Bundesliga 29. Spieltag Prognose & Quoten (09.04.2016 – 10.04.2016)

6. April 2016

Bundesliga Wetten, Prognosen & Quoten

Am Wochenende von Freitag, den 8. April 2016, bis Sonntag, den 10. April 2016, geht es mit dem 29. Spieltag der Fußball Bundesliga in die sechstletzte Partie der 53. Spielzeit. In der Meisterschaft geht es dabei ins nächste Fernduell zwischen Bayern München und Borussia Dortmund, die nach wie vor fünf Punkte voneinander getrennt liegen. Sollten die Bayern allerdings keinen Ausrutscher in Stuttgart hinnehmen müssen, so ist schon davon auszugehen, dass der Vorsprung weiter aufrecht erhalten werden kann. Gerade auch, weil der BVB am Sonntag im Rahmen eines der größten Derbys im deutschen Fußball zum FC Schalke 04 reisen wird – und das, nachdem man bereits am Donnerstag den FC Liverpool unter der Führung des Ex-Trainers Jürgen Klopp empfangen hat.

Nicht nur das Revierderby am Sonntag steht jedoch im Mittelpunkt des 29. Spieltags, sondern gerade auch der Abstiegskampf wirft seine Schatten schon jetzt voraus. Zwei Pünktchen trennen den 13. der Tabelle vom 17. und bei gleich zwei Partien, die Vereine aus dieser Region untereinander bestreiten werden, kann man also durchaus von 6-Punkte-Spielen sprechen. So empfängt Eintracht Frankfurt beispielsweise die TSG Hoffenheim und könnte bei einem Heimsieg an den Sinsheimern vorbeiziehen. Werder Bremen hingegen sollte sein Heimspiel gegen Augsburg tunlichst nicht verlieren, würden die bayerischen Schwaben, die jüngst auf dem Relegationsplatz gelandet sind, die Norddeutschen ansonsten doch in der Tabelle wieder überholen.

Immer enger und durchaus auch offener ist derweil der Kampf um die internationalen Plätze geworden. Ist Champions League Viertelfinalist VfL Wolfsburg bei sechs Punkten Rückstand zwar erst einmal raus aus dem Spiel, so liegen zwischen Platz 3 und Platz 7 momentan ebenfalls nur vier Punkte, weswegen alle diese fünf Mannschaften sich noch berechtigte Hoffnungen auf einen Champions League Startplatz machen dürfen.

Insgesamt also einmal mehr ein Spieltag mit einigen hochbrisanten und spannenden Begegnungen, auf die wir in diesem Artikel einen ausführlicheren Blick werfen möchten.

Alle Wettquoten von Bet365

Hertha BSC Berlin – Hannover 96 Prognose & Quoten

Debakel in Gladbach vs. Effekt des Trainerwechsels

Hertha BSC Berlin hatte am vergangenen Wochenende die große Chance, den dritten Platz im direkten Duell gegen Borussia Mönchengladbach zu festigen. Nicht nur hat man diese Chance aber ganz gehörig in den Sand gesetzt, sondern der Klub aus der Hauptstadt ist bei der 0:5-Auswärtsblamage noch nach allen Regeln der Kunst abgefertigt worden, was gerade für die Tordifferenz, auf die es ja noch ankommen könnte, verheerend war. Trotzdem hat die Hertha noch drei Punkte Vorsprung auf Platz 4. Es gilt also, diesen Abstand über die letzten sechs Spiele zu retten, um nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder in der Königsklasse antreten zu dürfen. Hannover 96 steht derweil bei elf Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz wohl schon als der erste Absteiger fest, können aus den letzten sechs Spielen doch maximal noch 18 Zähler geholt werden. Am vergangenen Wochenende hat man sich daher von Trainer Thomas Schaaf getrennt, der es in elf Spielen bei zehn Niederlagen auf lediglich einen einzigen Sieg brachte, der gegen den VfB Stuttgart dazu noch mehr als glücklich zustande kam. In Berlin will das bis zum Saisonende von Daniel Stendel geführte Team aus Niedersachsen nun auf einen möglichen positiven Effekt des Trainerwechsels hoffen, um sich im Falle einer Siegesserie an den letzten Strohhalm zu klammern und sich ansonsten zumindest mit erhobenem Haupt in die Zweitklassigkeit zu verabschieden. Gerade im eigenen Stadion musste die Hertha in der gesamten Saison bisher aber nur eine einzige Niederlage hinnehmen. In dieses Heimspiel gegen schwache Hannoveraner geht man als der haushohe Favorit.
Bundesliga Quoten für Hertha BSC Berlin – Hannover 96 am 08.04.2016:
Tipp 1 (Hertha BSC Berlin): 1,50
Tipp X (Unentschieden): 3,75
Tipp 2 (Hannover 96): 7,50

Eintracht Frankfurt – TSG Hoffenheim Prognose & Quoten

Frankfurts große Chance

Die Rückrunde verläuft für Eintracht Frankfurt bisher wenig erfolgreich. Konnte zum Auftakt noch der VfL Wolfsburg nach Dreierpack von Stürmerstar Alexander Meier besiegt werden, so dauerte es bis zum 27. Spieltag, als mit Hannover 96 der große Außenseiter in die Commerzbank-Arena kam und die Eintracht endlich wieder einen Dreier feiern durfte. Als wegweisend durfte man dieses Spiel bezeichnen, ermöglichte es der SGE doch, den Anschluss wieder herzustellen. Auf einem direkten Abstiegsplatz stehend kann man nun mit einem Heimsieg die TSG Hoffenheim wieder unten reinreißen, die sich unter Julian Nagelsmann zuletzt eindrucksvoll Luft verschaffen konnte. Alleine aus den letzten drei Spielen hat man wieder sieben Punkte mitgenommen. Ein Auswärtssieg in Frankfurt würde die Mannschaft aus dem Kraichgau nun aus dem Gröbsten befreien, hätte man dann doch zumindest auf die direkten Abstiegsplätze ein Polster von vier Punkten. Weil Frankfurt neben dem so wichtigen Alex Meier nun verletzungsbedingt wohl auch noch auf seinen ungarischen Nationalspieler Szabolcs Huszti wird verzichten müssen, erscheint der Auswärtssieg der Hoffenheimer dabei sogar um einiges realistischer. Die Kovac-Brüder an der Seitenlinie der Frankfurter werden allerdings trotzdem alles in die Waagschale werfen, um den Abstieg des hessischen Traditionsvereins noch abwenden zu können. In diesem Spiel darf also in erster Linie ein packender Abstiegsfight erwartet werden, bei dem die Hoffenheimer das bessere Momentum mitbringen.
Bundesliga Quoten für Eintracht Frankfurt – TSG Hoffenheim am 09.04.2016:
Tipp 1 (Eintracht Frankfurt): 2,40
Tipp X (Unentschieden): 3,25
Tipp 2 (TSG Hoffenheim): 2,90

FC Ingolstadt – Borussia M’gladbach Prognose & Quoten

Die Gewinner des letzten Spieltags unter sich

Der FC Ingolstadt konnte am vergangenen Wochenende den FC Schalke 04 mit 3:0 aus dem eigenen Stadion fegen, während den Gladbachern gegen Hertha BSC Berlin gar ein 5:0-Erfolg geglückt war. Haben die Schanzer – derzeit auf Platz 9 in der oberen Tabellenhälfte zu finden – bei nunmehr neun Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz mit dem Abstieg wohl endgültig nichts mehr zu tun, so geht es dabei für Borussia Mönchengladbach noch um den direkten Champions League Platz, an den die Mannschaft von André Schubert wieder drei Punkte herangerückt ist. Mit der klar besseren Tordifferenz als Berlin lauert man jetzt also geradezu auf einen Ausrutscher des Hauptstadtklubs. Gerade auswärts läuft es bei den Ostwestfalen allerdings überhaupt nicht mehr. Lediglich elf Punkte hat man in der bisherigen Saison auf fremden Plätzen erzielt, während die Oberbayern aus Ingolstadt beim Heimsieg gegen Schalke zuletzt eindrucksvoll unterstrichen hat, dass auch Teams mit Ambitionen in Richtung Europa vom Aufsteiger nichts geschenkt bekommen. Ob die Gladbacher ihre Negativserie auf fremden Plätzen hier also werden beenden können, ist doch äußerst fraglich. Dem Team von Ralph Hasenhüttl ist einmal mehr ein überraschender Punktgewinn zuzutrauen, der bei genauem Hingucken mittlerweile ja eigentlich gar nicht mal mehr so überraschend wäre…
Bundesliga Quoten für FC Ingolstadt – Borussia M’gladbach am 09.04.2016:
Tipp 1 (FC Ingolstadt): 3,25
Tipp X (Unentschieden): 3,30
Tipp 2 (Borussia M’gladbach): 2,20

Hamburger SV – Darmstadt 98 Prognose & Quoten

Ein wichtiges Spiel für den auswärtsstarken Aufsteiger

Der hessische Liganeuling Darmstadt 98 hält sich nach wie vor wacker in der Liga und konnte am vergangenen Wochenende beim 2:2 im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart einmal mehr gegen einen Verein aus der unteren Tabellenhälfte punkten. Ärgerlich war es trotzdem für die Lilien, dass dies nun das vierte Unentschieden in Serie war, hätte man zuletzt gegen Wolfsburg und nun auch gegen Stuttgart doch eigentlich den Sieg verdient gehabt. Gerade gegen den VfB war es das Aluminium, das den Schwaben den Auswärtspunkt gerettet hat und das dazu geführt hat, dass Darmstadt nach wie vor erst einen einzigen Heimsieg in der laufenden Spielzeit einfahren konnte. Gerade auswärts sieht es da schon wesentlich besser aus für das Team von Dirk Schuster, das in der Auswärtstabelle den vierten Platz belegt und in der Ferne schon 20 Punkte geholt hat. Heim Hamburger SV, der auf Rang 10 liegend mit sieben Punkten Vorsprung zur Abstiegszone gerne mit einem Heimsieg hier den fast schon sicheren Klassenerhalt feiern würde, erwartet die Darmstädter ein schwieriges Spiel. So haben die Hamburger zwar ihr letztes Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim verloren, davor allerdings immerhin mit Hertha BSC Berlin einen Champions League Kandidaten klar geschlagen. In puncto Kampfgeist und Einsatzwillen sind die Hessen, bei denen Goalgetter Sandro Wagner nun sechs Tore in den letzten acht Spielen erzielt hat, aber deutlich besser eingestellt. Der nächste Punktgewinn in einem Auswärtsspiel gegen einen Verein aus der unteren Tabellenhälfte ist in Hamburg absolut drin für den noch immer tapfer kämpfenden Aufsteiger mit dem so kleinen Etat. Es könnte dabei auf das fünfte Unentschieden in Folge hinauslaufen, das einmal mehr helfen würde, trifft die direkte Konkurrenz der Hessen doch gegenseitig aufeinander an diesem 29. Spieltag.
Bundesliga Quoten für Hamburger SV – Darmstadt 98 am 09.04.2016:
Tipp 1 (Hamburger SV): 2,00
Tipp X (Unentschieden): 3,30
Tipp 2 (Darmstadt 98): 3,80

VfB Stuttgart – FC Bayern München Prognose & Quoten

Minimalistische Bayern auf dem Weg zum Titel

Nachdem der FC Bayern München vor wenigen Wochen überraschend im Heimspiel gegen Mainz 05 ins Stolpern kam und sich dafür gebührend an den Bremern gerächt hatte beim 5:0-Kantersieg, waren gerade die letzten beiden Wochen von Minimalismus geprägt. Drei Mal hieß es hier nämlich 1:0. Sowohl gegen Köln als auch gegen Frankfurt kam man zunächst nicht über ein 1:0 hinaus. Hatten die Kölner dabei noch ganz gut mitgehalten, so ließ man vor allem gegen Frankfurt mehrere gute Chancen liegen. Auch in der Champions League gegen Benfica Lissabon wiederholte man mit dem 1:0-Sieg das jüngste Ergebnis und ist demnach am nächsten Mittwoch in Portugal ganz schön gefordert. Beim Auswärtsspiel in Stuttgart kann man also weiter daran arbeiten, gegen eine der besten Offensiven der Liga – der VfB bringt es bereits auf 45 Treffer aus 28 Spielen – weiterhin die Null zu halten und dabei auch die Chancenverwertung wieder zu verbessern. Angesichts der wieder etwas abgeflachten Leistungen der Baden-Württemberger, die sich nach der Winterpause mit einer tollen Siegesserie so gut wie aus dem Abstiegskampf verabschiedet hatten, sollte aber auch unter Schonung mancher Spieler für Lissabon hier der nächste Sieg der Bayern herausspringen auf dem Weg zur vierten Meisterschaft in Serie.
Bundesliga Quoten für VfB Stuttgart – FC Bayern München am 09.04.2016:
Tipp 1 (VfB Stuttgart): 6,50
Tipp X (Unentschieden): 4,50
Tipp 2 (FC Bayern München): 1,45

Werder Bremen – FC Augsburg Prognose & Quoten

Aus eigener Kraft gegen den Abstieg stemmen

In dieser Begegnung steht für beide Mannschaft sehr viel auf dem Spiel. Sowohl Bremen mit 28 Punkten als auch Augsburg, die mit 27 Punkten in der Liga derzeit den Relegationsplatz bekleiden, stehen sich hier nämlich zwei Mannschaften inmitten des Abstiegskampfs gegenüber, die spielerisch eigentlich über das Potenzial verfügen, mindestens einen gesichterten Mittelfeldplatz zu erreichen. Schwächephasen in der Liga haben die beiden Teams nun trotzdem in den Keller gedrängt und zuletzt konnten sich beide nicht für ihre Leistungssteigerungen mit Punkten belohnen. Bezeichnend für die Augsburger Misere war hierbei unter anderem das 3:3 gegen Leverkusen, nachdem man in dem Spiel zwischenzeitlich schon mit 3:0 geführt hatte. Bremen hingegen hat jüngst in Dortmund nach 0:1-Rückstand das Spiel zunächst in ein 2:1 umdrehen können, ehe man sich eine Viertelstunde vor Schluss doch noch um den gerechten Lohn gebracht hat und mit einer 2:3-Niederlage leer ausgegangen ist. Beide Mannschaften müssen nun auf Sieg spielen, haben sie doch hier die große Chance, sich gegen einen großen Konkurrenten im direkten Vergleich gegen den Abstieg stemmen zu können. Bremens Heilsbringer Claudio Pizarro wird dabei wohl abermals verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen. Die Augsburger hingegen hat es umso heftiger erwischt, fehlen in diesem bedeutsamen Spiel in Bremen doch mit Torgarant Ja-Cheol Koo und Führungsspieler Markus Feulner gleich zwei zentrale Spieler gelb gesperrt. Genau das ist es auch, was tendenziell mehr für den Bremer Heimsieg spricht, die sich dadurch ein Polster von vier Punkten auf den direkten Abstiegsplatz erspielen könnten.
Bundesliga Quoten für Werder Bremen – FC Augsburg am 09.04.2016:
Tipp 1 (Werder Bremen): 2,05
Tipp X (Unentschieden): 3,40
Tipp 2 (FC Augsburg): 3,50

VfL Wolfsburg – FSV Mainz 05 Prognose & Quoten

Vertauschte Rollen

Der eine Verein hat letztes Wochenende den Anschluss auf die internationalen Plätze verloren und liegt nun mit sechs Punkten Rückstand abgeschlagen auf Platz 8 und der andere Verein ist nur noch einen Punkt vom Champions League Qualifikationsplatz entfernt. Hätte man den Wolfsburgern in der Winterpause schon gesagt, dass sie zu diesem Zeitpunkt der erstgenannte Verein in diesem Vergleich sein würden, so hätte man das dort vermutlich für einen schlechten Scherz gehalten, lag man nach der Hinrunde doch noch zwei Punkte vor den Mainzern. Die Rheinlandpfälzer hingegen haben sich ihr aktuelles Standing hart erarbeitet und könnten mit einem Auswärtssieg beim eigentlich heimstarken VfL tatsächlich noch dran bleiben an der womöglich ersten Champions League Teilnahme überhaupt. Alleine schon die Europa League wäre jedoch ein toller Erfolg für das Team von Martin Schmidt. Für den VfL Wolfsburg hingegen wird nach dem nächsten großen Rückschritt beim 0:3 in Leverkusen sicher auch vieles vom bevorstehenden Spiel gegen Real Madrid abhängen. Bei sechs Punkten Rückstand ist es sechs Spiele vor Saisonende schon sehr unwahrscheinlich geworden, dass man nächste Saison wieder international vertreten sein wird. Eine starke Leistung gegen den spanischen Rekordmeister könnte aber womöglich das namhafte Team insofern beflügeln, als dass man sich gegen die Mainzer wieder auf seine eigenen Stärken besinnt. Mit einem Sieg käme man nämlich an seinen jetzigen Gegner bis auf drei Punkte wieder heran und könnte sich somit doch noch ein letztes Mal Hoffnungen machen, im Endspurt zumindest noch die Europa League zu sichern. Alles in allem sollte man die Mainzer hier aber auf dem Zettel haben, waren die Wölfe doch schon im letzten Heimspiel gegen Darmstadt 98 ungewohnt zahm.
Bundesliga Quoten für VfL Wolfsburg – FSV Mainz 05 am 09.04.2016:
Tipp 1 (VfL Wolfsburg): 2,10
Tipp X (Unentschieden): 3,40
Tipp 2 (FSV Mainz 05): 3,40

FC Schalke 04 – Borussia Dortmund Prognose & Quoten

Der Kampf um die Vorherrschaft im Ruhrgebiet

Das Duell zwischen Schalke und Dortmund ist stets geprägt von viel Emotion, Leidenschaft und Kampfgeist – auf dem Spielfeld wie auch außerhalb des Platzes. Nicht nur die Fans werden zu einer erneut unvergesslichen Atmosphäre beitragen, sondern auch die Spieler wissen genau, was das Stündlein geschlagen hat. Für die zuletzt in Ingolstadt unter die Räder gekommenen Schalker ist auf Rang 7 liegend die Europa League mal wieder enteilt. Wollte man doch eigentlich gar in die Champions League zurückkehren, so darf André Breitenreiters Team nun auf gar keinen Fall das wichtige Derby verlieren. Nicht nur, dass man sich dadurch den Unmut der Fans zuziehen würde, man würde den verhassten Borussen zudem noch die Freude lassen, die Gelsenkirchener in eine große Krise in Form einer Saison ohne Teilnahme an einem internationalen Wettbewerb zu stürzen. Umso mehr könnte man sich mit dem Fanlager hier nämlich versöhnen, würde es ausgerechnet Schalke 04 gelingen, den Dortmundern die erste Niederlage im Jahr 2016 zuzufügen (Anm. d. Red.: Natürlich nur, sofern die Dortmunder am Donnerstag in der Europa League gegen Liverpool nicht verlieren sollten). Weil Schalke jedoch seit letztem Oktober vergeblich nach Konstanz sucht und die Dortmunder momentan so bärenstark sind, gelten die Schwarzgelben als der große Favorit auf den zweiten Derbysieg in dieser Saison, nachdem man bereits das Hinspiel im vergangenen November mit 3:2 für sich entscheiden konnte.
Bundesliga Quoten für FC Schalke 04 – Borussia Dortmund am 10.04.2016:
Tipp 1 (FC Schalke 04): 4,50
Tipp X (Unentschieden): 3,80
Tipp 2 (Borussia Dortmund): 1,72

1. FC Köln – Bayer Leverkusen Prognose & Quoten

Ein Sieg für die Kölner Fans

Sonntag ist wahrlich Derbytag in der Fußball Bundesliga. So kommt es zwischen dem 1. FC Köln und Bayer Leverkusen nämlich gleich zur nächsten brisanten Begegnung zwischen zwei Vereins mit untereinander sehr verhassten Fanlagern. Die Kölner liegen in der Liga dabei auf Rang 11 unspektakulär im Mittelfeld. Bei noch sechs ausstehenden Spielen und zehn Punkten Rückstand auf die internationalen Plätze sowie sieben Punkten Vorsprung zur Abstiegszone sollte in beide Richtungen in dieser Spielzeit nicht mehr so wahnsinnig viel passieren. Gegen Hoffenheim noch mit dem Schiri hadernd, der ein vermeintliches Foulspiel nicht ahndete und auch nicht eingriff, als die Sinsheimer den Spielzug nicht beendeten und im gleichen Atemzug den 1:1-Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit erzielten, will man nun gegen Leverkusen aber unbedingt den nächsten Dreier. Nicht etwa, weil man sich noch realistische Chancen auf einen Europa League Platz ausrechnet, sondern vielmehr, um dem Feind aus Leverkusen bei dessen Angriff auf die internationalen Plätze noch gehörig in die Suppe zu spucken. So hat sich das Team von Roger Schmidt nach seiner Schwächephase nämlich wieder berappelt und ist dank einiger Patzer der Konkurrenz wieder bis auf Platz 5 geklettert. Auch die Champions League ist wieder spruchreif geworden. Die Kölner könnten den Leverkusenern nun allerdings einen Dämpfer versetzen, der angesichts der jüngsten Leistungssteigerungen der Werkself allerdings nicht allzu realistisch ist. So gehen die Leverkusener hier durchaus als Favorit in das zweite nordrheinwestfälige Derby des 29. Spieltags.
Bundesliga Quoten für 1. FC Köln – Bayer Leverkusen am 10.04.2016:
Tipp 1 (1. FC Köln): 3,10
Tipp X (Unentschieden): 3,25
Tipp 2 (Bayer Leverkusen): 2,30

Alle Wettquoten von Bet365

Zur Webseite von Bet365

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: