Barcelona vs. Sevilla Prognose & Quoten, 21.04.2018

20. April 2018

FC Barcelona - © CosminIftode / Shutterstock.com

An diesem Samstag, 21.04.2018, wird ein Titel in Spanien vergeben. Anpfiff ist um 21:30 Uhr (MEZ), es treffen der FC Barcelona und der FC Sevilla im Finale des Copa del Rey aufeinander. Für beide Teams natürlich ein sehr wichtiges Spiel. Für Barcelona ist es die Chance auf das Double, da man in der spanischen Liga aller Wahrscheinlichkeit nach den Titel gewinnen wird. Für den FC Sevilla ist es die noch einzige Chance auf einen Titel, nachdem man, genau wie Barcelona, im Viertelfinale der Champions League ausgeschieden ist. In jedem Fall ist es aber auch für Sevilla das Ticket nach Europa, was nicht unwichtig ist, da es in der Liga damit eher knapp werden könnte. Ohne Frage wird Barcelona topfavorisiert in dieses Spiel gehen und hat auch in den letzten Jahren den spanischen Pokal dominiert.

In den letzten Jahren hat sich Barcelona immer durchsetzen können, so gab es den Titel gleich dreimal in Folge von 2015 bis 2017. Seit 2009 konnte man sogar sieben Mal das Finale erreichen. Da kann Sevilla nicht mithalten, hat aber am Samstag auch die Chance auf Revanche. 2016 hat es diese Finalpaarung bereits gegeben. Barcelona setzte sich zwar am Ende durch, allerdings auch erst in der Verlängerung.
Gespielt wird am Samstag auf neutralem Boden. Erstmals wird das Pokalfinale im Wanda Metropolitano ausgetragen, dem neuen Stadion von Atletico Madrid. Auch wenn Barcelona doch sehr deutlich favorisiert ins Spiel geht, hat Sevilla vor kurzem gezeigt, dass man die Katalanen unter Druck setzen kann. Zumal die Spieler auch wissen, welche große Chance sie hier geboten bekommen. Wettquoten zum Match gibt es natürlich entsprechend bei den Wettanbietern.

Zur Webseite von Bet365

Das Double für den FC Barcelona?

Noch fünfzehn Punkte sind in der Meisterschaft zu vergeben, zwölf Zähler hat Barcelona derzeit Vorsprung in der Liga und dazu das eindeutig beste Torverhältnis. Entsprechend wird Barca sich die Meisterschaft hochverdient holen und hat bis heute noch kein Ligaspiel in dieser Saison verloren. Ein Titel könnte der Meisterschaft aber schon vorausgehen, womit auch das Double perfekt gemacht werden kann. Die Meisterschaft ist sicher, aber jetzt will Barca eben auch noch den Pokal gewinnen, was man in den letzten drei Jahren in Folge geschafft hat. Eine erneute Pokalverteidigung wäre auch keinesfalls so selbstverständlich, wie es in den Quoten der Vorschau scheint. Zuletzt hatte man schon so einige Probleme gegen Sevilla und das Ausscheiden aus der Champions League gegen den AS Rom hat gezeigt, dass Barca keineswegs immer so dominant agiert, wie es die spanische Tabelle vermuten lässt.

Gelingt Sevilla Revanche für 2016?

Vor zwei Jahren gingen Sevilla und Barcelona mit einem 0:0 in die Verlängerung, die dann Sevilla mit 0:2 verloren hat. Man war ganz dicht dran am Titel, zog dann aber doch den Kürzeren. Mit Titeln kennt sich Sevilla eigentlich gut aus, ist sogar eines der erfolgreichsten Teams der letzten Jahre in Europa. Doch auch wenn man von 2014 bis 2016 dreimal in Folge die Euro League gewinnen konnte, so liegt mit 2010 der letzte Gewinn im spanischen Pokal schon eine Weile zurück. Seitdem ist es jetzt erst der zweite Finaleinzug wieder, erneut geht es gegen Barcelona. Im letzten Jahr zog man schon im Achtelfinale gegen Real Madrid den Kürzeren. Ein Erfolg wäre enorm wichtig. Nicht nur ist man vor kurzem, genau wie Barcelona, im Viertelfinale der Champions League gescheitert, sondern spielt auch eine eher magere Saison in der Liga. Nach dem 33. Spieltag steht man hier nur auf Rang 7 und damit drei Punkte hinter dem Euro League Platz.

Barcelona – Sevilla Bilanz – Bisherige Aufeinandertreffen

Es hat schon sehr viele Spiele zwischen diesen beiden Teams in den letzten Jahren und Jahrzehnten gegeben. Insgesamt werden 161 Spiele aufgeführt, von denen die meisten Barcelona gewinnen konnte. 87 Siege gingen bisher an Barcelona, während Sevilla nur 39 Partien gewann. 35 weitere Spiele endeten mit Unentschieden, genau wie Ende März, als Sevilla beinahe gegen Barca gewonnen hat. In der Liga empfing Sevilla den Tabellenführer im eigenen Stadion, führte bis kurz vor Ende der Partie mit 2:0, musste sich dann aber doch nur mit einem Punktgewinn zufriedengeben. Das Spiel war eine gefühlte Niederlage für Sevilla, hat aber auch gezeigt, dass potenziell etwas gegen Barcelona drin ist.

Barcelona – Sevilla Prognose – Copa del Rey Finale am 21.04.2018

Sehr deutlich wird Barcelona in diesem Spiel favorisiert, was sich auch selbstverständlich in den Quoten auswirkt. Es ist zwar ein Finale, dennoch kann man aber auch auf Unentschieden setzen, was sich auf das Ergebnis nach der regulären Spielzeit bezieht. Ein Unentschieden wäre durchaus ein mögliches Ergebnis, denn der FC Sevilla ist zwar klar Außenseiter und in der Liga sehr weit weg, aber trotzdem auch stark aufgestellt. Immerhin hat man es auch bis ins Viertelfinale der Champions League geschafft und bis ins Pokalfinale. Es geht zudem auf neutralem Boden auf den Platz. Demnach sollte man den Außenseiter nicht unterschätzen, Chancen auf den Sieg sind da, wie auch schon vor zwei Jahren. Hier könnte sich der Tipp auf Sevilla lohnen.

Barcelona – Sevilla Quoten * – Copa del Rey Finale am 21.04.2018

Tipp 1 (Barcelona): 1.40
Tipp X (Unentschieden): 4.75
Tipp 2 (Sevilla): 7.00

Alle Wettquoten von Bet365

Quoten* abgerufen auf der Webseite von Bet365 am Freitag, den 20.04.2018, um 07:05 Uhr (MEZ).

Zur Webseite von Bet365


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Aktuelle Bonus-Aktionen:

Aktuelle News, Prognosen & Wettquoten:

Die Top 3 Wettanbieter: