Late Bets (Späte Wetten)

Late betting – late bets

Late bets sind (illegale) Wetten, die aufgrund eines Fehlers des Buchmachers noch abgegeben werden können, obwohl das Ereignis (z.B. Tor) schon feststeht.

Livewetten werden immer beliebter, es macht ja auch jede Menge Spaß bei einem Fussballspiel live im Fernsehen (oder Livestream) zuzusehen und daneben zu wetten, wenn man zu wissen glaubt, wie das Spiel weitergehen wird.

Manchmal nutzen User dabei auch Buchmacher-Fehler aus und spielen sogenannte Late Bets.
Das sind beispielsweise Wetten auf das nächste Tor, obwohl dieses gerade gefallen war, und die aufgrund von Unaufmerksamkeit des Buchmachers oder verzögerter TV-Übertragungen (wenn man z.B. einen schnelleren Stream oder Live-Ticker hat als der Buchmacher) trotzdem einige Sekunden danach noch abgegeben werden können.

Solche Late Bets sind kein Einzelfall, aber Vorsicht die Wettbüros sind auch nicht dumm, und sobald sie hinter die Masche kommen (was meist nicht lange dauert) wird man dafür gesperrt, und wer ehrlich ist, muss zugeben, dass eine Sperre da natürlich vollkommen berechtigt ist.

In einem Wettforum habe ich übrigens mal gelesen, dass es Leute gibt, die explizit nach Wettanbietern suchen, wo solche illegalen Wetten möglich sind.
Die gibt es auf lange Sicht natürlich nicht, aber dass man sogar danach fragt, ist meiner Meinung nach eine Erwähnung wert.

Also mein Tipp – lieber gar nicht erst versuchen, sonst werdet ihr über kurz oder lang bei eurem Wettbüro gesperrt. 😉

Übersicht über weitere Artikel

Email-Kurs Wetten