Champions League Qualifikation 3. Runde – Prognose & Quoten der Rückspiele (02.08.2016 – 03.08.2016)

31. Juli 2016

Champions League Wetten, Prognosen & Quoten

Am Dienstag, den 2. August 2016, und am Mittwoch, den 3. August 2016, finden die Rückspiele im Rahmen der 3. Qualifikationsrunde zur Champions League Saison 2016/17 statt. Wer hier ausscheidet, wird in die Play-offs zur Europa League abgestuft, während die Gewinner der insgesamt 15 Partien sich zumindest schon sicher darauf freuen dürfen, selbst bei einer Niederlage in den folgenden Play-offs zur Königsklasse mindestens den Startplatz für die Europa League sicher zu haben. Während nämlich zwischen Champions League und Europa League alleine mit Startgeld, Fernsehgeldern und Prämien gravierende Unterschiede bestehen, so bekommen die Vereine, die so kurz vor dem Einzug ins internationale Geschäft scheitern, logischerweise überhaupt nichts vom großen Kuchen ab.

Weil es damit so kurz vor Saisonbeginn für die teilnehmenden Vereine um alles oder nichts geht, haben wir auf insgesamt sieben ausgewählte Partien einen genaueren Blick geworfen, um die jeweiligen Favoriten auf den Einzug in die Play-offs zur Champions League ausfindig machen zu können. Deren Hinspiele werden übrigens nur zwei Wochen später am 16. und 17. August 2016 ausgetragen, wobei sich die Gewinner der Partien in der 3. Runde der Qualifikation schon jetzt darauf einstellen müssen, dass das Niveau drastisch ansteigen wird. So kommen in den Auslosungstopf für die Play-offs nämlich gleich mehrere europäische Spitzenteams dazu, darunter beispielsweise Manchester City, FC Porto, FC Villarreal, Borussia Mönchengladbach oder auch der AS Rom.

Alle Wettquoten von Bet365

Dinamo Tiflis – Dinamo Zagreb Prognose & Quoten

Zwei Rekordmeister unter sich

Obwohl der erfolgreichste Verein seit der Unabhängigkeit Georgiens bereits im Jahr 1981 mit dem Gewinn des Europapokals der Pokalsieger einen sensationellen Erfolg feiern konnte, muss man auf die nächste Champions League Teilnahme wahrscheinlich einmal mehr warten. Hier hat Dinamo Tiflis zwar schon insgesamt 35 Spiele bestritten und davon sogar 14 gewinnen können, nach der 0:2-Niederlage beim kroatischen Rekordmeister Dinamo Zagreb stehen die Chancen auf den Einzug in die Play-offs nun allerdings denkbar ungünstig. Sollte den Kroaten ein Auswärtstor gelingen, bräuchte Tiflis schon einen 4:1-Sieg, um das Ergebnis aus dem Hinspiel noch in ein Weiterkommen ummünzen zu können. Weil Zagreb allerdings bereits vor heimischer Kulisse bärenstark war, sollte den Kroaten dabei sogar noch der Auswärtssieg in Georgien glücken.
Champions League Quoten für Dinamo Tiflis – Dinamo Zagreb am 02.08.2016:
Tipp 1 (Dinamo Tiflis): 3,50
Tipp X (Unentschieden): 3,40
Tipp 2 (Dinamo Zagreb): 2,05

FC Salzburg – Partizani Tirana Prognose & Quoten

Salzburg gegen sein Trauma

Der FC Salzburg, wie RedBull Salzburg in der Königsklasse offiziell genannt wird, konnte mit dem wichtigen 1:0-Auswärtssieg in Albanien beim FC Partizani Tirana einen wichtigen Schritt in Richtung Play-offs machen. Abermals wird man dort dann gegen sein Trauma ankämpfen müssen, hat es der millionenschwere Verein rund um den österreichischen Hersteller von Energy Drinks doch seit der Umgebennung in RB Salzburg noch nie in die Königsklasse geschafft und musste dabei nicht selten als eigentlicher Favorit dem Außenseiter den Vortritt lassen, wie gerade erst letztes Jahr nach 2:0-Sieg über Malmö FF dann doch noch den Schweden bei der bitteren 0:3-Auswärtsniederlage. Zumindest in dieser Saison sollte einem Heimsieg gegen den Außenseiter aus Albanien und der damit verbundenen nächsten Chance, sich in den Play-offs endlich das langersehnte Ticket für die Champions League zu sichern, nichts im Weg stehen.
Champions League Quoten für FC Salzburg – Partizani Tirana am 03.08.2016:
Tipp 1 (FC Salzburg): 1,14
Tipp X (Unentschieden): 7,50
Tipp 2 (Partizani Tirana): 17,00

AS Monaco – Fenerbahce Istanbul Prognose & Quoten

Wahnsinnig spannende Ausgangslage

Es war sicherlich das namhafteste Spiel in der dritten Runde der Champions League Qualifikation und die Konstellation hat gehalten, was sie versprochen hat. So hat Fenerbahce Istanbul nämlich sein Heimspiel nur knapp mit 2:1 gegen den Dritten der französischen Ligue 1 gewinnen können, was für den Modus mit Hin- und Rückspiel immer ein trickreiches Ergebnis ist. Dem AS Monaco reicht nun nämlich bereits ein 1:0-Heimsieg, um aufgrund der Auswärtstoreregelung in die Play-offs einzuziehen. Anspruch, Champions League zu spielen, haben zweifelsfrei beide Vereine. Insgesamt halten wir den Heimsieg der Monegassen aber für wahrscheinlicher. Durch die gute Ausgangslage im Hinspiel sollte dieser für den siebenfachen französischen Meister dann auch zum Weiterkommen reichen.
Champions League Quoten für AS Monaco – Fenerbahce Istanbul am 03.08.2016:
Tipp 1 (AS Monaco): 1,83
Tipp X (Unentschieden): 3,50
Tipp 2 (Fenerbahce Istanbul): 4,33

BSC Young Boys Bern – Schachtjor Donezk Prognose & Quoten

Die Ukrainer eine Nummer zu groß für Bern

Schachtjor Donezk hat nicht nur 2009 den UEFA Cup gewinnen können, der ukrainische Spitzenklub ist seit einigen Jahren allgemein nicht mehr aus dem internationalen Geschäft wegzudenken. Gerade erst letzte Saison stand man nach Aus in der Champions League Gruppenphase wieder im Halbfinale der Europa League und 2011 erreichte die Mannschaft rund um den kroatischen Abwehrchef und Kapitän Darijo Srna sogar das Viertelfinale der Königsklasse. Nach dem 2:0-Heimsieg über die Young Boys Bern ist Donezk schon vor dem Rückspiel in der Schweiz so gut wie durch. Insgesamt sind die Ukrainer nun auch der Favorit auf den Auswärtssieg. Weil man aber beispielsweise durch ein frühes Tor – Bern bräuchte dann vier Treffer, um weiterzukommen – ein paar Gänge zurückschalten und seine Kräfte sparen könnte, halten wir hier ein Unentschieden gar nicht mal für unwahrscheinlich. Sollte das frühe Tor von Donezk tatsächlich fallen, könnte auch eine Live-Wette, die beispielsweise auf Bern in der restlichen Spielzeit ausgelegt ist, sehr verlockend sein.
Champions League Quoten für BSC Young Boys Bern – Schachtjor Donezk am 03.08.2016:
Tipp 1 (BSC Young Boys Bern): 3,20
Tipp X (Unentschieden): 3,40
Tipp 2 (Schachtjor Donezk): 2,20

Steaua Bukarest – Sparta Prag Prognose & Quoten

Die Rumänen mit der großen Chance

Eine der großen Überraschungen in der dritten Runde der Champions League Qualifikation war sicherlich das 1:1-Unentschieden, das dem rumänischen Traditionsklub Steaua Bukerest in Prag gelang. Im eigenen Stadion hat die Mannschaft, die einst als erster osteuropäischer Verein den Europapokal der Landesmeister gewinnen konnte, nun das Tor zur Rückkehr in die Königsklasse weit aufgestoßen. Ein 0:0-Unentschieden würde durch das Auswärtstor bereits vollkommen ausreichen, um sich als Außenseiter gegen den Favoriten aus Tschechien zu behaupten. So stand Sparta Prag immerhin letzte Saison im Viertelfinale der Europa League. Obschon Steaua Bukrarest nun ganz knapp als Favorit geführt wird, halten wir es dennoch für wahrscheinlicher, dass sich die Tschechen nun doch noch durchsetzen werden.
Champions League Quoten für Steaua Bukarest – Sparta Prag am 03.08.2016:
Tipp 1 (Steaua Bukarest): 2,50
Tipp X (Unentschieden): 3,20
Tipp 2 (Sparta Prag): 2,80

RSC Anderlecht – FK Rostow Prognose & Quoten

Der erste Schritt für Anderlecht ist getan

Das russische Überraschungsteam FK Rostow würde sich nur allzu gerne zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte für die Champions League qualifizieren, hatte aber beim Heimspiel gegen starke Belgier einen schweren Stand. Beim 2:2-Unentschieden ist man auswärts nun zum Treffen verdammt. Mut sollte dem russischen Vizemeister dabei vor allem die gute Moral machen. Nachdem man gegen Anderlecht vor heimischer Kulisse zwei Mal in Rückstand geraten war, konnten die Russen beide Male nur kurze Zeit später wieder den Ausgleich erzielen, auch wenn der Elfmeter in der 60. Spielminute, den Dmitri Poloz sicher verwandelte, etwas glücklich war. Insgesamt schätzen wir aber, dass Anderlecht vor heimischer Kulisse an den starken Auftritt in Russland wird anknüpfen können und sich nun den Einzug in die Play-offs sichern wird.
Champions League Quoten für RSC Anderlecht – FK Rostow am 03.08.2016:
Tipp 1 (RSC Anderlecht): 1,95
Tipp X (Unentschieden): 3,50
Tipp 2 (FK Rostow): 3,75

PAOK Saloniki – Ajax Amsterdam Prognose & Quoten

Die erste Sensation in der Quali?

Der niederländische Vizemeister Ajax Amsterdam war eigentlich als der große Favorit in das Spiel gegen Viertplatzierten der griechischen Super League gegangen. PAOK Thessaloniki, das erst zwei Mal überhaupt die griechische Meisterschaft gewinnen konnte, hatte am Saisonende zwar noch eine Schippe draufgelegt, als man die griechischen Play-offs gewinnen konnte und damit das Ticket für die Champions League Qualifikation erhalten hat. Dennoch galt man gegen den holländischen Überflieger, der als einer von nur vier Vereinen alle drei großen europäischen Titel bestehend aus UEFA Cup, Europapokal der Landesmeister und Europapokal der Pokalsieger gewinnen konnte, als der krasse Außenseiter. Mit dem 1:1-Unentschieden in der Amsterdam-Arena hat Saloniki nun aber alle Trümpfe in der Hand und könnte tatsächlich den Einzug in die Play-offs zur Königsklasse erreichen. Insgesamt erwarten wir hier ein sehr kampfbetontes Spiel, das nicht gerade leicht zu tippen ist. Entgegen des hauchdünnen Favoritenstatus auf den Heimsieg, den die Griechen nun haben, halten wir den Auswärtssieg von Ajax allerdings doch für etwas realistischer.
Champions League Quoten für PAOK Saloniki – Ajax Amsterdam am 03.08.2016:
Tipp 1 (PAOK Saloniki): 2,50
Tipp X (Unentschieden): 3,30
Tipp 2 (Ajax Amsterdam): 2,80

Alle Wettquoten von Bet365

Zur Webseite von Bet365

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: