Bundesliga 1. Spieltag Prognose & Quoten (18.08.2017 – 20.08.2017)

16. August 2017

Bundesliga Wetten, Prognosen & Quoten

Am Wochenende von Freitag, den 18. August 2017, bis einschließlich Sonntag, den 20. August 2017, findet der langersehnte erste Spieltag der Fußball Bundesliga statt. „Endlich wieder Bundesliga“, lautet dabei eines der allseits bekannten Mottos, mit denen ein jeder Fußballfan aus Deutschland seine Vorfreude auf die bereits 55. Spielzeit der höchsten deutschen Spielklasse im Fußball der Herren schon jetzt auf den neu beginnenden Kampf um Meisterschaft, internationale Plätze und Klassenerhalt zum Ausdruck bringt.

Unter den 18 Vereinen, die an der Saison 2017/18 der Fußball Bundesliga teilnehmen, gibt es derweil auch ein Wiedersehen mit zwei alten Bekannten, wenn sowohl der VfB Stuttgart als auch Hannover 96 nach nur einem Jahr Zugehörigkeit zur Zweiten Liga umgehend die Rückkehr ins Oberhaus des deutschen Fußballs geschafft haben, während der VfL Wolfsburg seinen Status als Bundesligist in zwei harten Duellen in der Relegation im Niedersachsen-Derby gegen Eintracht Braunschweig erfolgreich verteidigen konnte. Die beiden neuen, bzw. alten Gesichter in der Beletage des deutschen Fußballs brennen dabei nun also darauf, sich wieder in der Bundesliga festzubeißen und von Anfang an zu zeigen, dass sie mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Dass sowohl Stuttgart als auch Hannover dabei am ersten Spieltag erst einmal auswärts antreten muss, ist dabei allerdings auch ein kleiner Nachteil, wird die Heimpremiere in der Bundesliga doch noch um jeweils eine Woche vertagt.

Im Kampf um die internationalen Plätze hoffen derweil mit Mannschaften wie Borussia Mönchengladbach, dem FC Schalke 04, Bayer Leverkusen und auch dem VfL Wolfsburg gleich vier Teams, die in diesem Jahrzehnt schon so manchen großen Sieg in den europäischen Wettbewerben feiern durften, auf eine Rückkehr in die Champions League oder zumindest Europa League, wo es in der kommenden Saison aus Bundesliga-Sicht recht düster aussieht. So ist zunächst der letztjährige Siebte, der SC Freiburg, bereits vorzeitig in der zweiten Runde der Europa League Qualifikation überraschend gescheitert, wodurch die Bundesliga wie schon im Vorjahr auch jetzt wieder eine Mannschaft weniger in den Folgewettbewerb des UEFA Cups entsenden wird, während nun auch die TSG Hoffenheim in der Champions League Qualifikation mit dem Rücken zur Wand steht und wohl den FC Liverpool passieren lassen muss. Dementsprechend wird die Bundesliga erstmals seit einigen Jahren voraussichtlich nur drei Mannschaften in der Champions League ins Rennen schicken, unter denen für Debütant RB Leipzig in Lostopf vier schon jetzt eine Todesgruppe vorprogrammiert ist. Um also dauerhaft in der Fünf-Jahres-Wertung der UEFA vor den Verfolgern aus Italien, Frankreich und Portugal zu bleiben und somit weiterhin vier potenzielle Champions League Plätze zu haben – drei sichere und einen Teilnehmer an den Playoffs – hoffen auch viele neutrale Fans darauf, dass die alteingesessenen und etablierten Teams sich in der kommenden Spielzeit wieder etwas besser verkaufen werden, sodass deutsche Teams möglichst weit in den Wettbewerben kommen. Gerade nämlich Premier League und Primera División dürften sich nun wieder ein Stück weit von der Bundesliga abgesetzt haben.

In diesem Beitrag haben wir uns nun also alle neun Begegnungen des ersten Spieltags der Fußball Bundesliga vorgenommen, auf die wir nun der Reihe nach für Sie eine Prognose in Hinblick auf den wahrscheinlich geltenden Ausgang im klassischen 3-Weg-System abgeben werden.

Alle Wettquoten von Bet365

Bayern – Leverkusen Prognose & Quoten

Das Spitzenspiel der Woche

Wenn mit dem FC Bayern München und Bayer Leverkusen zwei der stärksten deutschen Mannschaften des aktuellen Jahrtausends am ersten Spieltag der neuen Saison aufeinanderprallen, dann liegt hier in unseren Augen ganz klar das absolute Spitzenspiel der Woche vor. Auch für die neue Saison schauen wir dabei jede Woche bei der Toppartie in einem gesonderten Artikel etwas genauer hin, als wir es in den Kurzprognosen in diesem Beitrag machen. An dieser Stelle unserer Webseite können Sie dementsprechend die ausführliche Analyse beider Mannschaften nachlesen, die für uns nur einen einzigen Rückschluss zulässt: Alles andere als ein klarer Heimsieg des deutschen Rekordmeisters gegen den letztjährigen Zwölften der Bundesliga, dessen Kader dementsprechend seine Eckpfeiler abgeben musste, wäre die erste gewaltige Überraschung in der neuen Saison, wodurch gerade in Kombi-Wetten der Tipp 1 auf die Münchner eine weitestgehend sichere Bank sein dürfte.
Bundesliga Quoten für Bayern – Leverkusen am 18.08.2017:
Tipp 1 (Bayern): 1,22
Tipp X (Unentschieden): 6,00
Tipp 2 (Leverkusen): 13,00

HSV – Augsburg Prognose & Quoten

Zwei Fehlstarter unter sich

Wie jede Saison, so hat es auch dieses Jahr in der ersten Runde des DFB Pokals, in der Bundesligisten traditionell gegen Vereine aus der Dritten Liga oder gar dem Amateurbereich gelost werden, wieder zwei Vertreter aus der Beletage des deutschen Fußballs erwischt. Und ausgerechnet die beiden Pleitegeier Hamburger SV und FC Augsburg – die einzigen zwei der 18 Bundesligisten, die in Runde eins im Pokal ausgeschieden sind – bekommen nun am ersten Spieltag die Möglichkeit im Duell der Fehlstarter das Ruder umgehend wieder rumzureißen. Bereits letzte Saison lief man dabei fast exakt gleichauf mit jeweils 38 Punkten auf den Plätzen 13 und 14 ins Ziel ein, womit man zwar mit einem Punkt Vorsprung auf den Relegationsplatz den Klassenerhalt sichern konnte, sich allerdings auch nicht sonderlich mit Ruhm bekleckert hat – schon gar nicht der weit hinter den Erwartungen zurückgebliebene Dinosaurier der Bundesliga, der viel Geld für die Kaderplanung in die Hand genommen hatte und auch diesen Sommer wieder knapp 20 Millionen investiert hat. Brisant: mit dem ehemaligen österreichischen HSV-Stürmer Michael Gregoritsch kehrt nun im Dress der bayerischen Schwaben der schmerzvollste Abgang ins Volksparkstadion zurück, wo es rein von den beiden insgesamt doch ungleichen Kadern jedoch erst einmal die Heimmannschaft ist, die hier als klarer Favorit anzusehen ist. Wir empfehlen dementsprechend Tipp 1, könnten uns das Remis als Fortsetzung beider Fehlstarts aber ebenso gut vorstellen.
Bundesliga Quoten für HSV – Augsburg am 19.08.2017:
Tipp 1 (HSV): 2,10
Tipp X (Unentschieden): 3,30
Tipp 2 (Augsburg): 3,50

Wolfsburg – Dortmund Prognose & Quoten

Neuauflage des Pokalendspiels 2015

Vor zwei Jahren erst hatte der VfL Wolfsburg dem BVB kurzzeitig den Rang als Bayern-Verfolger Nummer eins abgelaufen. Nicht nur wurde man Vizemeister in der Bundesliga, man holte sich auch gegen die Borussia in Jürgen Klopps letztem Spiel als BVB-Trainer den ersten und einzigen DFB Pokal in der Geschichte, ehe die Wölfe in den beiden Folgesaison zwar nach und nach abstürzen, aber immerhin vor anderthalb Jahren noch einen 2:0-Heimsieg gegen Real Madrid im Champions League Viertelfinale feiern konnten. Nun haben sich die alten Kräfteverhältnisse aber wieder hergestellt: Die Dortmunder haben den Pokal geholt und begleiten die Bayern neben Underdog RB Leipzig in die Champions League, wo man dem BVB neben dem deutschen Rekordmeister natürlich am meisten zutraut. Und die Borussia reist zudem als frischgebackener Pokalsieger in die Volkswagen Arena, in der die Fans des einst so heimstarken Niedersachsen-Klubs schon letzte Saison nur wenig zu lachen hatten. Neben Ricardo Rodriguez hat der VfL dabei auch Luiz Gustavo und Jannes Horn verloren – drei durchaus wichtige Defensivspieler, die es nun erst einmal zu ersetzen gilt, obschon das Team von Andries Jonker insgesamt mal wieder etwas mehr als 50 Millionen in die Hand genommen hat, um sich mit einer guten Mischung aus gestandenen Spielern und hoffnungsvollen Gesichtern für die Zukunft zu verstärken. Insgesamt spricht für die über die Relegation geretteten Wölfe aber, dass man offensiv wichtige Eckpfeiler wie Mario Gomez auch ohne den internationalen Wettbewerb in der Hinterhalt halten konnte, während es bei Dortmund zurzeit massiven Ärger um die Topstars und Erfolgsgaranten Ousmane Dembélé und Pierre-Emerick Aubameyang gibt. In einer Kombi-Wette wäre uns diese Partie mit dem Favoritentipp auf den BVB wohl einen Tick zu riskant. Gerade in Einzelwetten möchten wir Ihnen aber das Risiko ans Herz legen, das der Tipp auf den Heimsieg der Wolfsburger nun einmal auch ist. Zu einer attraktiven Quote könnte für das insgesamt gut aufgestellte Team von Andries Jonker gegen zurzeit von Verletzungspech und Ärger hinter den Kulissen geplagte Dortmunder tatsächlich eine Überraschung drinnen sein
Bundesliga Quoten für Wolfsburg – Dortmund am 19.08.2017:
Tipp 1 (Wolfsburg): 4,20
Tipp X (Unentschieden): 4,00
Tipp 2 (Dortmund): 1,75

Hertha – Stuttgart Prognose & Quoten

Bleibt die Hertha ihrer Heimstärke treu?

Der Faktor, der Hertha BSC Berlin in der abgelaufenen Saison die Rückkehr in das internationale Geschäft ermöglicht hat, war einerseits sicherlich die erneut bärenstarke Hinrunde, in der man sogar auf dem direkten Champions League Platz stand, andererseits aber auch die tollen Leistungen im heimischen Berliner Olympiastadion, das eines von wenigen uneinnehmbaren Festungen war, in dem für die gegnerischen Teams verhältnismäßig wenig zu holen war. Wo also die Hertha endlich wieder Europa League spielt, da kehren die Schwaben als Meister der Zweiten Liga zurück in die Beletage des deutschen Fußballs und stehen nun gleich im ersten Spiel nach der Rückkehr vor der schwierigen Aufgabe, bei einem der Gewinner der Vorsaison antreten zu müssen, der sich zudem mit Personal wie Davie Selke von RB Leipzig, Mathew Leckie vom FC Ingolstadt und Karim Kekik von Olympique Marseille sehr namhaft verstärkt hat – und das wohlgemerkt, ohne ein Minus zu machen, hat man über den Transfer von Innenverteidiger-Talent John Anthony Brooks zum VfL Wolfsburg für satte 17 Millionen Euro doch alle Ausgaben gedeckt und könnte sogar noch mal tätig werden auf dem Transfermarkt. Für die Stuttgarter hat es neben Bundesliga-Rückkehrer Ron-Robert Zieler von Leicester City aber auch zwei echte Kracher gegeben, die zudem ablösefrei in die baden-württembergische Landeshauptstadt gewechselt sind: Dennis Aogo vom FC Schalke 04 und Holger Badstuber von Bayern München. Nichtsdestotrotz muss Hannes Wolfs bei seinem Bundesliga-Debüt als Trainer erst noch seine eigene Bundesligatauglichkeit sowie die seiner Mannschaft unter Beweis stellen. Der Tipp auf den Berliner Heimsieg erscheint uns deshalb das deutlich wahrscheinlichere Ergebnis zu sein, das überdies eine sehr attraktive Quote mit sich bringt.
Bundesliga Quoten für Hertha – Stuttgart am 19.08.2017:
Tipp 1 (Hertha): 2,00
Tipp X (Unentschieden): 3,40
Tipp 2 (Stuttgart): 3,75

Überdurchschnittliche Wettquoten
Bestes Live Wetten Angebot
100€ Neukundenbonus!

Mainz – Hannover Prognose & Quoten

Interessantes, neues Personal für die Mainzer

Nachdem der FSV Mainz 05 letzte Saison noch in der Europa League vertreten war, dort jedoch nicht über die Vorrunde hinausgekommen war, war man unter Coach Roger Schmidt, der inzwischen durch Sandro Schwarz ersetzt worden ist, in der Rückrunde noch einmal mächtig ins Schwimmen geraten, was primär an dem schmerzhaften Abfang von Yunus Malli zum VfL Wolfsburg in der Winterpause lag. Am Ende gelang den Mainzern denkbar knapp punktgleich mit dem Relegationsplatz wegen der besseren Tordifferenz der Klassenerhalt, und es war klar, dass neue Kräfte in allen Mannschaftsteilen her mussten. Und hier hat der Sportvorstand ganze Arbeit geleistet, denn mit Abdou Diallo vom AS Monaco, Alexandru Maxim vom VfL Stuttgart oder auch Cordoba-Ersatz (der Stürmer wechselte für 17 Millionen als Modeste-Nachfolger nach Köln) Kenan Kodro von CA Osasuna hat man eine Reihe an interessanten Spielern an den Bruchweg lotsen können, die mit den neuen Impulsen des frischen Trainers durchaus wieder eine größere Rolle als in der Vorsaison spielen könnten. Auch die Torwart-Frage, die nach dem Weggang von Lloris Karius zum FC Liverpool nicht enden wollte, hat mit dem ablösefreien René Adler ein vorläufiges Ende gefunden. Zumindest gegen Aufsteiger Hannover 96 zählt also folgerichtig nur der Heimsieg für die Rheinland-Pfläzer, wenn mit den Niedersachsen einer der großen Abstiegskandidaten in die Opel Arena kommt. Zwar hat André Breitenreiter ein paar gestandene Bundesligaprofis wie Julian Korb, Pirmin Schwegler oder auch Matthias Ostrzolek zum in allen Eckpfeilern intakt gebliebenen Aufstiegskader dazugewonnen, ob das aber reicht, um in der Bundesliga nachhaltig zu bestehen, muss sich erst noch zeigen. Auch hier ist der Tipp auf den Sieg der Heimmannschaft in allen Belangen der realistischste Tipp.
Bundesliga Quoten für Mainz – Hannover am 19.08.2017:
Tipp 1 (Mainz): 2,00
Tipp X (Unentschieden): 3,30
Tipp 2 (Hannover): 3,80

Hoffenheim – Werder Bremen Prognose & Quoten

Wiedersehen mit Grillitsch und Gnabry

Der österreichische Mittelfeldspieler Florian Grillitsch sowie der U21-Europameister Serge Gnabry Sind nur zwei von insgesamt sage und schreibe elf Spielern, die den SV Werder Bremen in diesem Sommer verlassen haben. Im Dress der TSG Hoffenheim kommt es mit ihnen dabei gleich im Auftaktspiel in der Bundesliga zu einem Wiedersehen, in dem die Frage erlaubt sein muss, wer gemeinsam mit Max Kruse den in der Rückrunde noch so bärenstarken Angriff der Norddeutschen vervollständigen soll. Denn mit Serge Gnabry, der eigentlich nun im Besitz von Bayern München ist, jedoch postwendend an die Hoffenheimer weiterverliehen worden ist, und Claudio Pizarro fehlen zwei der Bremer Erfolgsgaranten Alexander Nouri inzwischen. Bleibt also die große Frage, ob die Leihgabe Yuning Zhang von West Bromwich Albion aus der Premier League diese Lücke schließen kann, während die TSG Hoffenheim allerdings auch etwas gehandicapt in dieses Spiel hineingeht, ist nach der 1:2-Heimpleite in den Champions League Qualifikation Playoffs gegen den FC Liverpool der Traum von der Königsklasse doch in meilenweite Ferne gerückt. Nachdem man bereits im Pokal alles andere als überzeugt hat, während die Bremer sich beim klaren 3:0-Sieg in Würzburg auch keinerlei Blöße gegeben haben, könnte auch dieses Auftaktspiel in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena alles andere als ein Selbstläufer für die Sinsheimer werden. Obschon die Mannen von Julian Nagelsmann gerade auch wegen der Heimstärke in der abgelaufenen Saison und wegen des vierten Platzes in der Abschlusstabelle als Favorit in diese Partie gehen, sehen wir hier viel Potenzial für ein Remis, das beiden Mannschaften weitestgehend gerecht werden dürfte.
Bundesliga Quoten für Hoffenheim – Werder Bremen am 19.08.2017:
Tipp 1 (Hoffenheim): 1,75
Tipp X (Unentschieden): 4,00
Tipp 2 (Werder Bremen): 4,20

Schalke – Leipzig Prognose & Quoten

Zumindest auf dem Papier auf Augenhöhe

Schaut man sich die aktuellen Marktwerte aller Spieler aus dem Profikader vom FC Schalke 04 und RB Leipzig an, so stellt man überraschend fest, dass beide den nahezu exakten Gesamtmarktwert vorzuweisen haben. Nicht zuletzt liegt das auch daran, dass die Gelsenkirchener tatsächlich das Kunststück geschafft haben, ihre herausragenden Talente wie Max Meyer, Leon Goretzka oder auch Breel Embolo zu halten – und das, obwohl Schalke als Zehnter der Vorsaison in keinem internationalen Wettbewerb vertreten ist. Um diese Spieler zu halten, waren aber auch Investitionen in Höhe von mehr als 50 Millionen Euro erforderlich, die man vorrangig für die endgültigen Käufe von Nabil Bentaleb von Tottenham Hotspur sowie den der Leihgabe Yevhen Konoplyanka vom FC Sevilla ausgegeben hat. In der Summe bringt die Mannschaft des 31-jährigen Trainerneulings Domenico Tedesco also alles mit, um auf Anhieb die Rückkehr ins internationale Geschäft zu schaffen, in dem RB Leipzig in wenigen Wochen sein Debüt in der Champions League abgeben darf als amtierender Vizemeister. Die letztjährige Überraschungsmannschaft im deutschen Fußball hat dabei das Kunststück der Schalker ebenfalls vollbracht und entgegen heftiger Umwerbungen von Mittelfeldregisseur Emil Forsberg sowie dem besten deutschen Stürmer der Bundesliga, Timo Werner, nur solche Spieler abgegeben, die man nicht mehr benötigte, wie beispielsweise Davie Selke oder Rani Khedira. Im Umkehrschluss ist es Sportdirektor Ralf Rangnick abermals gelungen, seinem Coach Ralph Hasenhüttl etliche Wünsche zu erfüllen und gleich fünf Spieler nach Leipzig zu locken, die mit einem Alter unter 20 schon jetzt als Talente der Zukunft gehandelt werden – allen voran der ehemalige Pariser Stürmer Jean-Kévin Augustin, der ebenso von halb Europa gejagt worden ist, wie Ibrahima Konaté vom FC Souchaux. Mit dem österreichischen Mittelfeldstar Konrad Laimer von „Partner“-Klub RB Salzburg sowie Bruma von Galatasaray Istanbul gibt es noch zusätzliche Alternativen, sodass man es Leipzig nach aktuellem Stand definitiv zutrauen kann, der Dreifachbelastung mit Bundesliga, Pokal und Champions League Stand zu halten. Um wieder eine wichtige Rolle in der Liga zu spielen, muss man gegen einen potenziellen Mitbewerber um Europa, wie die Schalker, aber natürlich auch bestehen. Machen die roten Bullen dort weiter, wo sie aufgehört haben, werden sie das in unseren Augen auch machen. Wir tippen auf den Auswärtssieg der Ostdeutschen auf Schalke.
Update: Auch für das Spitzenspiel zwischen Schalke und Leipzig haben wir nun in einem separaten Artikel noch eine ganz ausführliche Analyse gestartet. Diese finden Sie >>>HIER<<<.
Bundesliga Quoten für Schalke – Leipzig am 19.08.2017:
Tipp 1 (Schalke): 2,75
Tipp X (Unentschieden): 3,30
Tipp 2 (Leipzig): 2,50

Freiburg – Frankfurt Prognose & Quoten

Die Schattenseite des Erfolgs

Wann immer traditionelle Ausbildungsvereine wie der SC Freiburg oder auch Eintracht Frankfurt eine starke Saison spielen, da hat der Erfolg auch gewisse Schattenseiten. Während die Freiburger nach dem Bundesliga-Wiederaufstieg als Siebter die Europa League Qualifikation erreichten, in der man allerdings am NK Domzale bereits eine Runde vor den Playoffs scheiterte, da haben die Frankfurter eine sensationelle Hinrunde gespielt, ehe man in der Rückrunde aus dem Tritt gekommen war. Das Resultat war im Sommer auf beiden Seiten jedoch das gleiche: Ausverkauf. Verloren die Freiburger mit Stürmerstar Maximilian Philipp sowie Linksaußen Vincenzo Grifo gleich zwei Erfolgsgaranten, so endete für die Frankfurter nicht nur die extrem lukrative Leih-Gabe von Real Madrid, Jesus Vallejo, sowie kehrten mit Ante Rebic, Michael Hector, Shani Tarashaj und Guillermo Varela vier weitere Spieler zu ihren Teams zurück, so verlor man seinen Stürmer Haris Seferovic zu allem Überfluss noch ablösefrei an Benfica Lissabon, während Bastian Oczipka ligaintern zum FC Schalke ging. Abermals stand Sportchef Fredi Bobic damit vor der schwierigen Aufgabe, mit praktisch keinem Geld ein schlagkräftiges Team zusammenzubasteln, wobei man immerhin 15 Millionen in die Hand genommen hat, um mit Hoffnungsträger Sebastian Haller vom FC Utrecht sowie Daichi Kamada aus der ersten japanischen Liga die Offensive der Hessen wiederzubeleben, die in der Rückrunde sämtliche Durchschlagskraft vermissen ließ. Insgesamt stehen zwei Teams mit den gleichen Problemen nun jetzt vor der Aufgabe, an ihr unterm Strich erfreuliches Vorjahr anzuknüpfen, wobei wir zumindest im DFB Pokal die Frankfurter eine Nummer stärker erlebt haben, während sich die Schwarzwälder beim Regionalliga-Aufsteiger Germania Halberstadt bemerkenswert schwer taten. Obschon für Kombi-Wetten definitiv ungeeignet, empfehlen wir Ihnen hier dementsprechend eher den Tipp auf den Frankfurter Auswärtssieg.
Bundesliga Quoten für Freiburg – Frankfurt am 20.08.2017:
Tipp 1 (Freiburg): 2,37
Tipp X (Unentschieden): 3,25
Tipp 2 (Frankfurt): 3,00

Gladbach – Köln Prognose & Quoten

Das NRW-Derby als Abschluss-Highlight

Komplettiert wird der erste Spieltag der 55. Saison in der Fußball Bundesliga mit einem der härtesten rheinischen Derbys, das die Beletage des deutschen Fußballs zu bieten hat, wenn zwei Mannschaften deren glorreichen Zeiten vorwiegend auf die 70er Jahre zurückgehen, die Ehre haben, das letzte Match des Spieltags am Sonntagabend gegeneinander zu bestreiten. Während die Hausherren von Coach Dieter Hecking dabei viel Bewegung im Kader hatten und gleich fünf Spieler gewinnbringend verkauft haben – eine Ausdünnung, die durch den fehlenden internationalen Wettbewerb wohl unabdingbar war –, da hat es überraschenderweise schon sechs neue Gesichter gegeben, für die man insgesamt sogar schon 35 Millionen Euro investiert hat, während aktuell angeblich Juan Iturbe vom AS Rom kurz vor dem Abschluss bei den Fohlen steht, der ebenfalls bis zu zehn Millionen Euro kosten dürfte. Geld, das man in Gladbach sicherlich nicht ohne Grund in die Hand genommen hat, konnte man als Champions League Teilnehmer mit dem neunten Platz in der Abschlusstabelle gewiss nicht zufrieden sein. Die Kölner, die als Fünfter in der Europa League an den Start gehen dürfen, haben derweil ganz andere Baustellen, nämlich den Abgang von Stürmerstar und Erfolgsgarant der Vorsaison, Anthony Modeste, den es nach wochenlangem Ärger nach China verschlagen hat. Immerhin der einzig nennenswerte Abgang bei den Kölnern, die das Geld fast auf den Cent genau reinvestiert haben, um einerseits die Lücke in der Verteidigung durch das Leih-Ende von Neven Subotic zu stopfen, wofür man mit Jorge Meré von Sporting Gijon sowie Joao Gueiros von Sporting Braga zwei hoffnungsvolle Jungtalente aus Spanien, bzw. Portugal an den Rhein geholt hat, während andererseits Jhon Cordoba, der in insgesamt 51 Spielen für Mainz 05 zehn Tore erzielen konnte, die Lücke von Anthony Modeste schließen soll. Bereits im Pokal hat der Kolumbianer zwar im ersten Einsatz gleich sein erstes Pflichtspieltor markiert, die Fußstapfen, in die er treten soll, sind dennoch groß. Nichtsdestotrotz erscheint uns die im Kern komplett beisammen gebliebene Mannschaft von Peter Stöger hier gegenüber den Gladbachern leicht im Vorteil zu sein, weswegen wir auch hier entgegen der Einschätzung der Buchmacher den Tipp 2 auf den Sieg der Auswärtsmannschaft etwas realistischer finden. Auch ein Unentschieden wäre denkbar, wodurch die doppelte Chance auf den „Effzeh“ bei noch immer soliden Quoten ebenfalls eine Option wäre.
Bundesliga Quoten für Gladbach – Köln am 20.08.2017:
Tipp 1 (Gladbach): 1,95
Tipp X (Unentschieden): 3,50
Tipp 2 (Köln): 3,75

Alle Wettquoten von Bet365

Zur Webseite von Bet365

Aktuelle Gratis Wetten & Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: