Bundesliga 17. Spieltag Prognose & Quoten (19.12.2015 – 20.12.2015)

16. Dezember 2015

Bundesliga Wetten, Prognosen & Quoten

Nach dem Wochenende ist die Hinrunde in der Bundesliga bereits Geschichte und der Blick richtet sich auf die kommenden Rückrunden im neuen Jahr. Wer an diesem letzten Spieltag in der Liga jubeln kann, wer an sich zweifeln und verzweifeln muss, wird sich erst am Ende herausstellen. Dann stehen auch die fest, die aus der Tabelle und der Liga aussteigen müssen. Jede Mannschaft will guten Fußball präsentieren, nicht jeder gelang es. Wer sein Ziel erreicht hat und wer nicht, wird nach den letzten Spiele feststehen.
Die Eröffnung der letzten Hinrunde wird auf Schalke stattfinden, wo sich die Königsblauen mit den Hoffenheimer begegnen. Ein brisantes Duell wird in Stuttgart erwartet: VfB Stuttgart gegen den VfL Wolfsburg. Die Stuttgarter müssen gewinnen, die „Wölfe“ wollen gewinnen…

Alle Wettquoten von Bet365

FC Schalke 04 – TSG 1899 Hoffenheim Prognose: Schalke Fans wollen den heimischen Sieg

Spannende Begegnung in der Veltins Arena auf Schalke: In den vergangenen sechs Spiel-Duellen der beiden Mannschaften fielen insgesamt 25 Tore. Das letzte Spiel in der Hinrunde sollte für die Königsblauen mit einem Heimsieg enden, denn nach der Schlappe beim FC Augsburg und dem verpassten Sprung auf Platz drei ist für die Königsblauen ein Sieg gegen Hoffenheim wichtiger denn je. Aber auch für die Hoffenheimer kämen drei Punkte genau richtig, die am vergangenen Wochenende nach sechs Versuchen endlich drei Punkte gegen Hannover 96 holten. Hoffenheims Coach Huub war einst Schalke Rekordtrainer, nun kehrt er als Gegner nach Gelsenkirchen zurück.
Bundesliga Quoten für FC Schalke 04 – TSG 1899 Hoffenheim am 18.12.2015
Tipp 1 (FC Schalke 04): 1.61
Tipp X (Unentschieden): 3.75
Tipp 2 (TSG 1899 Hoffenheim): 5.50

FC Ingolstadt 04 – Bayer 04 Leverkusen Prognose: Schlusssprint für die Ingolstädter

Nachdem die Werkself am vergangenen Wochenende den erfolgreichen Lauf der Gladbacher mit einem 5:0 stoppten, mussten die Ingolstädter eine Niederlage gegen Bayern München hinnehmen. Der Sieg gegen die „Fohlen“ war für die Werkself der höchste Bundesliga-Sieg unter Trainer Roger Schmidt. Zurzeit haben sie nach 16 Spieltagen nur drei Punkte weniger auf dem Konto (24) als zum gleichen Zeitpunkt in der vergangenen Saison. Bleibt abzuwarten, wie der Schlusssprint der Hinrunde für die Schanzer ausgeht, die brauchen unbedingt Punkte, die Ausbeute der letzten Spiele war schlecht. Die Werkself allerdings zeigte in den letzten Spielen sehr gute Leistungen.
Bundesliga Quoten für FC Ingolstadt 04 – Bayer 04 Leverkusen am 19.12.2015
Tipp 1 (FC Ingolstadt 04): 4.50
Tipp X (Unentschieden): 3.75
Tipp 2 (Bayer 04 Leverkusen): 1.72

Hannover 96 – FC Bayern München Prognose: Herbstmeister ist auch auswärts erfolgreich

Die Bayern gastieren in Hannover und feierten am vergangenen Bundesligaspieltag die Herbstmeisterschaft. Übrigens die fünfte in Folge – eine solche Serie schaffte vorher noch keine Mannschaft. Außerdem gab es Grund zum Feiern für den FC Bayern, da Alonso sie mit einem Tor in das DFB-Pokalfinale geschossen hat. Von vielen 96-er-Fans befürchtet, wird nun wahr: Nach der jüngsten Pleite in Hoffenheim mit einem 0:1werden die Hannoveraner in der Abstiegszone überwintern, denn klarer Favorit in dieser Begegnung ist nun mal der frisch gebackene Herbstmeister. Die „Roten“ kassierten in dieser Saison schon zehn Niederlagen an 16 Spieltagen – zusammen mit dem VfB Stuttgart sind das die meisten in der Bundesliga. Manuel Neuer steht an diesem Spieltag vor seinem 300. Bundesligaspiel.
Bundesliga Quoten für Hannover 96 – FC Bayern München am 19.12.2015
Tipp 1 (Hannover 96): 15.00
Tipp X (Unentschieden): 7.00
Tipp 2 (FC Bayern München): 1.16

Eintracht Frankfurt – SV Werder Bremen Prognose: Eintracht schwächelt

Platz eins der Mannschaften mit den meisten Eigentoren belegt der SV Werder Bremen (54), gleich dahinter rangiert die Eintracht Frankfurt (53). Spannende Spielminuten sind voraus gesagt. Die Hessen verloren alle vier letzten Spiele. So viele Niederlagen hatte Coach Armin Veh noch nie mit einem Bundesliga-Team. Vor knapp zwei Monaten holte sich die Eintracht beim 2:1 in Hannover zwar drei Punkte, seitdem warten sie aber auch auf einen Sieg. Aber auch Werder-Coach Skripnik und seine Pizarro & Co müssen wieder an Erfolge anknüpfen, eine weitere Niederlage in Frankfurt wäre die schlechteste Hinrunde seit über vier Jahrzehnten für die Werder. Der SV Werder ist auswärts-stark und wird darauf aufbauen. Aber auch die Hessen-Adler haben Hoffnung mit dem wieder einsatzfähigen Mittelfeldspieler Stefan Reinartz und den abgesessenen Sperren des Innenverteidigers Carlos Zambrano und Mittelfeldspielers Marc Stendera.
Bundesliga Quoten für Eintracht Frankfurt – SV Werder Bremen am 19.12.2015
Tipp 1 (Eintracht Frankfurt): 2.15
Tipp X (Unentschieden): 3.60
Tipp 2 (SV Werder Bremen): 3.10

1.FC Köln – Borussia Dortmund Prognose: Borussen Favorit

Bei den letzten vier Heimspielen blieben die „Geissböcke“ torlos. Sieht aber auch so aus, als ob den Gegnern das Tore schießen in Köln schwerfällt, denn in den bisherigen acht Kölner Heimspielen fielen insgesamt nur zehn Tore. Die Borussen verfolgen den FC Bayern an der Tabellenspitze hautnah (46 Tore – Ligaspitze) und waren im Jahr zuvor noch auf einem Abstiegsplatz. Der BVB und Coach Thomas Tuchel müssen auf einen erneut verletzten Reus in Köln verzichten. Er verletzte sich am vergangenen Sonntag gegen den erwartet schwachen Herausforderer Eintracht Frankfurt. Viel stärker sind die Kölner im Moment allerdings auch nicht. Der Gabuner Top-BVB-Spieler Aubameyang ist auf dem allerbesten Weg, Top-Torjäger 2015: Er traf satte 29 Mal das Tor.
Bundesliga Quoten für 1.FC Köln – Borussia Dortmund am 19.12.2015
Tipp 1 (1.FC Köln): 6.50
Tipp X (Unentschieden): 5.00
Tipp 2 (Borussia Dortmund): 1.40

Hamburger SV – FC Augsburg Prognose: Hamburger auf Heimsieg-Kurs

Die Augsburger werden in Hamburg an ihren Erfolg anknüpfen wollen, den sie sich in den vier letzten Spielen mit zehn Punkten verschafft haben. Der Hinrunden Abschluss findet für die Augsburger im Hamburger Volkspark Stadion statt und ist ein Duell mit einem der Lieblingsgegner – denn sie gewannen fünf Spiele gegen den HSV. Während die Hamburger auswärts seit vier Spielen ungeschlagen sind, bleibt aber der Erfolg an der Elbe weiter aus. Die wenigsten Punkte wurden im Volksparkstadion bei Heimspielen geholt. Auch Trainer Labbadia will seine Elf siegen sehen, denn mit 25 Punkten könnten die Hamburger zu Beginn der Winterpause sogar auf einen Euro-League-Platz rücken – bei einer Niederlage wieder unten. In der letzten Saison konnte Hamburg gegen Augsburg mit 3:2 gewinnen. Die Fuggerstädter sind zwar immerhin nach zuletzt vier Spielen ohne Niederlage (davon drei Siege), aber sie konnten nur gegen Stuttgart mehr Siege (sechs) feiern als gegen den HSV (fünf).
Bundesliga Quoten für Hamburger SV – FC Augsburg am 19.12.2015
Tipp 1 (Hamburger SV): 2.30
Tipp X (Unentschieden): 3.25
Tipp 2 (FC Augsburg): 3.10

VfB Stuttgart – VfL Wolfsburg Prognose: Wolfsburg spielstärker

Wenn die Stuttgarter ihre Winterpause nicht auf dem letzten Tabellenplatz verbringen möchten, dann muss in diesem Spiel ein Sieg her. Für die Jürgen Kramny-Elf wird das hartes Stück Arbeit werden, denn die „Wölfe“ sind deutlich spielstärker einzuschätzen als die Schwaben. Außerdem wird dieses Duell auch darüber entscheiden, ob der Interimstrainer Kramny auch im Frühjahr wieder auf der Bank sitzt. Ein erster Sieg mit Kramny fehlt. Der VfL Wolfsburg hat bisher alle sechs letzten Spiele gegen die Stuttgarter gewonnen und gegen kein anderes Fußball-Team haben die Wolfsburger aktuell eine längere Siegesserie vorzuweisen. Beim VfL Wolfsburg herrscht trotz einem Erfolg in der Champions League mit dem Saisonverlauf in der Liga Unzufriedenheit, die Wölfe verteidigen aktuell den vierten Platz in der Tabelle.
Bundesliga Quoten für VfB Stuttgart – VfL Wolfsburg am 19.12.20156
Tipp 1 (VfB Stuttgart): 3.30
Tipp X (Unentschieden): 3.50
Tipp 2 (VfL Wolfsburg: 2.10

Hertha BSC – 1.FC Mainz 05 Prognose: Hertha setzt auf Heimspiel-Sieg

Beide Mannschaften sind positive Überraschungen in dieser Saison. Die „gute alte“ Hertha hat schon jetzt die beste Bundesliga-Hinrunde seit sieben Jahren mit 29 Punkten hingelegt. Die Mainzer hingegen holten in sechs Bundesliga-Partien zwölf Punkte (drei Siege, drei Remis) und sind seit vier Spielen damit ungeschlagen. Die effektivsten Stürmer der Liga sind die Hertha-Torschützen Kalou mit acht Treffern und Ibisevic mit sechs Toren: Sie sie benötigten durchschnittlich jeweils nicht einmal vier Schüsse für einen Tortreffer. Aber die Rheinhessen sind nicht zu unterschätzen – sie kassierten in den ersten elf Spieltagen in dieser Saison zwar 19 Gegentore, aber seit den letzten fünf Spielen nur noch zwei.
Bundesliga Quoten für Hertha BSC – 1.FC Mainz 05 am 20.12.2015
Tipp 1 (Hertha BSC): 2.15
Tipp X (Unentschieden): 3.30
Tipp 2 (1.FC Mainz): 3.40

Borussia Mönchengladbach – SV Darmstadt 98 Prognose: Lilien werden kämpferisch antreten

Die „Fohlen“ verloren erst in der Bundesliga, dann in der Champions League und jetzt gegen Werder im DFB-Pokal. Und das nachdem Gladbach-Coach André Schubert mit den Borussen zehn Ligaspiele in Folge ungeschlagen blieb. Allerdings musste die Mannschaft auch auf zahlreiche verletzte Spieler verzichten. Das letzte Heimspiel gegen den Aufsteiger SV Darmstadt 98 ist eine harte Aufgabe, obwohl die Lilien auch am vergangenen Spieltag auch eine hohe Niederlage gegen Hertha BSC einstecken mussten. Für Borussia Mönchengladbach als auch für den SV Darmstadt 98 war es jeweils die höchste Niederlage in der Saison. Die „Fohlen“ gewannen fünf von den sechs letzten Heimspielen, während Darmstadt drei der vier Saisonsiege auf fremden Plätzen feierte.
Bundesliga Quoten für Borussia Mönchengladbach – SV Darmstadt 98 am 20.12.2015
Tipp 1 (Borussia Mönchengladbach): 1.45
Tipp X (Unentschieden): 4.33
Tipp 2 (SV Darmstadt 98): 7.00

Alle Wettquoten von Bet365

Zur Webseite von bet365

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: