sicher mit der Europa League planen, so sind neben vielen noch vollkommen offenen Partien selbst bei den vermeintlichen Vorentscheidungen noch Überraschungen möglich.

Zu sicher sein sollte sich zumindest weder Borussia Mönchengladbach, das sein Auswärtsspiel bei den BSC Young Boys Bern mit 3:1 gewinnen konnte, noch der AS Monaco, dem mit dem 2:1-Sieg in Villarreal ein Coup gelang, mit dem in dieser Form nur wenige Menschen im Vorfeld gerechnet hatten. Zur Premiere in der Königsklasse könnte es weiterhin für den FC Salzburg kommen, die nach dem 1:1-Unentschieden in Zagreb für das Rückspiel in der heimischen Red Bull Arena alle Trümpfe in den Händen halten, und auch die russische Überraschungsmannschaft FK Rostow hat nach dem 1:1 bei Ajax Amsterdam das Tor zur ersten Teilnahme an der Champions League weit aufgestoßen. Mit Ludogorez Rasgrad könnte es überdies dem bulgarischen Serienmeister (fünf Meisterschaften in Folge) gelingen, nur zwei Jahre nach dem Debüt erneut in die Königsklasse zu kommen. Davor gilt es, den 2:0-Heimsieg gegen den tschechischen Meister Victoria Pilsen im nicht ganz einfachen Auswärtsspiel zu verteidigen.

In diesem Artikel haben wir für Sie auf die in unseren Augen sechs interessantesten Begegnungen einen genaueren Blick geworfen, um herauszufinden, wer noch den Sprung unter die 32 besten europäischen Mannschaften der Champions League Saison 2016/17 schaffen könnte, bevor bereits nächste Woche Donnerstag, den 25. August 2016, um 18:00 Uhr in Monaco die Gruppenphase ausgelost werden wird.

Alle Wettquoten von Bet365

AS Rom – FC Porto Prognose & Quoten

Porto auch dank dem Schiedsrichter mit Restchance

Das Hinspiel im berühmten portugiesischen Stadion Dragão hatte es im wahrsten Sinne des Wortes in sich. Brachte Felipe sein Team durch ein unglückliches Eigentor in der 21. Minute vollkommen unnötig in Rückstand, so erwischte Thomas Vermaelen – diesen Sommer vom großen FC Barcelona nach Rom gewechselt – einen rabenschwarzen Tag im Dress seines neuen Vereins und sah bereits in der 41. Minute die gelb-rote Karte. Als wäre diese durchaus recht kleinliche Verwarnung – zumindest das erste Foul betreffend – nicht bitter genug für die Römer gewesen, so gab es zudem in der 60. Minute noch einen recht umstrittenen Handelfmeter für Porto, das somit doch noch zum 1:1-Ausgleich kam und mit einem Sieg im italienischen Olympiastadion in Rom nun trotz der drückenden Überlegenheit des Teams von Trainer Luciano Spalletti bis hin zum Platzverweis die Playoffs überstanden hätte. Weil aber der AS Rom bis zum Wegfall von Innenverteidiger Vermaelen die klar dominantere Mannschaft war, denken wir, dass die Italiener vor heimischer Kulisse nun den Einzug in die Champions League Gruppenphase schaffen werden.
Champions League Quoten für AS Rom – FC Porto am 23.08.2016:
Tipp 1 (AS Rom): 1,80
Tipp X (Unentschieden): 3,50
Tipp 2 (FC Porto): 4,50

Monaco – Villarreal Prognose & Quoten

Kann Villarreal doch noch Spaniens Nummer 5 werden?

Für Spanien sind mit Meister Barcelona, Vizemeister und amtierenden Champions League Gewinner Real Madrid, dem letztjährigen Drittplatzierten Atlético Madrid sowie Europa League Gewinner FC Sevilla bereits vier Klubs für die Königsklasse qualifiziert. Lediglich der Vierte der Meisterschaft, das gelbe U-Boot FC Villarreal, muss noch durch die Qualifikation und könnte dort wie schon letzte Saison wieder das fünfte Team sein, das vom spanischen Verband in die Königsklasse entsandt wird. Dafür muss nun gegen den französischen Dritten AS Monaco eine klare Leistungssteigerung her. Zwar konnte man das sehr frühe Gegentor durch einen von Superstar N’Diaye verursachten Elfmeter in der dritten Minute in der ersten Halbzeit noch durch den Ausgleich von Neuzugang Pato egalisieren, im zweiten Durchgang waren die Monegassen dann allerdings das cleverere Team, dem durch eine tolle Einzelaktion von Bernardo Silva gar der 2:1-Auswärtssieg gelang. Ein 1:0-Auswärtssieg würde den Spaniern zum Weiterkommen durch die Auswärtstoreregelung nicht reichen, weswegen man bereits in der regulären Spielzeit zwei Treffer benötigt. Weil die Franzosen das ganz genau wissen und sich dementsprechend mit ihren konterstarken Spielern darauf einstellen können, sollte Monaco die erneute Teilnahme an der Champions League gelingen. Knüpft man an den Auftritt in „El Madrigal“ an, dürfte sogar der Heimsieg drinnen sein.
Champions League Quoten für Monaco – Villarreal am 23.08.2016:
Tipp 1 (Monaco): 2,37
Tipp X (Unentschieden): 3,20
Tipp 2 (Villarreal): 3,00

Gladbach – Young Boys Bern Prognose & Quoten

Hervorragende Ausgangslage dank Raffael

Wieder einmal war es der sicherlich wertvollste Fußballer im Spiel von André Schubert, der einen ganzen Verein in einen Freudentaumel versetzte: Raffael. Dabei war es spielerisch ein durchaus zähes Unterfangen, als sich die Borussia aus Gladbach gegen den schweizerischen Klub Young Boys Bern mit 3:1 durchsetzen konnte. Eine eiskalte Einzelaktion des Brasilianers brachte die Fohlen zunächst früh in Führung, ehe kurze Zeit nach der erneuten Führung zum 2:1 durch den eingewechselten André Hahn erneut ein Schuss von Raffael den Weg ins Tor der Schweizer fand, obschon dieses Mal als Torschütze der Berner Spieler Alain Rochat angegeben wurde, der diesen unglücklich in das Gehäuse des chancenlosen Torhüters Yvon Mvogo abgefälscht hatte. Der Vizemeister aus der Schweiz braucht somit im Rückspiel in Deutschland mindestens drei Treffer, würde ein 2:0-Auswärtssieg doch nicht genügen. Viel sollte der erneuten Gladbacher Teilnahme an der Königsklasse also nicht mehr im Weg stehen. Wir tippen auch hier auf einen Heimsieg des letztjährigen Viertplatzierten in der Bundesliga.
Champions League Quoten für Gladbach – Young Boys Bern am 24.08.2016:
Tipp 1 (Gladbach): 1,44
Tipp X (Unentschieden): 4,50
Tipp 2 (Young Boys Bern): 6,50

Salzburg – Dinamo Zagreb Prognose & Quoten

Jetzt gilt es, den Sack zuzumachen

Lange Zeit musste Red Bull Salzburg, bzw. FC Salzburg, wie der Verein aufgrund der Champions League Statuten, die eine Nennung von Sponsoren im Vereinsnamen untersagen, hier offiziell geführt wird, auf diesen Moment warten. Nun könnte es allerdings endlich mit der ersten Teilnahme an der Champions League Gruppenphase klappen. War man in den vergangenen Jahren noch stets an vermeintlichen Underdogs gescheitert, so wäre die Qualifikation gegen den starken kroatischen Meister Dinamo Zagreb zudem noch hochverdient, waren die Kroaten in den letzten Jahren doch recht regelmäßig Gast in der Königsklasse. Noch muss man in der Ära unter Mäzen Dietrich Mateschitz aber zittern, denn nach dem 1:1-Unentschieden wäre es bei einem Auswärtssieg der Kroaten am Ende doch nur wieder die Europa League Teilnahme. Umso mehr ärgert man sich über den Ausgleich in der 76. Minute, der ausgerechnet per Elfmeter hingenommen werden musste. In der abschließenden Drangphase des kroatischen Rekordmeisters (18 Titel) durfte man sogar froh sein, am Ende das Remis gehalten zu haben. Sollten die roten Bullen aber an ihre überwiegend gute Leistung anknüpfen können, so dürfte es mit dem Heimsieg und dem damit verbundenen Einzug in die Champions League nun endlich klappen. Weil es aber nicht das erste Mal wäre, dass den Salzburgern auf der Zielgeraden die Butter vom Brot genommen wird, setzen wir hier jedoch auf den Auswärtssieg von Zagreb, der nebenbei bemerkt tolle Quoten mit sich bringt.
Champions League Quoten für Salzburg – Dinamo Zagreb am 24.08.2016:
Tipp 1 (Salzburg): 1,66
Tipp X (Unentschieden): 3,75
Tipp 2 (Dinamo Zagreb): 5,00

Manchester City – Steaua Bukarest Prognose & Quoten

Peps Rückkehr in die Königsklasse nur noch Formsache

Bedanken darf sich Pep Guardiola allen voran bei West Ham United, deren 3:2-Sieg über Manchester United es am letzten Spieltag zu verdanken war, dass Manchester City trotz Schwächephase zum Saisonende hin in der Tabelle am Ende noch den vierten Platz gegen seinen Erzfeind und Stadtrivalen verteidigen konnte. Dass man vor der Teilnahme an der Königsklasse noch in die Relegation musste, wurde kurzerhand zur Pflichtaufgabe erklärt und beim souveränen 5:0-Auswärtssieg der Citizens in Rumäniens Hauptstadt steht die erneute Teilnahme an der Champions League wohl schon fest, ist das Rückspiel doch reine Formsache. Viel eher wird das Publikum die Frage beschäftigen, wie es mit dem unter Pep Guardiola aussortierten englischen Nationaltorhüter Joe Hart weitergehen wird. Ohnehin ist allerdings in diesem besseren Trainingsspiel eine eher experimentelle Startelf zu erwarten, bei der sich Spieler aus der zweiten Reihe empfehlen können. Womöglich wird auch der von Schalke 04 losgeeiste Leroy Sané nun endlich seinen ersten Einsatz erhalten. Weil auch eine B-Elf der Citizens über enorme Qualität verfügt, sollte neben dem Weiterkommen auch der Sieg im heimischen Etihad Stadion reine Formsache sein.
Champions League Quoten für Manchester City – Steaua Bukarest am 24.08.2016:
Tipp 1 (Manchester City): 1,20
Tipp X (Unentschieden): 6,00
Tipp 2 (Steaua Bukarest): 17,00

Rostow – Ajax Prognose & Quoten

Auswärtsstarke Russen vor der Sensation

Bereits in der dritten Runde der Champions League Qualifikation hatte der russische Vizemeister auf fremdem Rasen überrascht, als man das 2:2 im Hinspiel gegen RSC Anderlecht dank eines 2:0-Erfolgs in Belgien in ein Weiterkommen ummünzen konnte. Nun holten die Russen, die noch nie in ihrer Vereinsgeschichte in einem europäischen Wettbewerb vertreten waren, beim niederländischen Traditionsverein und vierfachen Champions League Sieger Ajax Amsterdam ein 1:1-Unentschieden, mit dem das Tor zur Königsklasse vor dem Rückspiel weit offen steht. Ohnehin kamen die Holländer nur durch einen von Mittelfeldregisseur Davy Klaassen verwandelten Elfmeter noch einmal zurück ins Spiel. Erwartet werden darf nun ein hochspannendes Spiel im russischen Olimp-2 Stadion, hatte Ajax doch bereits in der Qualifikationsrunde zuvor die gleiche Situation zu durchleben. Gegen den griechischen Underdog PAOK Thessaloniki stand es nach 90 Minuten im Hinspiel in Amsterdam ebenfalls nur 1:1, ehe man mit einem knappen 2:1-Auswärtssieg dann doch noch das Weiterkommen schaffte. Obschon dieses Spiel ganz gewiss mit am schwierigsten zu tippen ist, sehen wir die Niederländer aufgrund ihres Kaders und ihrer Erfahrung in einem solch brisanten Spiel knapp vorne, weswegen wir den Auswärtssieg von Ajax als wahrscheinlicher erachten. Ein Spiel, in dem übrigens selbst die doppelte Chance schwierig zu platzieren ist und dementsprechend noch immer gute Quoten abwirft.
Champions League Quoten für Rostow – Ajax am 24.08.2016:
Tipp 1 (Rostow): 2,75
Tipp X (Unentschieden): 3,30
Tipp 2 (Ajax): 2,50

Alle Wettquoten von Bet365

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: